Vila Mia
in Calheta
Eigene Anreise z.B. 1 Tag  ab 178,- €

Frühstück mit Atlantikblick

Kategorie: Restaurant & Büffet | Hotel: Vila Mia
Frühstück mit Atlantikblick Bilder Restaurant & Büffet Vila Mia

Eine Oase für Individualreisende

Hotel
6.0
Sonnen

14 Doppelzimmer, jeweils mit Balkon und Meerblick. Die Zimmer werden täglich von immer ansprechbarem, freunlichem Personal perfekt sauber gehalten.
Das Frühstück und das Abendessen sind bzgl. Angebot,Qualität, Vielfalt, Zubereitung, Abwechslung und Service außergewöhnlich gut.


Lage
5.0
Sonnen

Das kleine, feine Hotel liegt auf den Klippen oberhalb eines kleinen Fischerdorfes.Für Surfer bieten die Wellen eine Herausforderung.
In dem kleinen, aber gut sortierten Supermarkt findet man alles, was man für seinen Wanderproviant so braucht.
Da im Südwesten gelegen, ist der Standort ideal für Wanderungen sowohl in der Nähe(Levada Calheta) als auch in den Westen, Norden und auf die Hochebene im Landesinneren.Der 'Patrone' kennt sich bestens aus und berät einen gerne (jeden Tag aufs Neue) individuell, sowohl dem Wetter als auch der körperlichen Verfassung der Gäste angepasst.


Service
6.0
Sonnen

Sowohl die Hoteleigentümer als auch das Personal sind von einer auffallenden und gleichbleibenden Freundlichkeit.Die Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nur in Deutsch super.Wie oben schon erwähnt, ist Sauberkeit selbstverständlich.Da wir keinen Grund zur Beschwerde hatten,kann ich keine Angabe machen.Die zusätzlichen Serviceangebote sind ein täglich schriftlicher Wetterbericht in der Sprache des Gastes, und die kompetente Hilfsbereitschaft bei Problemchen.z. B. hatten andere Gäste Probleme mit dem Reifendruck des Mietwagens-schnell war ein Kompressor zur Hand.


Gastronomie
6.0
Sonnen

Entsprechend der Hotelgröße gibt es natürlich nur ein Restaurant, das in jeder Hinsicht sterneverdächtig ist.Sauberkeit und Hygiene entsprechen 'hohem deutschem ' Standard!!Die Küche ist vorwiegend mediterran.Wer esaber lieber deutsch mag, kann es haben.Bemerkenswert fand ich das anfägliche Erfragen evtl. Unverträglichkeiten, Diäten oder sonstiger Besonderheiten.
Die Atmosphäre im Restaurant ist entspannt und ruhig.
Was das Preis-Leistungsverhältnis(wir hatten Halbpension gebucht) angeht,kann man für sein Geld kaum etwas Besseres bekommen.


Sport Unterhaltung
5.0
Sonnen

Im Stil des Hause ist auch der kleine, feine Pool perfekt gepflegt. Es gibt reichlich (bequeme) Liegen, gr0ße Sonnenschirme werden für den, der es wünscht , geöffnet.
Wer nach der täglichen Wandertour noch nicht ausgelastet ist, kann sich im zwar kleinen, aber mit funktionierenden und gepflegten Geräten ausgestatteten,Fitnessraum austoben.


Zimmer
5.0
Sonnen

Die Doppelzimmer sind geräumig und landestypisch ausgestattet und dekoriert.Das Bad ist mit Badewanne und Bidet versehen.
Klimaanlage, Minibar und Telefon sind vorhanden und funktionsfähig.
Der Balkon ist groß genug für das gemütliche Zuasmmensitzen von 2 Personen -mit garantiertem Meerblick aus jeder Perspektive.
Die Sauberkeit ist auch in den Zimmern perfekt, die Ausstattung der Zimmer und auch des Speisesaales ist sicherlich betagter als das Eröffnungsdatum des Hotels vermuten lässt.


Tipps & Empfehlung

Die Handyerreichbarkeit war für unser sowohl D1 als auch D2 Netz vorhanden.Wir waren Ende Oktober dort, was uns tägliche Temp. von ca 24 Grad beschert hat.Es kann passieren, dass es in den Bergen regnet, jedoch konnten wir anschließend täglich unser Handtuch am Pool oder auf den Steinen am Meer ausbreiten.
Individualreisende werden begeistert sein!!
Tipps:Moskitospray mitnehmen,Taschenlampe ins Gepäck!!


Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht

Interessante Aussagen aus den Hotelbewertungen


Hotel allgemein