Mautgebühren Slowenien und Kroatien?


Bild des Benutzers sylvia-sidonie
Dabei seit: 06.02.06
Beiträge: 15
Mautgebühren Slowenien und Kroatien?
20.08.2006 10:14:58
Hallo liebe Leute!

Kann mir bitte jemand sagen, wie man das mit den Mautgebühren in Slowenien und Kroatien händelt? In Slowenien braucht man Tollar: soll man die vorher wechseln; wie viel braucht man da denn ungefähr; ist eine Bezahlung mit EURO möglich?
Kann man eigentlich Kuna in Deutschland wechseln?

Danke für Eure Hilfe!

Schöne Grüße

Sylvia-Sidonie



Bild des Benutzers Heidi3
Dabei seit: 17.07.06
Beiträge: 1
Mautgebühren Slowenien und Kroatien?
20.08.2006 12:20:06
Hallo Sylvia-Sidonie,
in Slowenien und Kroatien gibt es jeweils Mautstellen, wo du bar oder mit Kreditkarte die Gebühr zahlst. In Slowenien ist es recht billig und du kannst auch in Euro zahlen (zwischen Österreich und Maribor zum Beispeil 0,80&euro. In Kroation kannst du in Kuna oder Euro zahlen. Zwischen Zagreb und Split kostet es 22 €. In Deutschland kann man Kuna wechseln - muss man aber vorher anmelden, da sie sie meist nicht auf Lager haben. In Kroatien kann man aber an Bankautomaten mit EC-Karte Geld abheben. Kostet halt.
Viel Spaß im Urlaub
Heidi

Bild des Benutzers luggee
Dabei seit: 12.09.05
Beiträge: 374
Zielexperte/in für:
Kroatien
Mautgebühren Slowenien und Kroatien?
20.08.2006 14:52:44
an allen Mautstationen in Slowenien, zumindest aus Richtung Österreich, Italien, kann man in Euro bezahlen.
Am besten 5-10 Euro in Münzen für die Hin und Rückfahrt einplanen.
In Kroatien ist es auch in Euro mögl. - nur achtet auch auf das Wechselgeld, da ihr das in Kuna bekommt
+++ lG luggee

Bild des Benutzers Claus S.
Dabei seit: 08.08.06
Beiträge: 659
Zielexperte/in für:
Kroatien
Mautgebühren Slowenien und Kroatien?
20.08.2006 19:37:00
Hallo Sylvia,

die Höhe der Mautgebühren kannst zu über den ADAC im Internet erfahren.

Grüsse
Claus

Dabei seit: 17.08.06
Beiträge: 45
Mautgebühren Slowenien und Kroatien?
22.08.2006 14:07:47
\"sylvia-sidonie\":
Hallo liebe Leute!

wir waren letztes jahr in rabac,haben die maut komplett von deuschland
nach kroatien mit kreditkarte bezahlt.
wir würden empfehlen,ein paar kunas mit zunehmen :idee:,
den uns ist es passiert,(wir hatten keine kunas!),sondern nur € dabei Traurig
und wir konnten in einem lokal nicht mal ein getränk kaufen Traurig
durstig von der autofahrt,auf die toilette mussten wir auch,und keine kunas Geschockt
ZITAT: wir nehmen keine € :frage:,allso besser ein paar kunas mitnehmen :idee: 7kunas sind ungefähr 1€
in slowenien hatten wir keine problem mit dem €

gruss achim
Es wird nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

Bild des Benutzers monte.88
Dabei seit: 14.09.05
Beiträge: 87
Mautgebühren Slowenien und Kroatien?
22.08.2006 15:45:13
hallo sylvia-sidonie,

wir waren vor 2 jahren in kroatien (erst in opadia, dann auf einem kleinen segelschiff, anschließend in rijeka und zum schluss in porec). wir konnten in deutschland keine kunas von der bank erhalten. die konnten wir nur vor ort in kroatien tauschen. wir haben aber auch oft in euro bezahlt. das war überhaupt kein problem. die meisten leute in kroatien wollten auch lieber euro. vielleicht hat sich das in der zwischenzeit geändert?

lg ... monte
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. Johann Wolfgang von Goethe

Bild des Benutzers Claus S.
Dabei seit: 08.08.06
Beiträge: 659
Zielexperte/in für:
Kroatien
Mautgebühren Slowenien und Kroatien?
22.08.2006 17:14:54
Hallo,

ich war die letzten fünf Jahre (oder waren es sechs Geschockt ) in Kroatien und hatt nie ein Problem mit Euro oder Kuna. Weder mit dem vorherigen Geldwechsel in D noch in Sachen Euro in Kroatien.

Und wenn nötig (oder auch nur sicherheitshalber) gleich an der Kroatischen Grenze am EC-Automat eine Erstausstattung in Kuna abheben - ist vollkommen problemlos.

Claus


Weitere Foren:

Bulgarien, Sonstiges Europa