• Leonie55
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 5493
    geschrieben 1140271769000

    Hallo,

    Sind die Pyramiden wirklich enttäuschend ??????

    Ich war schon in Luxor, habe dort alle Sehenswürdigkeiten bewundert, war begeistert!! Im Zuge einer Kreuzfahrt laufen wir Port Said an und es gibt natürlich einen Ausflug zu den Pyramiden. Jetzt hab´ ich bezüglich der Pyramiden meistens dieselbe leider "abfallende" Meinung gehört: "Na da hab´ich mir mehr darunter vorgestellt, die paar Steine!" :? :?

    Ich kann´s mir eigentlich nicht vorstellen, muß doch auch gigantisch sein.

    Würde gerne einige Meinungen von Euch lesen - Danke :D

    Liebe Grüße Leonie
  • JuYe
    Dabei seit: 1075161600000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1140273143000

    Hallo Leonie,

    war bereits 3 mal bei den Pyramiden, weil ich Sie jedesmal aufs neue super finde! finde, es sind mehr als ein paar Steine!! wen man nur mal bedenkt das ein so ein "stein" schon so groß ist wie ich :-)

    falls man lust hat, kann man ja auch in eine Pyramide hinein, habe ich aber bis jetzt noch nicht getan. Man soll angeblich nicht besonders viel sehen?!

    Bei dem Ausflug nach Kairo hast du doch auch sicher die Möglichkeit ins Ägyptische Museeum zu gehen oder? weil es gibt ja noch soooo viel mehr schöne Dinge zu sehen in Kairo - als nur die Pyramiden! würde den Ausflug aufjedenfall wieder machen !!

    Liebe Grüße

    Julie

    Einmal Ägypten, immer Ägypten
  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1140283215000

    Hallo!

    Als wir zu den Pyramiden hingefahren sind, muss ich gestehen, dass ich mir die im ersten Moment auch größer vorgestellt hatte. Allerdings empfindet man die Größe gewaltiger, wenn man davor steht. Es ist doch sehr beeindruckend. Ich weis ja nicht, was manche Leute erwarten. Dort stehen eben 3 Pyramiden und die Shinx. In Luxor gibt es eben viel Verschiedenes zu sehen. Mich hat Kairo trotzdem sehr beeindruckt. Irgendwann möchte ich auch nochmal diese Stadt besuchen. Ganz toll fand ich auch das Museum.

    Viele Grüße

    Susanne

  • Leonie55
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 5493
    geschrieben 1140284772000

    Hi Julie, hi Susi

    danke für Eure Infos/Meinungen. Also ich werde neben den Pyramiden auch das Museum in Kairo einplanen ! ;)

    Liebe Grüße Leonie
  • JuYe
    Dabei seit: 1075161600000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1140287362000

    und vergess den Khan-El-Khali Basar und die Mohammed Ali Moschee nicht in Kairo, gehört auch zum Pflichtprogramm ;)

    Grüße

    Julie

    Einmal Ägypten, immer Ägypten
  • Barbara R.
    Dabei seit: 1108252800000
    Beiträge: 1055
    geschrieben 1140298093000

    Hallo Leonie!

    Auch ich hatte vereinzelt zu hören bekommen, wie enttäuscht die Leute von den Pyramiden waren. Als ich jetzt im Januar endlich selbst dort war, war ich sehr beeindruckt von der ganzen Anlage. Wenn man sich auch nur ein bisschen mit der ägyptischen Kultur befasst hat, kann man gar nicht anders, als beeindruckt zu sein. Wenn ich mir die Bedingungen vorstelle, mit denen die Pyramiden gebaut wurden, die exakten scharfen Kanten sieht, phantastisch!! Ich dachte an die Worte Napoleons, der zu seinen Männern sagte, dass (mittlerweile) 4.500 Jahre auf uns herabblicken.

    Ich weiss wirklich nicht, was manche Leute erwarten. Vielleicht, dass die Bauten auf- und abhüpfen? Das sind meiner Meinung nach dieselben Menschen, die in Luxor sagen, hast Du einen Tempel gesehen, kennst Du alle. Du wirst selbst wissen, dass das Quatsch ist!!!!!!!

    Das Ägyptische Museum ist ebenfalls ein absolutes MUSS. Wir hatten das Glück, dass nicht zu viele Touristen dort waren und hatten alle Zeit der Welt, uns alles in Ruhe anzusehen. Absolutes Highlight war natürlich die Tut-Ausstellung zum Schluss.

    Am Eingang des Saales bittet ein Schild darum, im Interesse der anderen Besucher nicht länger als 10 Minuten dort zu verweilen, was aber zu unserer Reisezeit überflüssig war. Wir waren bestimmt eine Stunde in dem Saal und konnten in Ruhe die Schätze aus dem Grab bewundern und auf uns wirken lassen.

    Viel Spass und bilde Dir selbst ein Urteil, Du wirst den Trip nicht bereuen!!!!

    Viele Grüsse von Barbara

    p.s. Ein kleiner Tip noch: es gibt im Shop im Museum kleine Handbücher ca. 10 x 10 cm gross über das Museum und die Pyramiden. Kosten 60 und 100 Pfund. Kauf sie Dir! Mit dem Museumshandbuch kommst Du gut durch die Schätze und das Büchlein über die Pyramiden ist einfach nur interessant zum Durchlesen !!

    Barbara R. Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht den gleichen Horizont
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1140300745000

    Hallo Leonie,

    die Pyramiden sind ganz und gar nicht enttäuschend. Sie sehen aus wie auf den schon so oft gesehenen Fotos, es ist eben nichts drumherum, nur Sand. Als wir dort waren, wurde gerade an einem open-air-theater für Aida gebaut. Dazu Polizisten, Polizisten auf Kamelen, Kamelführer und fliegende Händler (10 Hochglanzpostkarten für 1 Euro).

    Man kann nur in das Innere der kleinsten der drei Pyramiden ( Mykerinos-Pyramide). Viel gibt es nicht zu sehen, es ist sehr eng da drinnen und für Leute mit Platzangst eher nicht geeignet.

    Dazu gehört der Sphinx als Wächter des Totenreiches; befindet sich hinter der Chephren-Pyramide, ist aber zu Fuß nicht zu erreichen.

    Sehr zu empfehlen ist der Besuch von Sakkara, etwa 25 km südlich von Gizeh. Hier gibt es sehr viel zu sehen und man kann die Innenräume der Tempel mit den Wandmalereien betreten. Das Beeindruckendste ist die Stufenpyramide des Königs Djoser, sie soll zu den ältesten gehören bzw. sogar die erste Pyramide überhaupt sein, die als Grabmal diente.

    Auf unserer Kreuzfahrt haben wir in Alexandria angelegt, die Busfahrt zu den Pyramiden dauerte über drei Stunden. Dann die kurze Fahrt nach Sakkara, ein nicht allzu langer Aufenthalt in Kairo, dazwischen Mittagessen in einem feudalen Kairoer Reitsportclub. Das war mehr als genug für einen Tag.

    Es wurden weitere Ausflüge angeboten wie z.B. Alexandria mit Bibliothek alleine oder Kairo mit Ägyptischem Museum, leider konnten wir nur an diesem einen teilnehmen. Wir haben es nicht bereut.

  • norbboehm
    Dabei seit: 1124496000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1140359293000

    Man kann nur in das Innere der kleinsten der drei Pyramiden ( Mykerinos-Pyramide).

    Das scheint mir nicht zu stimmen. Ich war selbst am 24.01.2006 bei den Pyramiden und bin die mittlere, also in die Chephren-Pyramide reingegangen. Ich hätte auch die Cheops von innen sehen können, standen aber zu viele Leute am Kassenhäuschen. Die Pyramiden muß !!! man sehen - und reingehen - das ist ein schauriges aber großartiges Gefühl. Natürlich ist dort drinnen nichts zu sehen, aber das Erlebnis des rein- und rauskletterns ist wunderbar.

    Ägyptisches Museum ist ebenso Pflicht. Der Buchladen gegenüber des Einganges hat übrigens eine größere Buchauswahl und die Preise sind besser als direkt im Museum.

    Viel Spaß

  • Leonie55
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 5493
    geschrieben 1140367776000

    Danke an Euch alle für die vielen positiven Schilderungen und Tipps :D Ich freue mich jetzt noch mehr auf Pyramiden, Kairo........ :D

    Liebe Grüße Leonie
  • capuchetta
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1140425702000

    Du kannst dich auch auf kairo und die pyramiden freuen. die sind echt überwältigend. vor allem wenn man bedenkt, wie die früher gebaut wurden.

    uns hat kairo sehr gut gefallen, die pyramiden, die sphinx, das museum, die zitadelle mit der mohammed ali moschee ... einfach alles. diese stadt hat was.

    LG und einen schönen aufenthalt

    Capu

    capu
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!