• amarettli0
    Dabei seit: 1327708800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1372180648000

    Hallo zusammen

    Ich war bereits auf dem Tread "Wohin in Ägypten - hilfreiche Links..." wurde aber leider nicht fündig, da ich sehr konkrete Vorstellungen und hohe Ansprüche habe. Ich hoffe, ich finde hier entsprechende kompetente Hilfe. Mein Partner und ich wollen im Nov/Dez. zum ersten Mal ans Rote Meer, Für 7-10 Tage. Ich suche für meinen ersten Aufenthalt ein Hotel das folgende Kriterien erfüllt oder eben nicht erfüllt:

    - gehobene bis Luxusklasse, bitte kein Betonklotz, eher märchenhafte Architektur

    - Ort: von Marsa Alam über Sharm über Taba bin sehr flexibel (Hurghada bin ich eher kritisch eingestellt, evtl. nur Vorurteil?)

    - wenn möglich mit AI buchbar (meine richtiges AI nicht "möchtegern AI" wo man doch noch viel dazu zahlen muss, dann lieber HP).

    - gutes Essen mit mehreren Restaurants zur Auswahl also nicht nur Buffetrestaurant sondern auch à la carte. Restaurants sollten bereits beim AI inkludiert sein, sprich man muss dafür nicht noch extra Aufpreis zahlen.

    - schönes Hausriff zum Schnorcheln, wo man noch was sieht und nicht alles schon "abgestorben" ist.

    - rundum ruhig, bitte bitte kein Ballermann-Feeling, bitte keine grosse Animation, wenn dann diskret, kein Veraclub oder ähnliches (wenn möglich kein Hotel das von vielen italienischen Gästen besucht wird)

    - kein "familienfreundliches Hotel" wo es viele Kinder im Schreialter hat (ich mag Kinder jedoch möchte ich in diesem Urlbaub meine Ruhe).

    Ich hoffe das Hopfen und Malz bei mir noch nicht verloren ist und ich was finde, habe mich bereits Stundenlang durch das Internet bewegt. Danke für die Hilfe!

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1372182624000

    @amarettli0: so spontan würde mir in El Gouna das Steigenberger oder Mövenpick Resort einfallen. El Gouna bietet zauberhaften Innenstadtbereich. Der Ort wird auch das Venedig von Ägypten genannt. In El Gouna ist es möglich, mit Dine Around nicht nur die verschiedenen Restaurants des Hotels sondern auch die aller anderen teilnehmenden Hotels zu nutzen. Ich finde, das könnte doch passen oder?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1372183346000

    "Luxusklasse" und AI schließen sich bekanntlich aus. Und so angenehm El Gouna für einige auch sein mag, aber schöne Hausriffe zum schnorcheln sind dort auch eher weniger vorhanden.

    Abseits des roten Meeres gibt es luxuriöse Anlagen ohne Animation und ohne kleine Kinder, dafür mit guter Küche, allerdings eben weder mit AI, noch mit Hausriff.

  • AlinaL
    Dabei seit: 1281744000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1372184498000

    Hallo,

    meine Vorschläge:

    Sheraton Soma Bay

    Kempinski Soma Bay

    Sheraton el Gouna

    Jaz Makadi Star

    Premier le Reve, Sahl Hasheesh

    Da ich selbst Halbägypterin bin und zudem Reiseverkehrskauffrau, bin ich in Ägypten bereits etwas rumgekommen, sodass ich denke, viele Hotels ehrlich bewerten zu können.

    Was schwierig wird, ist ein All Inclusive, bei welchem die A la Carte Restaurants bereits inbegriffen sind. Zum Teil gibt es Veranstalter, welche aus Aktionsgründen 1mal pro Aufenthalt bzw. Woche ein Restaurant in der Verpflegung inbegriffen haben. Anderenfalls bieten sich lediglich Clubanlagen, wie bspw. Robinson an, welche grundsätzlich (unabhängig vom Reiseziel) ein wesentlich umfangreicheres AI anbieten als "normale" Resorts und somit oft A la Carte inkl.

    Das wären Robinson Soma Bay und Magic Life Sharm el Sheik Imperial.

    Ich hoffe, das meine Infos hilfreich waren.

    Beste Grüße,

    Alina

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1372186350000

    @curiosus: Hm, also ich persönlich würde Steigenberger, Mövenpick oder wie von AlinaL das Sheraton vorgeschlagen durchaus zur Luxusklasse zählen. Aber da hat auch jeder andere Ansprüche. Und bis auf das Sheraton weiß ich das es da auch AI gibt. Tja, und was das Hausriff betrifft- ich empfand das Hausriff durchaus akzeptabel und sehenswert. Der Mix von Allem macht halt El Gouna so interessant in meinen Augen. Marsa Alam würde halt bedeuten, ein tolles Hausriff zu haben, aber ohne die Möglichkeit, außerhalb des Hotels gediegen bummeln zu können. Und ich würde nicht abseits des roten Meeres Urlaub machen- da gibt es schönere Wüsten für einen Urlaub. ;)

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5750
    geschrieben 1372190920000

    Jaz Makadi Bayview           Makadi Bay    98 %

    La Residence des Cascades  Soma Bay  98 %

    Iberotel Coraya Beach      Marsa Alam    97 %

    Sol y Mar Solaya Resort    Marsa Alam    97 %

    Baron Resort                     Sharm            96 %

    auf alle Fälle alles 5 Sterne Häuser und überdurchschnittliche Weiterempfehlung...vielleicht auch was für sehr Anspruchsvolle...

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1372193033000

    StefanLupus, natürlich sind die Ansprüche unterschiedlich, aber unter "Luxusklasse" verstehe ich eben etwas anderes als die genannten Anlagen. Ist aber nur meine persönliche Meinung dazu.

    Im übrigen gibt es in Ägypten weit mehr als nur Wüste zum urlauben. ;)

  • 24071957
    Dabei seit: 1203724800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1372197604000

    Schau dir mal das Makadi Spa an.

    Waren im Mai dort und sehr, sehr zufrieden.

    Im All auch verschiedene Restaurants dabei mit wirklich leckerem Essen.

    Kinderfrei, da erst ab 16 jahren buchbar.

    Sehr schöne Zimmer mit riesen Terasse oder Balkon, gibts sogar als Jacuzzi Rooms zu buchen.

    Hausriff vorm Hotel mit wahnsinniger Fischvielfalt

    Für uns wars ein wirkliches Luxushotel in Ägypten, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

    Bei Fragen kannst mich gern anschreiben, auch mir wurd hier schon oft super geholfen

  • parabolan
    Dabei seit: 1163116800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1372851142000

    curiosus:

    "Luxusklasse" und AI schließen sich bekanntlich aus. Und so angenehm El Gouna für einige auch sein mag, aber schöne Hausriffe zum schnorcheln sind dort auch eher weniger vorhanden.

    das hat mich auch schon gewundert.... Luxusklasse in Verbindung mit AI ;) , denn genau aus diesen Grund will man dieses Klientel ja ausschließen und abhalten das Hotel zu besuchen, um eine gewisse Grundlage zu schaffen, Mallorca oder Ballermann Tourismus fernzuhalten ,deswegen wird es am Kempinski Soma bay auch nie AI geben und nicht wie beim Sheraton oder zb Residence Cascade wo man diese mit der zeit stück stück  eingeführt hat, was dazu führt das zb das Sheraton Soma bay, gegenüber früherer Jahre stark verkommen ist

  • parabolan
    Dabei seit: 1163116800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1372851381000

    24071957:

    Schau dir mal das Makadi Spa an.

    Waren im Mai dort und sehr, sehr zufrieden.

    Im All auch verschiedene Restaurants dabei mit wirklich leckerem Essen.

    Kinderfrei, da erst ab 16 jahren buchbar.

    Sehr schöne Zimmer mit riesen Terasse oder Balkon, gibts sogar als Jacuzzi Rooms zu buchen.

    Hausriff vorm Hotel mit wahnsinniger Fischvielfalt

    Für uns wars ein wirkliches Luxushotel in Ägypten, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

    Bei Fragen kannst mich gern anschreiben, auch mir wurd hier schon oft super geholfen

    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    war auch schon auf der makadi bay, aber es gibt leider keine Luxushotels dort, nur 5 Sterne Hotels, die den Namen leider nicht verdienen, wie so oft in Ägypten und in der Türkei zb

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!