Lieber vor Ort oder hier buchen


Bild des Benutzers mirella22de
Dabei seit: 06.01.11
Beiträge: 4
Lieber vor Ort oder hier buchen
19.02.2012 09:38:10
HI,
 
wir fahren die nächsten Tage nach Yucatan und würden vll schon ein zwei Ausflüge vorab buchen. wie groß sind evt. die preislichen Unterschiede wenn man vor Ort buchen sollte? Hatten uns diese schonmal rausgesucht:
 
Link gem. Forenregeln entfernt !

 
Link gem. Forenregeln entfernt !

OK die links sind entfernt, also kurze Beschreibung!
 
Coba & Tulum / Preis pro Peron 75€
Der Ausflug findet jeden Freitag auf Deutsch statt und beinhaltet:
Deutschsprechende Reiseleitung
Transport im Kleinbus oder Reisebus (10 bis 55 Personen) mit Klimaanlage
Eintrittspreis für Coba
Mittagsbuffet am Beach Club Ana und Jose in Tulum
Eintrittspreis für Tulum
Besichtigung von Tulum mit der Möglichkeit im Meer zu baden
Reiseversicherung
Steuern
 
Preis pro Person 99€
Chichen Itza Sunrise findet jeden Dienstag und Samstag auf Deutsch statt und beinhaltet:
Abholung von Ihrem Hotel bzw. Sammelplätzen zwischen 05.00 und 06.00 Uhr
Deutschsprachige Reiseleitung
Transport im Kleinbus oder Reisebus (10 bis 25 Personen) mit Klimaanlage
Kaffee und Erfrischungsgetränke während der Hinfahrt nach Chichen Itza
WC Pause an einer Maya Kooperative von Steinmetzen mit der Möglichkeit Kunsthandwerk zu erstehen
Eintrittspreis für Chichen Itza
2,5 bis 3 Stunden Aufenthalt in Chichen Itza mit Führung und freier Zeit
1,5 Stunden Aufenthalt im Hotel Mayaland mit Mittagsbuffet (Getränke sind nicht inbegriffen)
Besuch der Cenote Sumula mit der Möglichkeit zu Schwimmen
30 Minuten Aufenthalt in dem Kolonialstädtchen Valladolid
Reiseversicherung
Steuern
 
 


 
 
Vielen Dank
Geändert von mirella22de am 19.02.2012 10:10:19


Bild des Benutzers o_Kn
Dabei seit: 21.08.11
Beiträge: 37
Lieber vor Ort oder hier buchen
23.02.2012 09:23:30
Moin,
preislich ist das vor Ort glaub ich auch nicht viel teurer.
Allerdings frage ich mich bei dem Ablauf von Tulum/Coba wie das alles an einem Tag zu schaffen ist. Das geht nur wenn man Tourimäßig durchgeschleust wird.
Baden am Strand von Tulum (Ruinen) ist ungefähr so wie in nem Freibad bei einer 35Grad-Hitzewelle... sprich total überfüllt.
Tulum ist mit dem Colectivo wirklich kein Problem. Essen und Baden gehen kannst du am Strand von Tulum dann auch (Ist zu fuß von den Ruinen erreichbar).
Nach Coba kannst du dir für einen halben Tag ein Taxi nehmen. Und auf dem Rückweg noch an einer Cenote halten. Wir haben 900Pesos (50-60&euro für den ganzen Tag bezahlt.
 
Kostet unterm strich bestimmt auch soviel, allerdings kannst du überall so lange bleiben wie du willst. Und eine Reiseleitung ist nicht notwendig...
 
Sunrise-Tour für 99 Euro klingt günstig.
Eintritt für Tulum und Cobal sind unter 5Euro pro Person.

Bild des Benutzers nudel15
Dabei seit: 13.09.10
Beiträge: 32
Lieber vor Ort oder hier buchen
23.02.2012 10:34:10
Hi,
 
wir haben letztes Jahr beide Touren gemacht. Die nach Coba und Tulum fanden wir super, man hat locker beides an einem Tag geschafft und kamen uns nie gehetzt vor.
Das Essen im Strandrestaurant Ana und Jose war super und der Strand war traumhaft.
Wir hatten genügend Zeit in jeder Mayastätte. In Tulum wurde uns das wichtigste erzählt und den Rest konnte man dann selbst erkunden.
Wir hatten als Reiseleitung Victor Hernandez, der war total super.
Natürlich kann man die Führungen auch auf eigene Faust machen, jedoch fehlt dann die Führung mit all ihren Geschichten. 
 
Chichen Itza fanden wir ok, sollte man gesehn haben. Muss jedoch unserer Meinung nach nicht nochmal sein. Dort fanden wir es sehr überlaufen.
 
Wir haben beide Ausflüge im Hotel über unsere Reiseleitung gebucht. Wollten unbedingt eine  deutsche Reiseleitung und für uns war es die sicherste Methode. Kann jedoch jeder sehen wie er mag.

 
Viele Grüße
Anja
Geändert von nudel15 am 23.02.2012 10:38:13

Bild des Benutzers rico70260
Dabei seit: 25.12.08
Beiträge: 1881
Lieber vor Ort oder hier buchen
23.02.2012 10:38:46
Sehe ich auch so.
 
Ich würde keine Ausflüge von hier aus schon buchen und schon mal gar nicht bei irgendwelchen Verstaltern die nur im Web und nicht vor Ort ( also z.b. im Hotel etc. ) auch vertreten sind und deren Seriosität letztlich niemand kennt. Dazu gibt es nun überhaupt gar keine Notwendigkeit. Alle Ausflüge sind in reichlicher Anzahl immer vorhanden, finden teils ja an mehreren Wochentagen statt  und " Engpässe " gibt es da nicht. Vielleicht kann es bei dem ein oder anderen Ausflug mal über die Weihnachtsfeiertage oder Ostern etwas eng werden, aber sonst sicher nicht.
 
Zum anderen spricht gegen eine Buchung der Ausflüge schon vor dem Urlaub, das man ja in Vorkasse geben muss ( also sofort bezahlen muss ) und was ist dann wenn man vor Ort den Ausflug wegen Krankheit nicht antreten kann oder sogar den ganzen Urlaub kurzfrsitig absagen muss ? Außerdem würde ich erst vor Ort mir die aktuelle Wettersituation und deren Vorschau für die nächsten Tage einmal genau anschauen und dann entscheiden welchen Ausflug ich an welchem Tag dann mache. z.b. ein Schorchel-und/oder Katamaranausflug wenn für die nächste Zeit stürmische See vorher gesagt wird, bringts ja nun auch nicht wirklich...
 
Preise der von  den deutschen Reiseveranstaltern angebotenen Ausflüge sind alle in etwa gleich. Kleinere Unterschiede im Preis ergeben sich teils durch die Umrechnungskurse in Euro, da einige ihre Ausflüge in mex. Pesos auspreisen  (z.b. die  TUI ) und andere in US Dollar ( z.b. Neckermann ).  Die von den örtlichen angebotenen mögen manchmal zwar etwas günstiger sein, man muss dann aber mal sehen was auch wirklich angeboten wird und was nicht. z.b. hat man dann womöglich keine deutsche Reiseleitung und ist event. auch nicht so gut versichert wie wenn man über einen deutschen Veranstalter diese Ausflüge bucht. Andere Unterschiede gibt es unter Umständen auch noch.  Es gilt es sich eben darüber genau vorher zu informieren.
 
und z.b. so Ausflüge nach Tulum und Coba kann man selbst sehr sehr günstig machen per Collektivo und für ganz wenig Geld. Wurde ja auch schon geschrieben. Beide Anlagen an 1 Tag halte ich persönlich eh für Blödsinn. Um beides mal im Schweinsgalopp gesehen und absolviert zu haben reicht das sicher, aber zum " Geniessen " sicher nicht.
 
Die Chichen Itza Sunrise Tour  ( Freitags und Samstags ) kostet z.b. bei der TUI
 1.899 mex. Peso = ca. 112€. Wegen ungefähr 10€ weniger wüde ich doch so etwas nicht schon vor dem Urlaub bei irgend einem mexikanischem  " Wald - und Wiesen " Anbieter im Net buchen.
Geändert von rico70260 am 23.02.2012 10:43:26
Mai 2014 - Kuramathi Island Resort / Malediven