Stechmücken auf KOS


[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6weiter »
Bild des Benutzers Ullchen
Dabei seit: 07.04.06
Beiträge: 55
Stechmücken auf KOS
01.07.2009 11:13:48
hallo zusammen,

wie sieht es im august in kos aus mit stechmücken??
das sie mich und meinen sohn einfach allzugern stechen.mein mann bleibt grundsätzlich verschont.
habt ihr tipps ???
anti brumm hat in der dom.rep. aber überhaupt garnicht geholfen........
autan acitve hat geholfen...aber man musste fast drin baden.......

danke für eure hilfe.....................


Dabei seit: 23.06.09
Beiträge: 3
Stechmücken auf KOS
04.07.2009 18:16:22
Hallo Ullchen,
 
wir waren letztes Jahr im Juli auf Kos und sind echt schlimm zerstochen worden.

Autan und diverse Mittelchen hielten die Mücken nicht von uns fern.
Leider habe ich keinen hilfreichen Tipp für dich,
wünsche aber trotzdem einen tollen Urlaub!

Ps:Gegen die Mückenstiche hilft meiner Meinung nach am Besten:Fenistil!Ruhig 'ne große Tube besorgen.
♥-liche Grüße, Chris

Bild des Benutzers andyfire
Dabei seit: 31.03.05
Beiträge: 245
Stechmücken auf KOS
04.07.2009 21:43:46
Es kommt auch darauf an, in welchem Ort man wohnt. Am meisten betroffen sind wohl die Ort Tigaki und Marmari. In Kos Stadt, wo wir immer gewohnt haben, hatten wir kaum Probleme mit den Mücken.
liebe Grüsse Andy

Dabei seit: 23.06.09
Beiträge: 3
Stechmücken auf KOS
05.07.2009 14:00:03
Hallo andyfire,
ja, da magst du Recht haben.
Wir waren tatsächlich in Marmari.
♥-liche Grüße, Chris

Bild des Benutzers filo224
Dabei seit: 11.06.09
Beiträge: 66
Stechmücken auf KOS
05.07.2009 15:10:05
ohoh....

und wie sieht es in Mastichari aus ???

lieben Gruß

filo224

Bild des Benutzers Raikoo
Dabei seit: 11.04.08
Beiträge: 138
Stechmücken auf KOS
05.07.2009 15:38:45
Hallo Ullchen,

es ist schon eigenartig mit den Mücken auf KOS. Bei meinem ersten Besuch waren diese sehr stark verbreitet. Ohne mit Autan eingerieben zu sein konnte man insbesondere am Abend nicht ins Freie.

Nur ein Jahr später haben wir auf KOS nicht eine Mücke gesehen.

Nimm in jedem Fall "etwas zum einreiben" mit. Vielleicht hast du ja Glück und die Mücken von KOS machen in diesem Jahr wieder Urlaub.


schöne Ferien
Rainer
Ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus.

Bild des Benutzers Ullchen
Dabei seit: 07.04.06
Beiträge: 55
Stechmücken auf KOS
06.07.2009 06:14:26
guten morgen raikoo,

das wäre super wenn die alle urlaub machen würden...am besten wenn alle ausgewandert sind Lachend über den Boden rollen aber das ist bestimmt leider nur wunschdenken Traurig

ich werde auf jedenfall etwas mitnehmen.........
allerdings wie siehts  mit den preisen in  der apotheke aus ???? ist girechenland immer noch viel günstiger als hier bei uns ??? waren ja das letzte mal in griechland 2005 und da waren  die produkte (aspirin,Wick usw. so günstig .)hat nur 1/3 von dem gekostet wie bei uns ,weisst du davon zufällig etwas????


Bild des Benutzers Raikoo
Dabei seit: 11.04.08
Beiträge: 138
Stechmücken auf KOS
06.07.2009 18:12:46
Hi Ullchen,

du liegst richtig mit deiner Erinnerung.

In Griechenland sind die Apothekenpreise insbesondere für freiverkäufliche Produkte immer noch weitaus niedriger.

Manchmal werden auch Produkte die bei uns Rezeptflichtig sind ohne weiteres zu kleinen Preisen über den Tresen gereicht.



Gruß Rainer
Ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus.

Bild des Benutzers elyaque
Dabei seit: 13.04.08
Beiträge: 24
Stechmücken auf KOS
06.07.2009 18:43:07
Hallo zusammen,
wir waren bisher 2 Mal auf Kos. Das erste Mal in 96 Mastihari (Mücken ohne Ende) und das zweite Mal in 2002 in Kefalos (Mücken im für Griechenland normalen Maß
Ich habe die Bewertungen fürs Hotel Oceanis Beach/Psalidi bis zum Juli 2007 zurückgelesen und das Wörtchen Mücken ist mir nicht einmal begegnet. Also hoffe ich mal das Beste. :-)))

Sonnige Grüsse und allen einen schönen Urlaub
elyaque

Bild des Benutzers P.L.
Dabei seit: 02.07.09
Beiträge: 33
Stechmücken auf KOS
19.07.2009 17:42:06
Wir waren Ende Juni in Marmari und es gab abends Mücken ohne Ende, sie waren richtig aggressiv.
Bei einer Reisetour sagte unser Reiseleiter, das es vor jahren noch viel mehr Mücken (in eienr anderen Ecke) gab und da war sogar die Reede von Malaria.
Ich würde mir auf alle Fälle von hier Autan und Co mitnehmen, denn in "normalen" in Marmari waren die Preise dafür doch enorm.
[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6weiter »

Weitere Foren:

Kreta, Rhodos, Sonstige griechische Inseln