• mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1202467452000

    Hallo an alle,

    hat von Euch jemand Erfahrung, was man an Papieren benötigt, um seinen Hund von Deutschland mit nach Ägypten zu nehmen.

    Freue mich schon auf Eure Antworten.

    Vielen Dank

    mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • Thyra84
    Dabei seit: 1200528000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1202471420000

    Sorry, das weiss ich nicht, aber was ist es denn für ein Hund. Ich denke für einen Hund mit "normal" dichtem Fell der unser Klima gewöhnt ist, ist es zu heiss in Ägypten, wir lassen unseren auch zu Hause.

    Aber für solche Fragen bin ich immer zu meinem Tierarzt gegangen, der weiß da Bescheid.

  • mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1202471695000

    Hi Thyra,

    es ist ein Zwergpinscher, also total kurzes Haar. Ich frage auch nicht wegen 2-3 Wochen Urlaub, sondern evtl. für 3-6 Monate. Da soll der Hund auf jedenfall mit. Dachte mir nur, daß es schon ein paar Leute gemacht haben und evtl. Tipps für mich haben.

    LG

    mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 769
    geschrieben 1202472702000

    Hallöchen,

    leider weiß ich persönlich da auch nicht bescheid :?

    Aber in Hurghada gibt es ein Tierheim, das von deutschen Landsleuten geführt wird, hier der Link dazu

    http://www.bluemoon-animalcenter.com/indexd.html

    vielleicht können dir die Leute da weiterhelfen, da sie auch Tiere nach Deutschland vermitteln und auch immer Reisepaten suchen .

    Hoffe ich hab dir damit helfen können.... :D

    Liebe Grüssle

    Carmen

  • hsg94
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 1210
    geschrieben 1202474383000

    Allgmeine Empfehlungen

    Möchten Sie nicht auf Hund, Katze oder Ihren Vogel bei der Einreise nach Ägypten verzichten, benötigen Sie einen Gesundheitsschein, der von der zuständigen veterinären Stelle Ihres Landes ausgestellt und von der ägyptischen Botschaft beglaubigt wurde. Der Gesundheitsschein belegt, dass Ihr Haustier frei ist von ansteckenden und epidemischen Krankheiten. Desweiteren sollten Sie, möglicherweise in Form eines Impfpasses für Tiere, alle Impfungen und Untersuchungen, die bereits an Ihrem Haustier vorgenommen wurden, vorweisen und belegen können.

    Dauer der Quarantäne für Vögel und andere Tiere:

    Sollte Ihr Haustier in Ägypten unter Quarantäne gestellt werden, dauert diese solange, bis festgestellt wurde, dass die Tiere frei von Krankheiten sind.

    أفضل الأوقات في الحياة هي لحظات صغيرة حيث تشعر أنك : أنت في الوقت المناسب heist: Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1202476101000

    Hunde allgemein gelten in Ägypten als dreckige Tiere, das sie gequält und vergiftet werden ist dort an der Tagesordnung.

    Ich weiß nicht ob es wirklich das richtige Umfeld für euren "Süßen" ist.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18672
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1202476884000

    Hallo,

    kann Cleopatra nur zustimmen. Die Ägypter sind keine"Hundeliebhaber".

    Sie gelten als unrein. Wegen der vielen Wildhunde werden Giftköder ausgelegt. Und diese armen Wildhunde haben wirklich alle Krankheiten und sind verhaltensgestört, da sie gequält werden. Du musst den Hund auch immer an die Leine nehmen. Und Hundefutter wie du es kennst, ist schwer bis gar nicht zu finden. In welche Stadt soll es denn gehen? Bedenke auch den starken Autoverkehr in manchen Städten... für einen Hund wird dort nicht unbedingt gebremst. Es gibt sicherlich auch einige Hundefreunde in Ägypten, die musst du aber suchen.

    Es grüßt

    Sabine

  • mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1202478412000

    Hallo Sabine,

    wir würden nach El Gouna gehen. Ich denke, daß es dort nicht so schlimm ist. Wie gesagt, für nur einen Urlaub lassen wir den Hund zu Hause.

    @ alle, erstmal vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruß

    mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • chrissi1959
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 224
    gesperrt
    geschrieben 1202482215000

    Hi,

    wir haben alledings sehr viele Ägypter kennengelernt, die alles andere als Hundehasser waren! In Hurhgada haben uns Einheimische zu einer Hündin geführt, die gerade Babys bekommen hatte, damit wir ihr den Fisch geben konnten, den ich mir extra habe einpacken lassen, da in der Mall immer 2 große Hunde rumlaufen. Die werden dort von den Geschäftsinhabern sehr gut versorgt.

    Der Hündin hat man einen Verschlag zur Wüstenseite hin, eingerichtet, damit sie dort ihr Jungen in Ruhe großziehen kann.

    Natürlich ist das schon richtig, daß sehr viele Ägypter mit Hunden nichts positives im Sinn haben, aus eben den genannten Gründen. Aber, Du kannst auf jeden Fall Deinen Hund bedenkenlos mitnehmen, da passiert nix. In unserem Bekanntenkreis haben das schon einige gemacht und nie was negatives erlebt.

    Viel Spaß,

    LG

    Chrissi

    chrissi
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18672
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1202484923000

    Hallo mlcat,

    nach El Gouna soll es gehen... dann gebe ich natürlich Entwarnung ;)

    dürfte dort kein Problem werden, bis auf das Hundefutter. Dort ist man ja quasi "unter sich". ;)

    Es grüßt

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!