• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1172576296000

    Nach Rücksprache mit Günter gibt es hier eine Zusammenstellung von Informationen rund um das Thema Visum in Ägypten.

    VISUM FÜR ÄGYPTEN

    Brauche ich für Ägypten ein Visum?

    Ja, für nicht-ägyptische Staatsbürger besteht eine allgemeine Visumspflicht. Das Visum für Ägypten ist kostenpflichtig, wobei das Visum für den Sinai eine Besonderheit darstellt. Man erhält dieses kostenlos, sofern auf der Einreisekarte deutlich „SINAI ONLY“ vermerkt wurde (siehe Einreiseerklärung).

    Wo bekomme ich mein Visum?

    Das einfache Touristenvisum erhält man an allen Flug- und Seehäfen Ägyptens. Für längere Aufenthalte oder mehrmaligen Besuch im Jahr kann man ein Langzeitvisum bei der ägyptischen Botschaft in Berlin oder den Konsulaten in Hamburg und Frankfurt beantragen.

    Was benötige ich für das Visum?

    Zur Einreise benötigt man einen Reisepaß, Kinderreisepaß, Kinderausweis oder Personalausweis (hier jedoch mit einem zusätzlichen Paßbild), die ausgefüllte Einreiseerklärung (A.R.E.) und die Visamarken für das große Visum.

    Für alle Reisedokumente gilt, daß sie noch drei Monate über die geplante Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein müssen.

    Benötigen Kinder auch ein Visum?

    Wenn sie mit eigenen Ausweisen/Pässen einreisen, ja! Sind sie in einem Paß der Eltern eingetragen (mit Bild), so benötigen sie kein gesondertes Visum.

    Wo erhalte ich die Visamarken?

    Entweder von den Agenturen der Reiseveranstalter vor Ort oder am Bankschalter in den Ankunftsgebäuden.

    Was kostet das Visum?

    Das einfache Touristenvisum (28Tage) kostet derzeit 15 US$ oder entsprechend 13 Euro. Bei vielen Reiseveranstaltern sind die Kosten aber bereits includiert, so daß man sich die Marken an den entsprechenden Serviceschaltern einfach abholen kann. Andere Veranstaltern können die Marken für die Einreise z.T. gegen eine Servicepauschale (Visagebühr zzgl. 7 bis 12 Euro) "organisieren". Als Reisender ist man hingegen nicht unbedingt verpflichtet diese abzunehmen, sondern kann sich die Marken am Bankschalter kaufen.

    Bitte unbedingt die Hinweise in den Reiseunterlagen beachten oder im Zweifelsfall sich direkt beim Reiseveranstalter erkundigen. Wenn man sich das Visum selber besorgen will, dann empfiehlt es sich dem Reiseveranstalter dieses mitzuteilen, um damit eventuellen Diskussionen vor Ort zu entgehen.

    Weitere Informationen gibt es bei der Äyptischen Botschaft und dem Auswärtigem Amt in Berlin.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15924
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1172577123000

    Danke, Curiosus-das ist eine ganz hervorragende Idee!

    Wir tackern den Beitrag gerne oben fest! Ein prima Beispiel für aktive Community

    Die HolidayChecker sagen Dir ganz herzlich Dankeschön!

    Viele Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15924
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1177095359000

    Unser User Arkadas hat einen weiteren Beitrag zu diesem Thread gebracht. Wir HolidayChecker sagen Dankeschön und finden: Das ist echte Community- Super!

    Günter/HolidayCheck

    Hier kommt sein Beitrag:

    _________________________________________________

    Von Arkadas:

    Visa-Beschaffung keine Hauptreiseleistung

    Die Übernahme der Visa-Beschaffung gegen Entgelt ist keine eigenständige Reiseleistung mit Erfolgsgarantie i.S.v. § 651 a BGB, da es sich hierbei lediglich um eine Geschäftsbesorgung ohne Erfolgsübernahme handelt.

    Die Visa-Erteilung liegt in der ausschließlichen Entscheidungsbefugnis des Einreisestaates und kann vom Reiseveranstalter grundsätzlich nicht beeinflusst werden.(Eigener Leitsatz)

    LG Stuttgart, 25.1.2007 - 12 O 488/06

    Quelle: xxx.fuehrich.de

  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1185875681000

    Danke für die Beiträge.

    Damit dürfte die Diskussion ETI/visum Drohung nun auch ein Ende finden.

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1185876247000

    Interessant wäre jetzt noch die Frage, ob man für Ras Mohammed und Tiran wirklich das große Visum braucht oder ob Sinai only reicht.

    Laut Auskunft der Botschaft ( hat irgendwo jemand gepostet ) reicht auf dem Meerweg nämlich das kleine Visum. Alle Tauchbasen, Reiseleiter ect. sagen jedoch, dass man das große braucht.

    Was stimmt wirklich? :frowning:

    Und hat jemand eine Ahnung, was passiert, wenn man ohne Visum erwischt wird. Ich meine, geht das überhaupt, da man ja sicherlich nicht ständig seinen Paß mitschleppen muss, oder?

    Was ist, wenn ich nur Sinai only habe und mich im Urlaub plötzlich umentscheide und will irgendwohin, wo ich ein großes Visum brauche?

    Wer hat richtige Antworten auf diese, wie ich finde ebenfalls wichtigen Fragen?

    Vielen lieben Dank im voraus :D

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1185877358000

    Hallo.

    Schau mal hier ;)

    LG

  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1185880284000

    Vielen Dank, jedoch ist die erste Frage damit immernoch nicht beantwortet, da auch hier unterschiedliche Meinungen vorhanden sind.

    Wer weiß es wirklich? Ich glaube, ich schreibe jetzt die Botschaft an und frage dort nach.

    Und was ist, wenn ich plötzlich doch außerhalb vom Sinai reisen will und habe bei Einreise kein großes Visum gekauft?

    Mit dem Paß ist krass. Muss ich jetzt wirklich das Ding überall mit hinschleppen. Normalerweise lege ich das Ding immer in den Tresor.

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1185887869000

    Antwort vom Fremdenverkehrsamt Frankfurt:

    Für Ras Mohammed muss ein großes Visum vorliegen. Egal ob man auf dem Land- oder Seeweg reist.

    Jetzt warte ich noch auf die Antwort von der Botschaft. Mal schauen, was die antworten.

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1185896219000

    Und hier die Antwort von der Botschaft:

    Deutsche mit Paß, vorläufigem Paß oder Personalausweis können das Touristenvisum bei der Einreise in Ägypten erhalten. Gültigkeit der Ausweispapiere muß bei der Einreise noch 3 Monate betragen.

    Reisende aller Staatsangehörigkeiten, die über die Grenzkontrollpunkte Süd-Sinai (Taba, Flugplatz St. Catherine, Flughafen Sharm El-Sheikh, Seehafen Sharm El-Sheikh und Seehafen Nuweiba) zum Besuch der Küste des

    Golfs von Akaba und St. Catherine, können für eine Höchstdauer von 14 Tagen visafrei einreisen.

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1186234620000

    ...der aktuelle Visapreis betraegt Euro 10,50. Zudem wurde jetzt auch wieder die Zollerklaerungen (blauer Vordruck) verlangt. :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!