phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Sonneninsel

3 Familienstrände in Sizilien

Empfehlungen von Thomas,
Reisereporter für HolidayCheck
Sampieri
Sizilianisches Fischerdorf
Giardini Naxos
Traumstrand im Süden Siziliens
Cefalù
Entspannter Familien-Badetag in Stadtnähe
left-arrow-line
right-arrow-line

Die nahegelegene Stadt Modica zählt zum UNESCO-Welterbe. © Brad Pict - stock.adobe.com

Strand von Sampieri

Hotels finden

Kleiner, aber feiner Sandstrand

Das nur wenige hundert Einwohner zählende Fischerdorf Sampieri liegt an der Südspitze Siziliens, rund zehn Kilometer von Scicli und 20 Kilometer von der wunderschönen barocken Stadt Modica entfernt. Das Dorf hat einen goldenen Traumstrand, der einen tollen Tagesausflug im Familienurlaub wert ist. Er erstreckt sich über rund zwei Kilometer Länge ganz flach ins kristallklare Wasser, hier können eure Kids also gefahrlos nach Herzenslust toben und im seichten Mittelmeer planschen. Und die Eltern entspannen erleichtert unter sizilianischer Sonne, die auch im Herbst noch angenehm warm scheint.

Wenn es mittags tatsächlich zu warm wird, kein Problem: Ein breiter Dünenstreifen trennt den Beach von einem schönen, schattigen Pinienwäldchen. Dort findet ihr Picknick-Plätze mit Tischen und Bänken. Über den Strand verteilt gibt es zudem mehrere Bars und Cafés, die euch mit Snacks und Getränken versorgen und auch allerlei Beach-Equipment verleihen. Im Ort findet ihr Geschäfte für die Dinge des täglichen Bedarfs, also alles da für einen entspannten Ferientag. Nur die Sommermonate solltet ihr meiden, der Beach ist natürlich auch bei den Einheimischen beliebt und es kann voll werden.

left-arrow-line
right-arrow-line

Direkt vor der Promenade von Giardini Naxos erstreckt sich der schöne Sandstrand. © pitrs - stock.adobe.com

Giardini Naxos

Familienstrand bei Taormina

Einer der beliebtesten Familienstrände Siziliens erstreckt sich vor dem Urlaubsort Giardini Naxos an der Ostküste Siziliens, rund zehn Kilometer nördlich von Taormina gelegen. In der Hochsaison ist es hier oft ziemlich voll, doch mit der sommerlichen Hitze schwindet auch der große Andrang – und ab Mitte September habt ihr mit euren Kids auf den rund vier Strand-Kilometern reichlich Platz.

Für den Familienurlaub ist der einstige Fischerort wirklich ein wunderbares Ziel. Der Golf von Giardini Naxos ist bekannt für seine hervorragende Bade-Qualität, und der überwiegend aus feinem Sand bestehende Strand ist einfach spitze. Auch wenn eure Kids noch klein sind, dürft ihr euch in der Sonne entspannen – zum Wasser hin fällt der breite Beach flach ab, da kann nichts passieren. Sonnenschirme, Liegen und allerlei Strandbedarf könnt ihr ausleihen, auch die Versorgung mit Getränken und Snacks ist sichergestellt. Naxos wurde übrigens schon 735 v.Chr. als griechische Kolonie gegründet – die Überreste eines Aphrodite-Tempels sowie der antiken Stadtmauer sind sehenswert.

left-arrow-line
right-arrow-line

Nah am Wasser gebaut: Cefalu im Norden der Insel Sizilien. © Sergii Figurnyi - stock.adobe.com

Spiaggia Lungomare

Cefalù – Sand and the City

Die kleine Stadt Cefalù liegt rund 70 Kilometer von der sizilianischen Hauptstadt Palermo entfernt an der Nordküste. Vom Trubel der Metropole ist nichts mehr zu spüren, dafür gibt es herrliche Sandstrände. Für Familien ist die Spiaggia Lungomare ideal: Der feinsandige, zentrale Strand von Cefalù erstreckt sich über rund einen Kilometer entlang der Promenade, nur einen Katzensprung vom Stadtkern entfernt. Alles, was ihr für den entspannten Familien-Badetag braucht, ist hier zu haben: kühle Drinks und leckere Snacks, Sonnenschirme und -liegen, allerlei Wassersportgerät zum Ausleihen und auch mal eine neue Plastikschaufel für eure kleinen Sandburgen-Bauer.

Durch die zentrale Lage ist der Strand meist gut besucht, in der Nebensaison ein freies Plätzchen aber eigentlich immer zu haben. Bis zur nächsten Pizzeria, Gelateria oder zum Supermarkt sind es ein paar Schritte, das freut nicht nur die Kids. In jedem Fall solltet ihr auch durch die malerischen Gassen der historischen Altstadt bummeln, die zwischen dem 12. und 16. Jahrhundert ihr heutiges Gesicht bekam. Über der Stadt ragt der 270 Meter hohe Fels Rocca di Cefalù empor – die Sicht von dort oben ist phänomenal.

Ideen für Deinen Urlaub

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Die 8 schönsten Strände an der Ostsee

10 tolle Badeseen in Deutschland

Insel Rügen: 10 tolle Ausflugstipps

Die 6 schönsten Seen in Bayern

5 Ziele für Paare am Roten Meer

6 Inseln für tollen Familienurlaub

5 einzigartige Boutiquehotels in Griechenland

5 Reiseziele für die Flitterwochen im Herbst

3 Familienstrände auf Sizilien

Direkt am Meer – 6 Strandhotels an der Türkischen Riviera

3 Sandstrände für Familien in Kroatien

5 traditionelle Hotels für Paare auf Bali

5 tolle Weinregionen in Griechenland

3 Strände für den Familienhund in Kroatien

5 Hotels in überwältigender Naturkulisse

Inselglück im Herbst – 3 Ziele für Verliebte

5 Reiseziele, an denen VIPs Familienurlaub machen

5 Wellnesshotels direkt am Meer

Romantik im Herbst – 6 Strände für die Nachsaison

6 tolle Orte für einen Sundowner auf Mallorca

5 Adults Only Hotels in Europa

Sonnenschein im Herbst - 3 Ziele für Paare im Oktober

Kleine Buchten, feiner Sand – 6 Strände auf Kreta

Fit im Urlaub – 5 tolle Sporthotels mit leckerem Fitness-Food

Lissabon in 2 Tagen – Tipps für den romantischen Kurzurlaub

Bulgarien oder Kroatien – Welches Land passt besser zu Dir?

Fuerteventuras Norden oder Süden – Was passt besser zu Dir?

Mein Lieblingsort für die Nachsaison - Antalya

7 Tage auf Teneriffa – Must Sees!

Beach-Check: Alanyas Traumstrand Kleopatra

5 Hotels mit außergewöhnlichen Restaurants in Süd-Zypern

5 tolle Hotels mit Kinderanimation auf Menorca

5 All Inclusive-Hotels für Paare in der Türkei