• carbonicum
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1195248390000

    Hallo,

    uns hat das Ägypten-Fieber gepackt! nach unserem ersten Urlaub, Relaxurlaub in diesem Land wollen wir mehr! ;) jetzt eher Kultur als Entspannung.

    Wir könnten so zwischen den Jahren gut frei machen und das für einen 4-5 tägigen Tripp nach Kairo nutzen.

    Hier wollte ich mir die erste Meinung einholen ;)

    findet ihr diese Zeit gut?

    ich habe bedenken, ob alle Sehenswürdigkeiten an diesen Tagen(es wird wahrscheinlich Fr-Di sein) geöffnet haben wie z.B. das Ägyptische Museum usw.

    bitte nicht mit mir schimpfen, habe gerade angefangen mich mit dem Thema zu befassen ;)

    ich freue mich über jeden Ratschlag!!!

    lg

    carbo

    in every color there is the light in every stone sleeps a cristal
  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1195249991000

    warum sollte denn jemand schimpfen???

    ich halte es für eine gute idee silvester in kairo zu verbringen - macht auch nicht jeder!

    die sehenswürdigkeiten werden schon alle tagsüber geöffnet haben und dann kann man halt die silvesternacht ganz nach seinen wünschen verbringen! :D

    ich wünsche viel spass

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • carbonicum
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1195252711000

    fein!

    was muss man sehen? Gizeh, Ägyp.Museum, Alabaster Moschee, Zitadelle.....was noch?

    ich würde gerne in die Wüste nach Bahariya fahren, aber es glaube ich recht weit, oder wenigsten zu irgendwelcher Oase o.ä. und vielleicht eine Nacht dort übernachten?

    ich würde am liebsten versuchen die Ausflüge OHNE einen komerziellen Anbieter durchzuführen, halt naturbelassen, aber mit gutem Know-How,

    geht das überhaupt??

    lg

    carbo

    in every color there is the light in every stone sleeps a cristal
  • chrissi1959
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 224
    gesperrt
    geschrieben 1195254279000

    Hi,

    dann solltest Du Dir auf jeden Fall, falls Du das noch nicht gemacht hast, Ägypten Individuell-vom Reise Know How, geschrieben von Wil Tondok, kaufen!!!

    Der ist so oder so, für Ägyptenfans, unerlässlich.

    Da findest Du wertvolle Tipps, wie man auch auf eigene Faust, unter anderem auch Kairo, erkunden kann.

    Viel Spaß,

    Chrissi

    chrissi
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1195260497000

    Planungsvorschlag:

    - 1 Tag Gizah-Plateau & Sakkara & Memphis

    - 1 Tag vormittags ägyptisches Museum und nachmittags/abends Bummeln in downtown (manche werden jetzt schreien und sagen, in das Museum muss man doch mindestens einen ganzen Tag hin, aber ich hatte nach 1/2 Tag genug von dem ganzen verstaubten Kram, ist halt Geschmackssache)

    - 1 Tag islamisches Kairo mit Zitadelle, Alabaster-Moschee und Khan al Khalili. Vorher unbedingt eine Karte von dem riesigen Bsar besorgen, dann könnt Ihr gleich in den nicht-touristischen Teil abbiegen, der ist viel interessanter und vor allem unstressig, weil man da ziemlich in Ruhe gelassen wird. Unbedingt auf dem Weg in die berühmte Al-Azhar-Moschee hereinschauen (Kopftuch mitbringen, ist hier Pflicht!), idealerweise zur Dämmerung, dann ist das Licht fantastisch.

    - 1 Tag ins Fayum, das ist ne Art Oase, halt noch recht nah dran an der Stadt, aber dafür in einem Tagesausflug machbar.

    Es gibt natürlich noch viel mehr, wenn Ihr noch 1-2 Tage mehr Zeit habt, z.B. spätnachmittags auf den Kairotower auf der Gezira-Insel und die Aussicht geniessen, das koptische Viertel, oder einen der modernen Vororte mit Shopping-Malls und McDonalds anschauen.

    Ich denk mal, es wird alles offen haben. Das islamische Neujahr ist ja eh wann anders als unseres.

    Freitags ist halt der wöchentlich Ruhetag, da haben manche Geschäfte geschlossen oder machen jedenfalls erst nachmittags auf. Die Sehenswürdigkeiten sind offen, aber oft recht voll, weil dann auch die Einheimischen Besichtigungen machen.

    Natürlich sind Ausflüge auch so machbar. Jedes gutorganisierte Hotel hilft bei der Organisation, wobei ein kleines Hotel natürlich flexibler und günstiger ist als das Nile Hilton. Alle Hotels haben zuverlässige Taxifahrer an der Hand, die Euch zum vorher vereinbarten Festpreis einen Tag herumfahren, und ebenso selbständige Guides, die Ihr tageweise buchen könnt. Ist alles bezahlbar.

    Ansonsten kann man sich in Kairo wunderbar per Taxi (spottbillig für uns) oder U-Bahn bewegen, ausserdem ist die Stadt trotz ihrer Grösse in Teilen ganz gut zu Fuss zu erlaufen.

    Sucht Euch auf jeden Fall eine ordentliches Hotel mit Heizung (!). Ich fand Kairo im November abends schon recht kühl, die Einheimischen tragen da bereits Winterjacken. Tagsüber wärmt natürlich die Sonne, aber die geht früh unter.

  • Georg54
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1195263305000

    Es gibt von Spezialveranstaltern einige Reiseangebote 'Silvester in Kairo' .

    lg Georg

  • carbonicum
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1195321910000

    Wow, vielen Dank :kuesse:

    @Chrisi, danke für den Buchtipp, werde ich mir bestimmt besorgen

    @Alexa, lieben Dank für deine Mühe, das hört sich vernünftig und schön an!

    @Georg, welche meinst du? wenn es hier nicht geht dann bitte schicke mir eine PN ;)

    als Hotel peile ich sowas an http://hotellongchamps.com/about.htm

    ist glaube eine Tipp von Georg, oder? angeblich spricht die Besitzerin deutsch, also vielleicht tritt man mit ihr in Kontakt vor dem Aufenthalt, nicht nur wegen der Reservierung ;)

    ich träume von einem guten Privatführer.....vielleicht ist sowas machbar?

    lg

    carbo

    in every color there is the light in every stone sleeps a cristal
  • Georg54
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1195329495000

    Malgorzata, nein der Tipp war nicht von mir.... Ich kenne mich in Kairo auch nicht aus!

    Gehe doch einfach mal www.google.de und dann +silvester +kairo oder ähnliches als Suchbegriff. Bevor ich dir alle gefunden Links schicke ;)

    lg Georg

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1195329798000

    ...im Longchamps werden Dir entsprechende Fremdenführer vermittelt. ;)

    Nimm Dir Zeit, allein Saqqara und Dahsuhr benötigen schon einen Tag, Giza ebenfalls. In Cairo könntest Du Wochen verbringen ohne es kennengelernt zu haben.

    Stell Dir selber mal eine Liste auf was Dich interessiert, was Du unbedingt sehen möchtest und schau mal in den einschlägigen Reiseführer... ;)

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1195336836000

    In Kairo wirst du aber keine typischen Silvesterfeiern mit Raketen usw finden. Da Silvester von Muslimen nicht gefeiert wird und für Raketen in Ägypten eine Sondergenehmigung vorliegen muß (auch an Silvester).

    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß in Kairo.

    P.S. Ab 20.12. ist großer Eid in Kairo und da könnte es die nächsten 4-5 Tage viel Aufruhr in Kairo geben weil gefeiert wird - ist schlimmer als Ramadan ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!