phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Angesagt!

3 Ziele für Reiterferien in Europa

Empfehlungen von Anna,
Reisereporterin für HolidayCheck
Sardinien
Idylle im Inselinneren auf dem Reiterhof Mandra Edera
Korsika
Zwischen Meer und Bergen auf dem Reiterhof A Cavallu
Mallorca
Schöner Reiterhof Finca Can Paulino nahe der Südküste
left-arrow-line
right-arrow-line

Strahlend blaues Wasser, weißer Sand – Sardiniens Strände sind ein Traum. © el lobo - stock.adobe.com

Reiterhof Mandra Edera, Sardinien

Hotels finden

Ausritte entlang der Steilküste

Ein Stück weit im Inneren der wunderschönen Insel Sardinien, rund 45 Kilometer von der Westküste entfernt und dicht beim schönen Dorf Abbasanta gelegen, befindet sich der Reiterhof Mandra Edera. Das Wetter dort ist im Frühjahr einfach perfekt, der Sommer wird vielen zu heiß. Hier könnt ihr tolle Ausritte unternehmen. Die Routen verlaufen teils auf traditionellen Pfaden sardischer Schafhirten, vorbei an wilden Weingärten und uralten Eichen und Wasserfällen. Besonders schön sind die Ritte am Meer, an der Steilküste oder auch am weißen Sandstrand entlang. Egal wofür ihr euch entscheidet, ein Duft von mediterranen Kräutern wird euch auf jeder Tour begleiten.

Auf dem Reiterhof leben etwa 40 überwiegend aus eigener Zucht stammende sardische Anglo-Araber, die vor Ort aufgezogen und ausgebildet werden. Ihr könnt zwischen Touren von 2 bis 3 Stunden durch das umliegende Gelände und Mehrtagesausflügen wählen. Es gibt auch die Möglichkeit, qualifizierten Reitunterricht zu nehmen. Alles natürlich unter der Leitung und Aufsicht eines erfahrenen und ortskundigen Reitlehrers.

left-arrow-line
right-arrow-line

Calvi auf Korsika ist bekannt für seine tolle Lage. © Naeblys - Getty Images/iStockphoto

Reiterhof A Cavallu, Korsika

Zwischen Meer und Bergen

Frankreichs große Insel Korsika ist ein Traum für eure Reiterferien, speziell im Frühjahr, wenn die Temperaturen noch angenehm sind. Ein Reitwegenetz von mehr als 1900 Kilometern Länge windet sich durch die tolle Landschaft mit imposanten Klippen, einsamen Buchten und wild-romantischen Gipfeln. Der Reiterhof A Cavallu, eingebettet zwischen Meer und Bergen ein paar Kilometer südöstlich der Stadt Calvi gelegen, bietet Touren für Anfänger und Könner an.

In Gruppen mit bis zu zehn Teilnehmern reitet ihr los Richtung Wildnis, dabei darf natürlich auch eine Tour über einen Strand und durchs flache Wasser nicht fehlen. Die Zuteilung der Pferde richtet sich stets nach eurem Können. Es gibt sehr ruhige Ausritte, für die Geübten unter euch aber auch Strecken, auf denen ihr teilweise galoppieren könnt. Zu jeder Zeit ist ein professioneller Betreuer anwesend, und die Besitzerin spricht gut deutsch.

left-arrow-line
right-arrow-line

Die Bucht Cala Pi liegt nahe bei Llucmajor an Mallorcas Südküste. © David Brown - stock.adobe.com

Finca Can Paulino, Mallorca

Eseltouren an Mallorcas Südküste

Dieser Reiterhof hat eine absolute Top-Lage, er befindet sich rund fünf Kilometer nord-westlich vom schönen Ort Llucmajor nahe Mallorcas Südküste. Neben tollen Pferden bietet euch die Finca Can Paulino auch Esel für Ausflüge an. Die Art und Dauer der täglich durchgeführten Touren richten sich nach der Erfahrung des Reiters. Mit Anfängern im Sattel geht es vor allem auf geführte Spazierritte durch die mediterrane Natur. Wenn ihr schon „sattelfest“ seid, könnt ihr Ausflüge etwa zu den Flamingos machen. Ab März oder April, eine der schönsten Zeiten auf Mallorca, werden zudem Strandausritte über den naturbelassenen Beach von Es Trenc unternommen – wunderbar.

Eine Herzensangelegenheit der Eigentümerin Roswitha sind Wanderungen mit ihren Eseln. Wer möchte, kann bis zu 5 Stunden mit flauschigen Gesellen wie Freddy, Linda, Jesper und Hubert im Umland unterwegs sein (inkl. Pause und Snack). Es geht vorbei an Bio-Weingütern und dem Puig de ses Bruixes, Mallorcas sagenumwobenem „Hexenberg“. Eine Tagestour führt gar bis zum schönen Kloster Randa. Die Einnahmen aus den Reit- und Eseltouren kommen ausschließlich den Tieren selbst zugute.

Ideen für Deinen Urlaub

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Die 8 schönsten Strände an der Ostsee

Atemberaubend! 5 Hotels mit Infinity Pools

3 Ziele für Reiterferien in Europa

3 Ziele für Paare im April

Hoch über den Dächern – 5 Hotels mit Rooftop-Bars