• 11enbein
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1195916637000

    Hallo ihr Lieben,

    in drei Wochen fliegen wir nach Ägypten :D

    Bei der Buchung der Reise hier bei Holidaychek wurde uns aber keine Krankenversicherung angeboten.

    Lohnt es sich eine Krankenversicherung abzuschließen? Wäre sie bei Medikamenten für Magen-Darm-Infektionen oder Korallenstichen nützlich? Oder zahlt man in solchen Fällen sowieso selbst?

    Vielen Dank für eure Tipps!

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1195917964000

    Hallo,

    alle Medikamente die vom Arzt verschrieben werden (also auch die Magen-Darm-Sachen) werden von einer Reisekrankenversicherung übernommen und natürlich auch der Arztbesuch.

    Man muß zuerst das Geld vorstrecken und reicht es dann daheim ein.

    Wobei Medikamente in Ägypten nicht teuer sind. Habe mal Antinal gekauft und dafür 2 € bezahlt.

    Es ist aber generell ratsam eine Reisekrankenversicherung abzuschließen, (nicht nur für Ägypten, generell für das Ausland) denn wenn was passiert, "schaut man dumm aus der Wäsche"!!!!

    und ein Krankenhausaufenthalt kann dann schon mal tausende kosten.

    Oder bei uns am Ort, ist mal ein Mann im Urlaub gestorben, dann wird der Rücktransport (der schon recht teuer ist) auch übernommen.

    Aber man denkt über solche Sachen ja ungern nach, sollten aber trotzdem berücksichtigt werden.

    Selbst ein medizienisch notwendiger Rücktransport bei Krankheit ist mit drin......

    Es gibt auch Reisekrankenversicherungen die ein ganzes Jahr gültig sind, wenn man viel. oder halt mehrere Auslandsaufenthalte im Jahr hat, eine recht günstige Variante.

    Wenn man nur eine Reise plant, dann gibt es eine die nur für diese eine Reise gilt.......

    Hoffe ich konnte dir ein wenig Auskunft geben.....

    Liebe Grüße

    Carmen

  • 11enbein
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1195918596000

    Hallo Carmen,

    vielen Dank! kannst du evtl. eine Krankenversicherung empfehlen?

    ich habe jetzt gegoogelt, es gibt viele Anbieter und ziemlich unübersichtlich.

    Ich verstehe z.B. nicht ganz, ob ein Paar dabei als Familie zählt.

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1195919589000

    Hallo,

    es gibt Policen für Einzelpersonen und für Familien. Wobei ein Paar natürlich auch eine Familienpolice abschließen kann. In der Regel haben alle Leistungen für ambulante, stationäre und Zahnbehandlung, sowie, und das ist ganz wichtig, den Rücktransport nach Deutschland. Man sollte halt darauf achten, wie hoch die Leistungen für den Rücktransport sind, da dies in der Regel die entscheidenden Kosten im Ausland sein werden. Alles unter 10.000 € kann man knicken. Die Bahndlungskosten in Ägypten kann man eigentlich vernachlässigen, da sie unglaublich günstig sind. Aber wie gesagt, abschließen sollte man das auf alle Fälle, auch wenn man privat versichert ist. Zwar haben die Privaten in der Regel die Auslandsreiseversicherung in den Tarifen mit enthalten, aber wenn man das dann in Anspruch nimmt, verliert man seine Beitragsrückerstattung.

    Gruß

    Carmen

  • accp
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 1256
    geschrieben 1195920423000

    Hallo,geht doch einfach mal zu Eurer Hausbank,die bieten auch solche Versicherungen an.Kosten wirklich nur ein paar Euro und auch nützlich wenn ihr nicht in den Urlaub fliegt,schließlich zahlen sie ja auch wenn man bei uns über die nächste Grenze fährt und man dort nen Arzt braucht.

  • wini59
    Dabei seit: 1168128000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1195922371000

    Einfach bei der eigenen Krankenkasse anfragen, die bieten mit Sicherheit auch etwas kostengünstig an.

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1195923385000

    Hi,

    die Banken selber haben keine Reisekrankenversicherungen, aber sie vermitteln, d.h. z.B. die Dresdner Bank gehört ja zu Allianz und dann verkauft natürlich ein Dresdnerbankangestellter die Versicherung der Allianz.

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben keine Reisekrankenversicherung nur die Privaten Krankenversicherungen,

    wie z.B. Central

    Der ADAC hat auch eine!

    Gruß

    Carmen

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1195923744000

    @accp sagte:

    Hallo,geht doch einfach mal zu Eurer Hausbank,die bieten auch solche Versicherungen an.Kosten wirklich nur ein paar Euro und auch nützlich wenn ihr nicht in den Urlaub fliegt,schließlich zahlen sie ja auch wenn man bei uns über die nächste Grenze fährt und man dort nen Arzt braucht.

    salam

    zb.SDKV/voba) bietet günstige ganzjahrespolice für familien und singels zu einem super preis ohne selbsbehalt..lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5985
    geschrieben 1195941802000

    @11enbein sagte:

    Hallo Carmen,

    vielen Dank! kannst du evtl. eine Krankenversicherung empfehlen?

    ich habe jetzt gegoogelt, es gibt viele Anbieter und ziemlich unübersichtlich.

    Ich verstehe z.B. nicht ganz, ob ein Paar dabei als Familie zählt.

    Hallo 11enbein,

    soweit ich weiß, zählt nur ein verheiratetes Paar als Familie (in unserem Fall für 2008 beim Sorglospaket der Europäischen Grosseltern und Enkel auch). Mache doch mal einen Preisvergleich zwischen den Angeboten bei euren eigenen Versicherungsgesellschaften, oder guck *hier klicken* nach. Achte vor allem darauf, dass die AKV ohne Selbstbehalt ist, du also 100% deiner Kosten erstattet bekommst.

    Wir haben die Jahres-AKV schon seit 20 Jahren bei der DEVK.

    LG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1195942658000

    Hi,

    einige gesetzliche Krankenkassen bieten Zusatzversicherungen über ihre Co-operationspartner an; dort gibt es dann auch günstig eine Travel-Plus Reiseversicherung. z.B. Einzelperson um 7,80 €, Familienversich. um die 18,60€ gültig für ein Jahr - Dauer bis zu 8 Wochen, egal wie oft man im Jahr verreist. (Familienversicherung - mitversichert sind Ehe-/Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft u. alle familienangehörigen Kinder bis vollend. 18. Lebensj. Versicherungsschutz besteht auch, wenn Familienmitglieder getrennt voneinander verreisen.)

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!