• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1240256867000

    @emma-joye sagte:

    Tragt badeschuhe :laughing:

    ...da Du es immer wiederholst. Nein, ich trage keine Badeschuhe und werde sie auch nicht tragen... :p ;)

  • emma-joye
    Dabei seit: 1204156800000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1240257428000

    so shirina wurde ueber den tisch gezogen?Und mir schreibst Du 150 euro sind nicht viel..................

    ok

    Lebe lieber ungewoehnlich................
  • wolfi62
    Dabei seit: 1198886400000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1240258264000

    Da bist Du ja noch günstig über die Runden gekommen!Meine Frau wurde vor 3 Jahren im Beach Albatros Hurghada krank (Durchfall und Erbrechen).

    Wir waren beim Hotelarzt welcher meiner Frau 2 Infusionen verabreichte.

    Kosten 420.- €.

    Wurde zum Glück von der Auslandskrankenversicherung übernommen.

    wolfi

  • emma-joye
    Dabei seit: 1204156800000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1240258383000

    und ich bin ohne EC karte geflogen,oh mann da muss ich naechstesmal 1 jahr laenger sparen damit ich im falle eines falles genug geld habe..........

    :(

    Lebe lieber ungewoehnlich................
  • Shirina
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1240258809000

    Auch bei Auslandskrankenversicherung mußt du in die Vorkasse.

    LG Shirina
  • emma-joye
    Dabei seit: 1204156800000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1240260190000

    2000 bis 3000 Euro?Dann wird aber der Tourismus einbrechen,sollte das je zur bedingung werden...............also ich gehe arbeiten,habe 2 jobs und koennte trotzdem nicht mal eben 2000 euro locker machen!!!!Und denke das es vielen so gehen wuerde.............

    LG

    Lebe lieber ungewoehnlich................
  • Kettty
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1240262272000

    @wolfi62 sagte:

    Da bist Du ja noch günstig über die Runden gekommen!Meine Frau wurde vor 3 Jahren im Beach Albatros Hurghada krank (Durchfall und Erbrechen).

    Wir waren beim Hotelarzt welcher meiner Frau 2 Infusionen verabreichte.

    Kosten 420.- €.

    Wurde zum Glück von der Auslandskrankenversicherung übernommen.

    wolfi

    das find ich aber nun wirklich ganz schön viel, für 2 Spritzen 420 € ?

    ich glaube da macht wirklich jeder seinen eigenen Preis!

    Luppi hatte für 2 Injektionen+ Tabletten nur um die 70 € bezahlt .

    Hm sehr eigenartig!

    Zum Glück kann man sich hier ein wenig austauschen.

    lg kettty

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1240263930000

    Tut mir leid diesen Thread nunmehr "mißbrauchen" zu müssen, aber scheinbar geht es nicht anders.

    Da ja nun so einige meinen hier kräftig Stimmung machen zu müssen, werden wir diesem wohl leider in anderer Form Einhalt gebieten müssen.

    Die gelben Karten haben sich heute redlich verdient:

    Egypt

    gastwirt

    Hogit

    gutenmorgen

    chepri

    Kleefeld

    xantippe50

    altlöwin63

    Vielleicht denkt der ein oder andere mal bevor er etwas schreibt. Weder Beleidigungen noch Provokationen oder entsprechendes Nachtreten muß sein. Ich gehe mal davon aus, daß hier erwachsene Menschen sich im Forum bewegen, die sehr wohl auch anders agieren können als sie es hier aktuell gezeigt haben.

    Die überflüssigen Kommentierungen, OTs und Beleidigungen wurden auch hier gelöscht.

  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1240267065000

    Nun, für uns ist die Auslandskrankenversicherung zur Auslandsreise genauso obligatorisch wie der Reisepass.

    Selbstverständlich ist man im Ausland Privatpatient und muss die Arztleistungen möglichst sofort und in bar bezahlen.

    Anders kenne ich dies nicht und es hat sich auch daran in den letzten 30 Jahren nichts geändert.

    Trotzdem sind die Privat-Arzt-Rechnungen sowohl in Ägypten, der Türkei, Marokko etc. im Vergleich zu Deutschland mehr als günstig.

    Aber es ist gut, die Erfahrung des TO im Forum anzuzeigen, um newcomer von Auslandsreisen hinzuweisen.

    Sealord

    Sealord
  • GrosserZwerg
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1240267703000

    @emma-joye sagte:

    2000 bis 3000 Euro?Dann wird aber der Tourismus einbrechen,sollte das je zur bedingung werden...............also ich gehe arbeiten,habe 2 jobs und koennte trotzdem nicht mal eben 2000 euro locker machen!!!!Und denke das es vielen so gehen wuerde.............

    LG

    Ich bin ja nicht immer gleicher Meinung wie "Egypt" aber hier muss ich ihm uneingeschränkt recht geben!? Ich wünsche allen, dass sie in den Ferien von Unglücksfällen verschont bleiben. Aber bei einem Herzinfarkt in den USA, einem Hirnschlag in Aegypten oder bei einem schweren Tauchunfall in Thailand sind 2 - 3 Tausend Euros schneller weg als man denkt. Gerade unter solchen Umständen möchte und will ich liquide sein. Selbstverständlich reise ich nicht mit so viel Bargeld herum, aber eine Kreditkarte oder andere Reisezahlungsmittel verhindern doch, dass man im schlimmsten der Fälle dann noch Geldsorgen hat oder wertvolle Zeit auf einer Botschaft verbringen muss!

    Mir wäre es echt unwohl, zu wissen dass ich mich in Ägypten, Thailand oder den USA befinde und notwendige ärztliche Hilfe an der Liquidität scheitern sollte!

    Heinz
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!