• WeisserWolf
    Dabei seit: 1273536000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1277044075000

    Hallo zusammen

     

    Ich suche für Ende November einen schönen (warmen!) Flecken Erde, welchen ich ca. 2 Wochen geniessen möchte. Da das ganze auch bezahlt werden will stiess ich fast automatisch auf Ägypten.

     

    In der Schweiz hört man fast nur von Sharm. Doch wenn ich hier so lese klingt es, als ob da nicht besonders viel los ist. Deswegen schau ich mir gerade Hurghada an.

     

    Was möchte ich:

    - Gerne laufe ich durch schöne Städte mit einigem an Shopping, wobei ich Fälschungen (10 Euro für ne Rolex uns so n'Scheiss) ausser Acht lasse. Wie sehen die Preise für Markenartikel in Ägypten aus?

     

    - Fahrrad fahren durch die Pampe. Ich denke, das ist in Ägypten nicht sooo gut möglich (Hitze), lass mich aber gerne belehren (darum schreib ich ja hier)

     

    - Ein bisschen am Strand liegen (so jeden 2.-3. Tag) und natürlich ein bisschen im Meer schwimmen. Wenn ich auf die Temps gucke, wenn ich ne mögliche Reise eingebe, sieht das schon sehr gut aus (Nov-Dez: ca. 27-30 Grad - Wasser um die 24-26Grad!!)

     

    - gute Restaurants! Das sah ich vor allem in Rhodos: All diese "Imbissbuden" mit ihren Werbetafeln (Pommes & Schnitzel) für unter 10 Euro pro Menü... das kommt mir nur 2-3 mal in den Ferien auf den Teller, wenn's mal etwas schneller gehen soll. Ebenfalls esse ich nur selten im Hotel, denn ich möchte fremde Küche kosten!

     

    - Ausflüge: Quad fahren, Boots Touren (wo man auch etwas sieht), gerne auch geschichtliches

     

    - ich möchte in meinen Ferien kein Auto mieten.

     

    - wenn möglich keine Russen-Hotels oder irgendwas wo die "Barmeile" in der Gegend ist, damit man nachts seine Ruhe hat. Auch Animationen brauche ich gar nicht im Hotel! Gibt es da direkt eine Empfehlung von Hotels von euch? Auch Kinder muss ich gar nicht haben... ich mag's ruhig. ;)

    Hmmm... ja, das wäre es so. Preislich spielen die Dinge nicht so eine grosse Rolle, wenn ich mal da bin.

    Gutes Essen und gute Artikel lass ich mir auch gerne was kosten, guck jedoch auch auf's Geld. Nicht verschwenderisch oder knauserig.

     

    Reisekosten (Flug & Hotel) sehe ich hier auf HC ganz gut.

     

    Besten Dank

     

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1277044312000

    ...suche Dir ein anders Ziel, denn shoppen, gut und typisch essen,  Ruhe usw. findest Du weder in Sharm, noch in Hurghada. Zudem wirst Du auch mit anderen Natioalitäten dort leben müssen - überall... :p ;)

  • WeisserWolf
    Dabei seit: 1273536000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1277044566000

    das mit den Nationalitäten ist mir natürlich klar! ;)

     

    Ich meinte damit einfach ganz bekannte "Ballermann"-Ähnlichkeiten brauche ich nicht.

     

    Aber warum sollte man in Ägypten nicht gut und typisch essen können?

     

    Auch das mit der Ruhe finde ich jetzt doch eher irritierend.

     

    Ist Sharm & Hurghada nur für Bade-Urlauber interessant, die am Strand faulenzen wollen?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1277044740000

    ...in Ägypten kannst Du wunderbar typisch essen gehen, nicht aber in den touristischen Partyzonen Sharm und Ballerghada,, dort gibt es nur abseits in Downtown mal eine kleine Garküche, aber da mußt Du nicht nur erstmal hinfinden sondern auch noch bestellen können... ;)

  • WeisserWolf
    Dabei seit: 1273536000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1277045474000

    uuund wie wäre es, wenn Sie noch ein paar Tipps & Vorschläge einbringen würden?

     

    Als "Nicht-Zielexperte für Ägypten" würde mir ein paar andere Ägyptenvorschläge mehr helfen als die paar Zeilen "Ist nichts für dich". ;)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18801
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1277046434000

    Hallo WeisserWolf,

    hättest Du auch Interesse daran, den Urlaub zu splitten?

    Ich lese aus den Angaben, Du willst nur alle paar Tage an den Strand, lecker Ägyptisch essen und durch schöne Städte bummeln.....incl. Sehenswürdigkeiten.

    Könntest Du dich für ein paar Tage Aswan und Luxor begeistern und dann weiter zum Badeurlaub? In Aswan und Luxor hast Du Sehenswürdigkeiten, kannst überall lecker und preiswert essen gehen (nur Ü/F buchen), hast den Nil vor der Türe, Ägypten pur, kannst sogar Fahrräder leihen und durch die schöne Landschaft radeln.....oder wandern. Oder per Heissluftballon über Theben West schweben. Danach dann weiter per Inlandflug/Bus oder Taxi ans Meer.....? ;)

    LG Sabine

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1277046808000

    Hallo Weißer Wolf,

    Hughada kannst Du von Deiner Liste streichen, die Stadt ist weder schön, noch sind die Hotels frei von Osteuropäern und anderer Nationalitäten.

    Für mich ist Hurgharda ein Mißgriff der Touristik, überall nicht fertige Bauten, Ramsch an jeder Ecke, ich war einmal dort und nicht wieder.

    Wenn ich so Deine Wünsche lese empfehle ich Dir Ceylon, die Insel ist sehr preiswert, die Flüge liegen um die 500 Euro pro Person, es gibt herrlich ruhige Hotels und die Kosten pro Tag liegen bei 25 Euro pro Person in einem Hotel direkt am Meer.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • WeisserWolf
    Dabei seit: 1273536000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1277048139000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt !

    ====

     

    Hallo Sabine

     

    Also ne Rundreise! Das klingt doch sehr gut! =) tolle Vorschläge.

     

    Ich bin einfach noch nicht in dem Alter wo ich mich 7 Tage an den Strand hauen kann und faulenzen. Ich brauche noch ein bisschen Action und Abwechslung.

     

    Das werde ich berücksichtigen. Sowas sollte man dann aber im Reisebüro buchen, nehme ich an.

     

    @Gabi

    Danke, das klingt auch interessant. Ich werde mir diese Insel mal zu Gemüte führen.

     

    @all

    Vielleicht muss ich noch ein wenig präziseren, dass ich nicht auf Massentouristik und geführte Reisen stehe. ;) Mich treibt noch die Abenteuerlust nach draussen und auf eigene Faust Dinge zu sehen und zu erleben.

     

    Darum versuche ich auch den zur Zeit "hippen" Destinationen aus dem Weg zu gehen und scheinbar ist Hurghada so eine Destination.

     

    Ich bin auch für andere schöne Reiseziele offen... einfach in den kalten Monaten möchte ich irgendwo in die Wärme!

     

    Südafrika oder Dubai wären auch noch Ziele...

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1277048597000

    @WeisserWolf sagte:

    Aber warum sollte man in Ägypten nicht gut und typisch essen können?

     

    Ist Sharm & Hurghada nur für Bade-Urlauber interessant, die am Strand faulenzen wollen?

    Genauso ist es. Hurghada und Sharm sind beides keine Städte, sondern grosse, kilometerlange Feriengebiete aus Hotels. Dazwischen gibt es zwar immer wieder eine Shoppingmeile, aber das sind keine Städte, wo zwischen den Strandtagen schön bummeln und was besichtigen kann.

    Sehr viele Urlauber verlassen die Hotelanlage in 2 Wochen Urlaub kaum.

     

    Mit der guten Küche sieht’s eher mager aus, weil 90% der Urlauber AI bucht und gar keine lokale Küche will.

    Die Restaurants gehören meist zu Hotels und bieten eine einheitliche „internationale Küche“. Gute ägyptische Küche ist selten zu finden.

    Ist nicht wie in Thailand, wo man auch in den Badeorten an jeder Ecke kleine Restaurants mit tollem lokalem Essen hat.

     

    Das „geschichtliche“ liegt je nachdem zwischen 4 und 7 Busstunden von den Badeorten entfernt.

     

    Wenn Du was typisches vom Land erleben willst, dann fahr ein paar Tage nach Kairo, dann vielleicht mit dem Zug runter nach Luxor/Assuan, und von dort ans Rote Meer.

    Wobei der Sinai landschaftlich wesentlich schöner ist. Dort kann man sehr schöne Wüstenausflüge machen, Oasen besuchen, Canyons durchwandern.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1277048791000

    ...einfach Tipp: Mal etwas hier stöbern und dann eine Rundreise machen.

    In Cairo anfangen, dort gibt es nicht nur kulturelles in Hülle und Fülle, sondern auch tolle Restaurants, Bars, etc., dazu große Shopping-Centren und Basare.

    Von Dort vielleicht nach Luxor und/oder Aswan (vielleicht mit einem Abstecher nach Abu Simbel). Ebenfalls interessante Städte mit ruhigen Ecken und geschäftigem Treiben auf den Basaren. Kulturprogramm ist hier selbstverständlich.

    Wenn es dann ans Meer gehen soll, entweder Safaga oder etwas touristischer und kleiner vielleicht Dahab, bzw. gegensätzlich an die Mittelmeerküste.

    So sollte eigentlich dann Ägypten für Deine Vorstellungen entdeckbar sein... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!