Altstadt Hoyerswerda
in Hoyerswerda

Rathaus am Markt Hoyerswerda

Kategorie: Sonstige Gebäude | Sehenswürdigkeit: Altstadt Hoyerswerda
Rathaus am Markt Hoyerswerda Bilder Sonstige Gebäude Altstadt Hoyerswerda

Hoyerswerda - gut als Tagesausflug

Hoyerswerda wuchs v.a. in den 1960er und 1970er Jahren als Wohnstadt für die Arbeiter des Kombinates Schwarze Pumpe von 7.000 auf ca. 77.000 Einwohner. Entsprechend viele Plattenbausiedlungen findet man auch dort. Jedoch die Altstadt hatte ich ehrlich gesagt so gar nicht vermutet und war ziemlich überrascht. Markt mit Rathaus und v.a. die Handwerkergasse Langestraße sowie das Schloß sind durchaus sehenswert. Im Schloß befindet sich heute ein ortliches Heimatmuseum. Als ich dort war, lag allerdings das Hauptaugenmerk auf der Kunstausstellung im Schloß, so dass es eher dürftige Infos zur Ortsgeschichte gibt. Am Markt/Ecke Kirchstraße ist ein empfehlenswertes Cafe. Die Kirchstraße ist zugleich die Haupteinkaufsstraße, allerdings wie in den meisten Kleinstädten: ausschließlich kleine Läden, welche zwischen 12-15 Uhr geschlossen haben.
Dafür gibt es das Lausitzcenter in der Dr.-Wilhelm-Külz-Str., ein sehr empfehlenswertes Einkaufscenter mit allem, was man in solchen Einkaufstempeln suchen könnte.