• McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1264676961000

    @Walli - mir ist das bekannt - es ging auch mehr darum, das es eben Touristen gibt,

    für die El Sekalla das Stadtzentrum ist und die meisten Ad Dahar gar nicht kennen oder

    kennenlernen wollen.

    Ich kenn Downtown schon aus den 80iger Jahren - als es dort noch sehr wenige Touristen

    gab

     

    @Alexa - da stimme ich dir nur zum Teil zu - Hurghada hat sehr wohl Schulen wenn auch kostenpflichtig, dafür werden dort aber Uniformen gestellt und es gibt Ganztagsverpflegung

    angebunden sind dann auch Kindergarten und Vorschule.

    Ein Grund dafür ist, das es in den letzten Jahren doch mehr und mehr Ausländer gibt, die sich

    dort niederlassen oder aber auch Frauen, die dort einen Einheimischen geheiratet haben und

    dort leben.

    Allerdings ist es richtig, die meisten davon leben nicht in Downtown.

    Share your smile with those in need ;o)
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1264686778000

    @Alexa33 sagte:

    Warum auch? Dieser Stadtteil ist halt so, wie er ist, mit und durch die Touristen entstanden.

    Die Entwicklung ist häufig, wo massenhaft Touristen in ein armes Land einfallen: Hinter den Luxushotels und Shoppingpassagen für die Touristen entstehen schnell hochgezogene Wohngettos für die Wanderarbeiter, die zuziehen, weil es hier Arbeit gibt.

    Was fehlt, sind Parks, Plätze, Spielplätze, Schulen (gibt ja kaum Kinder), Kinos, kulturelle Einrichtungen, eben eine städtische Infrastruktur, die aus einer Ansammlung von Häusern eine Stadt macht.

    Es hat keiner Interesse daran, weil die Menschen ihren Lebensmittelpunkt woanders haben.

    Hier sieht man mal wieder, dass du eine vorgefasste Meinung, von der du nicht abgehst und keine Ahnung über die tatsächlichen Hintergründe, hast.

    Es gibt sehr wohl einen Park, Schulen und auch Kinder (die du aber meist nur in den Ferien zu sehen bekommst) usw.

    Ihren Lebensmittelpunkt haben meist nur die Angestellten der Hotels woanders, aber dich interessiert das ja nicht.

    Was Hurghadas Einwohner z.B. alles kaufen müssen, ist für dich ja nicht relevant. Dass das Wasser zum Kochen, Duschen usw. in den Tanks nicht kostenlos ist, fällt für dich ja nicht ins Gewicht, denn du bist ja im Hotel.

    Spare dir also weitere Aussagen zur angeblich fehlenden Infrastruktur, wenn du keine Ahnung hast.

    McMonnie, ich kenne viele Ägypter und Residenten, die in Downtown wohnen und auch dort arbeiten.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Federmäppchen190
    Dabei seit: 1264723200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1264769067000

    Also seid wennmöglich alle weitweg von Kairo. Es ist ein der dreckigsten Städte schlechtweg. Zu empfehlen ist eine einwöchige Nilfahrt und danach noch einige Tage Badeaufenthalt. So muss man keine Touren buchen, man sieht in der ersten Woche wirklich ein Menge und in der zweiten kann man dann wirklich entspannen. Ich bin Single und am Strand wird man wie in Ghana schon von den Einheimigen angesprochen. Sie wollen einen heiraten und lieben einen nach 5 Minuten das stört etwas, aber da steht man halt drüber. Sonst ist es historisch gesehen eine sehr zu empfehlende Reise.

    Link entfernt.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27424
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1264769484000

    @Federmäppchen sagte:

    Es ist ein der dreckigsten Städte schlechtweg. 

    Ich denke nicht, dass du diesen Satz so einfach in den Raum stellen kannst. Kairo ist nunmal eine Stadt mit über 20 MIO. Menschen. Es gibt Bereiche in denen du viel Armut und auch Dreck siehst und es gibt viele m.M.n. sehenswerte Bereiche in Kairo. Wir waren im Mai für 5 Tage in Kairo und haben die Stadt mit ihren quirligen Leben genossen und vieles angeschaut und am Nachmittag die müden Füße am Hotelpool des Le Meridien in Gizeh gekühlt und den Traumblick auf die Pyramiden genossen. Wo findest du so viele Antike so greifbar :frowning: Mich hat es beeindruckt und ich kann eine Reise dorthin empfehlen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Andiiii
    Dabei seit: 1266451200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1266583485000

    Hallo!

    Mal eine andere Frage! Kennt wer ein Hotel das mid dem in der Lahami Bay vom Riff, Strand und Qualität des Hotels mithalten kann?

    MfG

    Andi

  • Aida82
    Dabei seit: 1307664000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1307744986000

    Hallo,

    wir möchten gerne nach Ägypten reisen, die Suche nach dem passenden Hotel zeigt sich allerdings schwieriger als gedacht. Wir würden gerne in einem Hotel wohnen das direkt am Sandstrand ist und man ins Meer reinlaufen kann. Es sollte sich nicht in der Wüste befinden, also nicht zu weit weg vom Schlag...  Würden uns sehr freuen wenn jemand Tipps hat? Werden langsam kirre von all den widersprüchlichen Aussagen/Bewertungen.

    Vielen lieben Dank schon mal! Shokran!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53025
    gesperrt
    geschrieben 1307783572000

    ...wenn es nicht in der Wüste liegen sollte, dann bleibt Dir nur das Nildelta, allerdings wird es dann mit dem Sandstrand schon wieder schwierig. Beides geht einfach nicht zusammen und Ägypten besteht nun einmal ganz überwiegend aus Wüste, so daß vielleicht ein Kompromiss oder ein anderes Reiseziel in Betracht kommt... ;)

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1307783873000

    @curi

    Ich glaube die Aida meinte es so, dass das Hotel nicht als einziges in der Wüste liegen soll und rundherum dann nichts mehr- zumindest verstehe ich das so.

    Also so, dass man abends noch was unternehmen kann.

    Also würden sich Hurghada oder Sharm auch anbieten

    Wenn ich das richtig verstehe- sonst muss die Aida das wohl nochmal näher erklären.

    Pit

  • Aida82
    Dabei seit: 1307664000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1307785626000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    richtig, so habe ich es gemeint, Danke checker-pit :-) 

    dass man abends noch was unternehmen kann oder es einfach nicht zu weit bis zu einem Zentrum hat...

  • Aida82
    Dabei seit: 1307664000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1307786464000

    wir würde auch auf ein Meer zum reinlaufen verzichten, wenn es davon abhängt...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!