Facebook Live: Die HolidayCheck Live Show

Mitmachen und Reisegutscheine im Gesamtwert von 2.000 € gewinnen!


So geht's:

  • HolidayCheck verlost während des Live-Streams (04.01.19, ab 17 Uhr) 2 x 1.000 € HolidayCheck-Reisegutscheine. 
  • Um im Lostopf zu landen, müsst ihr unter den Post einen beliebigen Kommentar absetzen.
  • Per Zufallsprinzip werden aus den Kommentaren zwei Gewinner ausgewählt und kurz vor Ende der Show im Live-Stream bekanntgegeben.
  • Um den Gewinn in Anspruch zu nehmen, müssen sich die Gewinner per Privatnachricht an die HolidayCheck-Facebookseite wenden und ihre E-Mail-Adresse mitteilen, damit ihnen der Gewinn zugestellt werden kann.
  • Special-Runde zum Abschluss! Hier gibt es zehn aufblasbare Einhörner zu gewinnen. Auch hier müssen sich die Gewinner per Privatnachricht an die HolidayCheck-Facebookseite wenden und in diesem Fall ihre Anschrift mitteilen.

Wir wünschen euch viel Glück! 

Euer HolidayCheck-Team

Die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel um...


-    zwei 1.000€-Reisegutscheine von HolidayCheck
-    zehn aufblasbare Einhörner von HolidayCheck


Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen:

• Einführung und Gegenstand dieser Teilnahmebedingungen

1.    Das Gewinnspiel (nachfolgend „Aktion“ oder „Gewinnspiel“ genannt) wird von der HolidayCheck AG, Bahnweg 8, 8598 Bottighofen, Schweiz, veranstaltet (nachfolgend „HolidayCheck“ genannt) und wird per Live-Stream über die HolidayCheck Facebookseite gesendet. Die Verlosung findet daher ebenfalls live statt.

2.    Zwischen den Teilnehmern der Aktion und HolidayCheck gelten die folgenden Teilnahmebedingungen. 

3.    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an. Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahme- und Durchführungsbedingungen hiervon unberührt. 

4.    HolidayCheck behält sich ferner das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern und das Gewinnspiel ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen. Von dieser Möglichkeit macht HolidayCheck insbesondere Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

5.    Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Facebook ist von jeglichen Schadenansprüchen, die bei der Durchführung dieses Gewinnspiels entstehen könnten, freigestellt. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Facebook zu richten, sondern direkt an HolidayCheck.

6.    Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen, behält sich HolidayCheck vor, diesen Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen (z. B. Hackertools, Viren, Trojaner etc.) oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Auch wer für Dritte teilnimmt (mit deren Wissen oder ohne deren Wissen) kann vom Spiel ausgeschlossen werden. Außerdem ist die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und vor allem über einen professionellen Gewinnspiel-Service nicht möglich. Gegebenenfalls können bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. 


• Regeln für die Teilnahme an der Aktion

1.    Teilnehmen können alle Personen ab 18 Jahren. Eine Einzelperson kann während der Live-Show mehrfach teilnehmen.

2.    Teilnehmen können Personen mit einem dauerhaften Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich.

3.    Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der HolidayCheck AG, sowie deren Angehörige und sämtliche am Gewinnspiel beteiligte Personen, insbesondere die, die an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligt sind.


• Ablauf des Gewinnspiels

1.    Über die Laufzeit der Live-Show werden 2x 1000€-Reisegutscheine von HolidayCheck verlost. Um diese zu gewinnen, muss der User einen Kommentar mit beliebigem Inhalt in die Kommentare des Postings schreiben, um an der Verlosung teilzunehmen. Parallel werden die Gewinner des diesjährigen HolidayCheck Adventskalenders bekanntgegeben. Das Adventskalender-Gewinnspiel ist bereits abgelaufen und es ist nicht mehr möglich daran teilzunehmen. 

2.    Nur User, die ihren Kommentar innerhalb der Facebook Live Show veröffentlichen, nehmen am Gewinnspiel teil und haben somit die Chance zu gewinnen. Jeder Kommentar eines Users gilt jeweils als Teilnahme, d.h. man kann mit Mehrfach-Kommentaren seine Gewinnchancen erhöhen. 

3.    Nach Bekanntgabe der 31 Gewinner des Adventskalenders werden die zwei Gewinner der 2x1.000€-Reisegutscheine nach dem Zufallsprinzip ausgelost und bekanntgegeben. Die Gewinner werden mündlich erwähnt und im Bild eingeblendet. In der Einblendung ist zu lesen: Der Facebook-Name der Person (z.B. Max Mustermann) und zusätzlich die Facebook-ID (das ist der Teil nach dem Schrägstrich, zum Beispiel www.facebook.com/MustermannM) Die ID ist das eindeutige Identifizierungsmerkmal, um welchen User es sich handelt). Nach der Bekanntgabe müssen diese beiden Gewinner eine Privat-Nachricht mit ihrem Namen und ihrer Email-Adresse an den HolidayCheck Facebook Account senden. Im Anschluss werden wir den Gutschein per Email an die Gewinner zukommen lassen.

4.    Sollte der Live-Stream aus technischen Gründen abbrechen, wird er schnellstmöglich unter einem neuen Posting fortgesetzt. Sobald der Live-Stream fortgesetzt werden kann wird nahtlos an die Stelle angeschlossen, an der der Live-Stream zuvor abgebrochen ist. 

5.    Die Postingtexte, Fotos und abgegebenen Kommentare dürfen nicht anstößig, beleidigend, herabsetzend, oder rechtsverletzend sein und dürfen nicht den Facebook-Richtlinien widersprechen. Posts, die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung gemeldet. Der Teilnehmer ist dann vom Gewinn ausgeschlossen. 


Extrarunde

Abschließende Extrarunde: Es gibt zehn gebrandete, aufblasbare HolidayCheck-Einhörner zu gewinnen. Um am Gewinnspiel der Extrarunde teilzunehmen, müssen die User während des Zeitraums mit dem Begriff „Einhorn“ oder einem Einhorn-Emoji kommentieren, um ein aufblasbares HolidayCheck-Einhorn zu gewinnen. Es nehmen nur Kommentare an der Verlosung teil, bei diesen der Begriff exakt richtig geschrieben wurde bzw. ein Einhorn-Emoji verwendet wurde. Kommentare, die nach Beendigung des Zeitraums gepostet wurden, werden in der Verlosung nicht berücksichtigt.

Die Teilnahmemöglichkeit, also die Facebook Live-Show, startet am 04.01.2019, ca. 17:00 Uhr und endet am 04.01.2019, ca. 18:00 Uhr (Aktionszeitraum).


• Gewinne, Gewinnerbenachrichtigung und Gewinnanspruch

-    2 x 1000€ Reisegutschein von HolidayCheck

Die Gutscheine können auf holidaycheck.de, .at & .ch eingelöst werden. Gültig bis 31.12.2019. Bei Eingabe des Gutscheincodes reduziert sich der Reisepreis nicht direkt. Nach Buchungseingang überweisen wir den Gutscheinwert auf das Konto des Einlösenden. Weitere Bedingungen: Ein Gutschein pro Reisebuchung einmalig einlösbar. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Rabattierungen möglich. Gutschein gilt ausschließlich für die Buchung einer Pauschalreise (Flug & Hotel) – nicht für die Buchung von reinen Hotelangeboten und Kreuzfahrten. Barauszahlung nicht möglich. Der Anspruch auf den Gutscheinwert entfällt, sollte die gebuchte Reise nachträglich storniert werden. Keine Anrechnung auf Stornokosten oder bereits bestehende Buchungen. Weiterverkauf und Vervielfältigung des Gutscheins ist nicht gestattet. Gutschein ist nicht übertragbar. Für die Gültigkeit des Gutscheins gilt das Buchungsdatum. Die Rückreise kann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Bei Verlust keinerlei Anspruch auf Ersatz.

-    10 x 1 aufblasbares Einhorn


• Gewinnbenachrichtigung

1.    Die Gewinner werden live und nach dem Zufallsprinzip aus allen innerhalb des Zeitraums abgegebenen Kommentaren gezogen. Sollte der Stream unterbrochen worden sein, verfallen keine Teilnahmen. Entscheidend ist, dass die Antwort innerhalb der gesetzten Frist abgegeben wurde, egal ob im ersten Posting oder in der Fortsetzung. Die Gewinner werden im Live-Stream mündlich und per Einblendung bekanntgegeben. Die Gewinner der Reisegutscheine müssen sich eigenständig an HolidayCheck wenden, um ihren Preis zu erhalten. Dazu müssen sie eine Privatnachricht an die HolidayCheck Facebookseite schicken, in der sie mitteilen, dass sie ein Gewinner der HolidayCheck Live-Show sind. Alle Reisegutschein-Gewinner müssen in dieser Nachricht ihre E-Mailadresse angeben, an die der Gutschein geschickt werden soll. Alle Gewinner eines aufblasbaren Einhorns müssen ihre Anschrift nennen, damit HolidayCheck ihnen das Einhorn per Post zuschicken kann.

2.    Meldet sich ein User nicht innerhalb von 72 Stunden nach Ende der Live-Show bei HolidayCheck per Privatnachricht, wird ein neuer Gewinner gezogen. Der neue Gewinner wird unter allen Kommentaren unter dem Posting ermittelt und er erhält die Info über seinen Gewinn per Privatnachricht von uns (nachdem der Live-Stream zu Ende ist, können wir an die User Privatnachrichten verschicken, daher ist das erst in diesem Fall möglich). Der User hat wiederum 72 Stunden Zeit, um seinen Gewinn zu bestätigen und E-Mailadresse oder Anschrift mitzuteilen. Ansonsten muss erneut ein neuer Gewinner gezogen werden.

3.    Es werden alle Facebook User-Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Eine weitere Nutzung der Daten findet nicht statt. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.


• Sonstiges

1.    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, Gerichtsstand ist München.

2.    Der Rechtsweg ist hinsichtlich der Durchführung des Gewinnspiels, der Gewinnentscheidung und der Gewährung des Gewinns ausgeschlossen. Ein klagbarer Anspruch auf den Gewinn oder die Auszahlung des Barwertes des Gewinns besteht nicht.

3.    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht.


• Datenschutzhinweis

1.    Bei Vertragsschluss für das Gewinnspiel erheben wir personenbezogene Daten über Sie. Dies betrifft den Facebook-Namen und die von Ihnen im Rahmen des Gewinnspiels online abgegebenen Kommentare. Darüber hinaus erheben wir von den Gewinnern den Vor- und Nachnamen, die Anschrift bzw. die E-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Vertrag mit Ihnen. Beispielsweise verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse zum Versand des Reisegutscheins und Ihre Adresse zum Versand der aufblasbaren Einhörner.

2.    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Wir übermitteln keine personenbezogenen Daten an externe Stellen. Gesetzlich verpflichtet sind wir zur Übermittlung von Daten staatliche Behörden, z.B. Steuerbehörden, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden.

3.    Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen erforderlich ist. Nach Erfüllung/Wegfall unserer vertraglichen Pflichten werden Ihre Daten spätestens innerhalb von 30 Tagen gelöscht. 

4.    Es können darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, beispielsweise handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung). Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ende dieser Aufbewahrungspflichten.

5.    Darüber hinaus wollen wir Sie darauf hinweisen, dass wir als Betreiber einer Facebook-Fanpage gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher dieser Fanpage verantwortlich sind (Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union vom 5. Juni 2018 Rechtssache C‑210/16). 


Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.facebook.com/policy.php

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Hier finden Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Einzelheiten dazu ergeben sich aus den Artikeln 15 - 21 DS-GVO.


1) Auskunftsrecht

Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so können Sie Auskunft über diese personenbezogenen Daten verlangen sowie weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

2) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung können Sie die Vervollständigung unvollständiger Daten verlangen.

3) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie können die Löschung verlangen, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden. 

4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, z.B. wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten unrichtig sind oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist aber sie die Löschung der Daten trotzdem ablehnen.

5) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

6) Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

7) Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

8) Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen, beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.