• Energynight
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1181483329000

    Hallo,

    wer war schon mal im Hotel und kann was zu den Suiten sagen? Ich würde gerne im September von Hurghada einen kleinen Ausflug nach Kairo machen und in diesem Hotel Mena House Oberoi eine Suite buchen. In den Hotelbewertungen steht leider nix speziell zu den Suiten. Wer war da schon mal, hat sich eine Suite angeschaut oder sogar in einer übernachtet? (Nicht die großen Suiten!).

    Viele Grüße
  • Energynight
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1181577018000

    Wo sind die Ägyptenspezialisten?

    Viele Grüße
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2345
    geschrieben 1181578337000

    Ich bin kein Spezialist und das Hotel kenn ich auch nicht. :D

    Aber das was man überall lesen und auch sehen kann ist Top.

    Da würde ich mit keinen Kopf machen. ;)

    LG

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1184036230000

    Ich war vor gut 20 Jahren in dem Hotel, mein Wissen darüber ist also alles andere als up to date ;)

    Die Zimmer bzw. in erster Linie die Betten waren damals ganz fürchterlich, wir haben jeden Abend die Matratzen ausgebaut, da man absolut nicht darauf schlafen konnte (man ist durchgesackt bis ganz nach unten). Aber es besteht ja die Hoffnung, daß sich diesbezüglich in den letzten 20 Jahren etwas geändert hat...

    Das Hotel als solches ist mir jedenfalls in sehr guter Erinnerung geblieben, v.a. die Einrichtung des Haupthauses mit dem Restaurant und der Bar. Die nahe Lage bei den Pyramiden ist natürlich phantastisch.

    Ich hoffe, daß Du eine Hotelbewertung schreibst, wenn Du zurück bist. Falls ich irgendwann mal wieder nach Kairo kommen sollte, würde ich gerne wieder in diesem Hotel übernachten (in der Hoffnung auf ein besseres Bett als damals).

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1184067983000

    zumindest anschauen kann man sie hier:

    www.menahouseoberoi.com

  • Energynight
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1187698969000

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Antworten! Also mit der Suite wird´s nix, weil etwas zu teuer, dafür ein normales "Deluxe" Zimmer im Palacewing. Die Seite im Internet hatte ich auch schon gefunden, nur leider sind die Bilder da nicht so aussagekräftig.

    Viele Grüße
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1187701113000

    ...wieso gehst Du nicht ein paar Schritte weiter zum Le Meridien, das liegt auch sehr gut bei den Pyramiden und ist nicht so teuer... ;)

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1187702075000

    Hallo curiosus,

    also ich kenne beide Hotels, im Le Meridien war ich vier Nächte, im Mena gab´s nur eine Stippvisite zur "tea-time". Das Meridien Pyramids ist sicher ein ganz ausgezeichnetes Haus, in dem ich mich sehr wohl gefühlt habe und rundum zufrieden war. Aber es ist halt "nur" ein internationales Spitzenhotel, während das Mena eine Geschichte hat. Das Haus hat sich bestimmt auch verändert, seit es den Anbau und uns "normalos" gibt, die auch in Form von Reisegruppen dort untergebracht werden. Ähnlich ist es mit dem "New Cataract" in Assuan, das dem "Old" einiges von seinem flair nimmt. Und auch das Dritte altehrwürdige Hotel, "Old Winterpalace" in Luxor wird wahrscheinlich nur noch überleben, weil´s den Gartentrakt gibt. Aber ich denke, wenn khoehne seinen Cairo-Ausflug zu einem ganz besonderem Erlebnis machen will, ist er im Mena eine Spur besser dran. Allein die Speiseräume etc. lassen das Gefühl der "guten alten Zeit" aufkommen.

    Wenn er Geschmack an Ägypten gefunden hat, genügt ihm beim nächstenmal sicher das Le M., vor allem, wenn er wie Du an der Rezeption so freundlich lächelt und dann den Pyramidenblick zum Schnäppchenpreis bekommt.

    LG chepri

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1187702352000

    ...der Stil ist natürlich ein ganz anderer, aber wenn er schon schreibt, daß die Suite zu teuer ist (auch sonst ja eher hochpreisig), dann wäre allein vom Standort her das Le Meridien eine Alternative.

    Vom Flair her gibt es dort hingegen nichts besseres, da hast Du vollkommen recht... ;)

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1187713610000

    Hallo zusammen,

    ich habe Ende 2005 einige Nächte im Mena House (Gartentrakt) übernachtet und war vor 4 Wochen einige Tage im Le Meridien.

    Meine Meinung: Einmal im Leben sich das Mena House zu gönnen ist lohnenswert. Auch die Zimmer im Gartentrakt sind sehr schön und groß. Am beeindruckendsten fand ich im Mena House das Restaurant und die Bar im Haupthaus. Das hat schon was von 1001 Nacht und man schaut immer auf die Cheops Pyramide, auch aus der Bar.

    Im Speissaal fühlt man sich um 150 Jahre zurückversetzt: geschnitzte Wandtäfelungen, Kolonialstil wohin man sieht. Und auch hier die Cheopspyramide immer im Blick. Das hat schon was gediegenes, was man nicht mehr vergisst.

    Im Le Meridien habe ich mich aber auch sehr gut aufgehoben gefühlt. Und aus dem Pool kann man 2 Pyramiden sehen. Und es ist mehr Leben im Hotel als im Mena House.

    Auf einer %-Skala bez. Erlebniswert und Lage würde ich sagen

    Mena House 100%

    Le Merdien 85 %

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!