• Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1222093528000

    Hier eine Meldung aus den Medien:

    In Ägypten haben Unbekannte eine Gruppe Touristen entführt - unter ihnen fünf Deutsche und fünf Italiener. Das Auswärtige Amt bestätigte die Entführung. Dem ägyptischen Tourismusminister zufolge laufen bereits Lösegeld-Verhandlungen.

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1222093667000

    >>>Und hier ist die Quelle<<<

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1222093824000

    Hallo,

    dies geschah schon am letzten Freitag, in der Nähe von Aswan, Nahe der sudanischen Grenze. Die Touristengruppe befand sich auf Wüstensafari. Unter den Entführten sind auch die ägyptischen Begleiter und angeblich auch Israelis.

    Sabine

  • SunnyGirl22
    Dabei seit: 1207612800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1222094397000

    wie sicher ist man nun in ägypten :frowning:

  • JensClassen
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1222095045000

    @SunnyGirl22 sagte:

    wie sicher ist man nun in ägypten :frowning:

    Ich würde mal sagen das kann dir überall passieren. Man darf sich nur nicht verrückt machen lassen! Die Medien ziehen wieder alles extrem auf und machen Panik.

    Ich hoffe nur das die 11 bald wieder auf freiem Fuss sind....

    28.04.2013 - 12.05.2013 => The Breakers Diving & Surfing Lodge --==-- Februar 2014 => Bonaire / NL Karibik
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1222095083000

    >>>Das sagt das Auswärtige Amt dazu<<<

    Passieren kann heutzutage überall was. Die Wahrscheinlichkeit, daß es einen persönlich betrifft, ist m. E. aber eher gering. Die ganz normalen touristischen Ausflüge/Rundreisen nach Luxor, etc. werden ohnehin seit dem Anschlag in Luxor von 1997 von Polizeikonvois begleitet.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1222095329000

    Sunny Girl,

    jetzt bitte keine Massenhysterie auslösen. Die Entführer haben ganz bewusst in der Nähe der sudanischen Grenze zugeschlagen, um die Entführten in den Sudan zu verschleppen. In den Tourihochburgen Hurghada, Scharm, El Gouna etc., besteht meines Erachtens keine Gefahr. Nun beginnen ja nächste Woche die Herbstferien und viele fliegen nach Egypt. Daher empfehle ich , täglich auf die Seite des Auswärtigen Amtes zu schauen.

    Die RV und örtlichen Agenturen werden entsprechend reagieren. Ausflüge werden wenn, unter höchster Sicherheitsstufe durchgeführt, also noch mehr Touripolizei.

    Bis jetzt sind es alles Mutmaßungen, was durch die Presse läuft. Sicher ist, es sind keine Terroristen, sondern gewöhnliche Kriminelle, die nur auf Lösegeld aus sind. Warten wir die nächsten Tage ab und bewahren Ruhe.

    Sabine

  • SunnyGirl22
    Dabei seit: 1207612800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1222095589000

    wie konnte es dann zu dieser entführung kommen? keine begleitung gehabt?

    ich will mich ja auch nicht unbedingt verrückt machen aber etwas mulmig ist es mir trotzdem..

    hoffe auch das sie schnell wieder frei sind..

  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1222096023000

    Auch ich würde bei einer nun gebuchten Reise selbstverständlich nach Ägypten reisen oder würde auch inskünftig Reisen dorthin buchen.

    Aber: Dieses "Das kann überall passieren" stimmt einfach nicht!

    Klar besteht in Ländern mit repressiven Regimen und dazu noch einem islamischen/islamistischen Hintergrund ein erhöhtes Risiko. Totschweigen oder Schönreden dieser Probleme hilft niemanden!

    Wer nun so tut, als ob eine Reise nach Ägypten den gleichen Risiken wie eine Fahrt nach Oberbayern entspricht, verschliesst die Augen!

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • JensClassen
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1222096191000

    Es kann dir trotzdem überall passieren. Das Risiko mag dort ein bißchen höher sein.... Auch in Deutschland gibt es Entführungen.

    Und trotzdem ziehen die Medien diese Themen sehr groß auf und machen die Leute verrückt.

    28.04.2013 - 12.05.2013 => The Breakers Diving & Surfing Lodge --==-- Februar 2014 => Bonaire / NL Karibik
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!