• michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1390
    geschrieben 1645303953506

    Das klingt mega.

    Wir sind leider nur für einen Tagesausflug ab Marsa Alam da. Und haben ja weitgehend das geplante Programm mit dem Reiseführer (wobei wir noch ein Stückweit davon abweichen könnten, wir haben ja eine private Tour).

    Zudem ist mein Mann nicht sehr gut zu Fuß, es wird sich also kaum machen lassen. Leider.

    ✈ Mai 2022 Steigenberger Resort Alaya ✈ Weihnachten 2022 Steigenberger Resort Alaya
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 25571
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1645304207840

    Vielleicht ein anderes mal. Man darf aber auch mit dem PKW durch, zwar ein wenig holprig, aber geht:smirk:

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1390
    geschrieben 1652188613111

    Ich kann aus gestriger Erfahrung berichten, dass es keinerlei Fotografierverbot mehr gibt.

    Man muss auch kein Ticket mehr kaufen.

    Man darf nun überall auf mit großer Kamera fotografieren, selbst im Grab von Tut Ench Amun und auch die Mumie.

    Der Aufpasser dort legt einem sogar das Handy direkt auf den Glaskasten übers Gesicht der Mumie, um das zu fotografieren,

    was er sicher eigentlich darf, aber er tuts halt.

    ✈ Mai 2022 Steigenberger Resort Alaya ✈ Weihnachten 2022 Steigenberger Resort Alaya
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 25571
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1652203374128 , zuletzt editiert von Ahotep

    Nein das darf er nicht. Der arme Tuti zerfällt ja noch mehr:smirk:

    War bestimmt nicht so voll wie vor der Pandemie. Irgendwie muss man ja an Bakschisch kommen. Aber schön, das man zur Zeit kein extra Fototicket kaufen muss.

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1390
    geschrieben 1652215665954

    Immerhin wird streng darauf geachtet, dass kein Blitz verwendet wird. Ich hoffe, dass Tut dadurch weniger leidet.

    Nein, es war nicht so voll.

    Und ja für Bakschisch sind sie in allen Gräbern kreativ.

    wir waren im fantastischen Seti-Grab, es kam ein Tourist ohne Ticket zum Eingang, fragte wieviel, mein Mann hörte, wie er mit dem Mitarbeiter am Einlass verhandelte, der ihn dann offenbar gegen Cash reinliess.

    Er hat dies unserem Guide berichtet, der es wiederum einem höherrangigen Offiziellen erzählte.

    Der Mann am Einlass wurde direkt an ein anderes Grab versetzt, hätte mein Mann die eigentliche Geldübergabe gesehen, wäre er arbeitslos.

    sorry für OT :relaxed:

    ✈ Mai 2022 Steigenberger Resort Alaya ✈ Weihnachten 2022 Steigenberger Resort Alaya
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 25571
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1652240954432

    Ja, das sind manchmal Schlawiner die Gafire. Das wäre auch nicht gerecht, wenn alle andern den offiziellen Kurs von 1000 LE zahlen und sich manche da mit weniger durch fuschen.

    Man merkt, das denen das übliche Bakschisch fehlt. da weniger los ist im Tal. Da versteht der Supreme Council of Antiquities auch keinen Spaß.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!