• schlumpfi74
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1470508274000

    War von Euch im Juli 2016 jemand im Jaz Bluemarine oder Aquamarine in Hurghada ? Ich stehe bereits mit 2 Betroffenen in Kontakt die wie ich im Urlaub , in dem Hotel Krank geworden sind. Zuhause stellte sich dann raus das ich eine Salminellenvergiftung habe. Nun suche ich auf diesem Wege weitere Betroffene.

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1470571952000

    Willst du wie auch immer damit einen Reisemangel begründen oder andere rechtliche Schritte einleiten? Spar dir die Bemühungen, das ist chancenlos! Erstens kannst du nicht beweiskräftig nachweisen, dass du dir die Salmonellen in diesem Hotel eingefangen hast und nicht irgendwo außerhalb. Zweitens ist ein Tage oder Wochen zurückliegender Beweis über die Infektionsquelle Hotelessen unmöglich. Deutsche Kantinen etc. müssen von jeder ausgegebenen Essencharge Rückstellproben einfrieren, ägyptische Hotels mit Sicherheit nicht.

    Dir ist bekannt, dass Salmonellose in D meldepflichtig ist?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1470575008000

    Richtig, die Beweisführung ist spätestens zum jetzigen Zeitpunkt fast unmöglich. Zudem sollte bekannt sein, daß es in Deutschland keine Sammelklagen gibt und selbst eine Ansammlung von Zeugenbenennungen diese Beweisführungen nicht positiver gestalten.

    Die ägyptische Hotelgastronomie lebt übrigens auch nicht mehr im Mittelalter...auch hier gibt es durchaus Sicherungsmechanismen und Vorschriften.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Hilux-Smartcap
    Dabei seit: 1470182400000
    Beiträge: 17
    gesperrt
    geschrieben 1470579172000

    Darf ich mal fragen, wie diese Sicherungsmechanismen und Vorschriften aussehen?

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1529
    geschrieben 1470581473000

    Holginho:

    Die ägyptische Hotelgastronomie lebt übrigens auch nicht mehr im Mittelalter...auch hier gibt es durchaus Sicherungsmechanismen und Vorschriften.

    ______________

    Ja, diese  :laughing: :rofl:

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1470601144000

    Florian80w:

    Dir ist bekannt, dass Salmonellose in D meldepflichtig ist?

    Das wird der Arzt/das Labor wohl wissen... ;)

    @schlumpfi74,

    gute Besserung!

    Allzu große Hoffnung sehe ich allerdings auch nicht, denn ich bezweifele, dass Du nachweisen kannst, dass Du Dich nicht bei anderen Erkrankten angesteckt hast und Du auch außerhalb des Hotels kein Eis o. ä. gegessen hast...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • schlumpfi74
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1472484101000

    Leute es macht keinen Sinn , zwecklos. Ich wünsche hier niemanden Salmonellen denn es ging mir echt SCHEISSE. Ich dachte ich müsste sterben und damit macht man keine Scherze. Das Gesundheitsamt war informiert und ein Attest liegt auch vor. Und nein ich habe ausserhalb des Hotels nichts gegessen und getrunken und ich habe mich auch nirgendwo angestekct denn wir hatten ein Zimmer mit Terasse und ich bin immer aufs Zimmer gegangen wenn ich aufs Klo musste. Schönen Tag noch ....

  • Reiseamazone1970
    Dabei seit: 1446854400000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1472488288000

    @schlumpfi74

    Ich finde, es richtig und wichtig, dass du deine Schilderungen weiter gibst.

    Ein Hotel sollte sich einfach auch mal Gedanken machen, wenn Gäste derart schwer erkranken.

    Ich habe dies nach über 30 Ägyptenbesuchen noch nie erlebt, aber durchaus schon davon gehört. Insofern sollte das von dir besuchte Hotel der Sache dringlichst nachgehen!

    Dir gute Besserung!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1472488945000

    @schlumpfi74:

    Weiterhin Gute Besserung. Die Antworten mögen Dir nicht gefallen haben, so sind sie aber doch richtig und gehen einher mit den gegebenen Voraussetzungen/Bedingungen hier etwas "zu unternehmen".

    Die Chance ist "gleich null" und bei allem verständlichen Ärger ist es hier glücklicherweise so, daß die komplette, absolute Beweislast beim Betroffenen liegt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1472493740000

    @ schlumpfi74: Niemand macht hier Scherze wegen deiner Salmonellose. Aber man sollte auch nie vorschnell ein Hotel als angeblichen und absolut nicht beweiskräftigen Verursacher benennen. Das gilt auch für andere Magen/Darm-Infektionen. Nach deutschen Maßstäben wäre beispielsweise totales Badeverbot wegen verkeimtem Wasser im Bereich Hurghada bei Small Giftun/Mamiya, wo sich Touristen reihenweise Durchfall einfangen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!