Gewalt in England? - Immer öfter?


Bild des Benutzers Eva0607
Dabei seit: 05.04.08
Beiträge: 292
Gewalt in England? - Immer öfter?
29.09.2008 16:18:24
Ich wollte mal dieses Thema ansprechen weil mir das jetzt sehr aufgefallen ist das es immer zu Auseinandersetzungen mit englischen Jugendlich in England, besonders in den Vororten von London, kommt.
Letzt Woche waren wir auf Abschlussfahrt in Margate (Vorort von London) und es kam wieder zu einem Zwischenfall: Zwei Leute aus unserer Klasse wurden von brutalen Engländern attakiert; das Mädchen trug ein Messer bei sich , welches sie auch gegen meine Freundin verwenden wollte (zum Glück kam sie nicht dazu es zu benutzen !!!) und der Junge war mit einen Schlagring und einem Schlagstock ausgestattet. Unseren Leuten wurde ein Handy und Geld gestohlen sowie eine Handtasche. Zum Glück blieb es nur bei Sachschäden und die Betroffenden sind (nur) mit einem Schock davon gekommen.
Jetzt wollte ich wissen was denkt ihr? Verschlimmert sich die Gewalt in Engländern auf Urlauber/Touristen oder war es schon immer so schlimm wie zur Zeit?

Liebe Grüße
Eva
*13.07.09 - 20.07.09 ~> Hotel Luna Tropical Park, Mallorca, El Arenal ~.. ♥ ..~ >> waiting until 2010


Bild des Benutzers soedergren
Dabei seit: 05.05.08
Beiträge: 629
Gewalt in England? - Immer öfter?
29.09.2008 18:15:28
Hi,

vorab möchte ich erst einmal sagen, dass es mir immer wieder leid tut, wenn Leuten so etwas passiert und dass meine folgenden Ausführungen deshalb auch ganz sicherlich nicht auf den Einzelfall abzielen sondern ganz allgemein zu verstehen sind. Bitte beziehe das dann nicht auf dich oder deine Freundin.

Allgemein wäre es aber nicht richtig zu sagen, dass DIE Engländer gewalttätig sind. Es sind auch nicht DIE englischen Jugendlichen. Wie in allen Ländern gibt es leider halt auch in England einen kleinen Teil Idioten, der aber ganz sicherlich nichts mit der Gesamtbevölkerung zu tun hat. Dumm ist es dann nur, wenn man ausgerechnet diesen über den Weg läuft.

Ich fahren seit mittlerweile 10 Jahren regelmäßig nach England und es gibt da definitiv keine Steigerung der Jugendgewalt. Im Gegenteil, zumindest dort wo ich mich auskenne ist die Jugendgewalt in den letzten fünf Jahren deutlich zurückgegangen.

Es ist auch definitiv keine allgemeine Gewalt gegenüber Ausländern und Touristen - denn leider tritt das Problem fast nur mit (annähernd) gleichaltrigen ausländischen (Sprach-)Touristen auf. Und hier gibt es leider eine ganz einfache Erklärung, denn häufig (und bitte wirklich das jetzt nicht auf euch beziehen) sind die deutschen Jugendlichen ja allein unterwegs und schlagen da die einfachsten Sicherheitsregeln in den Wind und wundern sich dann, wenn etwas passiert.

Wir hatten dieses Jahr an unserem Hauptkursort genau zwei mal Probleme dieser Art (bei insgesamt 3000 Schülern nicht eine wirklich hohe Zahl, was auch zeigt, dass es kein Riesenproblem mit der Gewalt allgemein gibt - aber für die beiden natürlich trotzdem schlecht). Beide male hatten sich die Opfer nicht an unsere Anweisungen gehalten und waren z.B. sehr spät abends alleine im Park unterwegs oder tranken am Strand Bier. Es sind leider fast immer ganz einfache Regeln der Vernunft, die hier missachtet werden und dann zu solchen Attacken führen. Nachts allein unterwegs, angetrunken möglichst laut deutsch gröhlend durch die Straßen ziehen und das noch in Gegenden, in die sich nicht einmal ein Erwachsener nachts alleine trauen würde. Natürlich gibt's auch andere, die einfach nur Pech haben, aber leider sind dies wirklich in 99% der Fälle die Gründe für solche Übergriffe. Wenn man sich so verhält, hätte man in Deutschland auch schnelle 'ne Faust im Gesicht (geht mal nachts in einige dunkle Ecken der weniger guten Bezirke von Berlin oder Frankfurt...).

Und noch mal - bevor ich hier von allen Seiten Kritik ernte: ich kenne euren Fall und die genauen Umstände nicht, deshalb werde ich mich hüten und sagen, dass das bei euch so war. Ich kann nur sagen, dass sehr oft das ganze so abäuft, wie von mir beschrieben.
Geändert von soedergren am 29.09.2008 18:19:03

Bild des Benutzers hema2812
Dabei seit: 18.01.08
Beiträge: 587
Gewalt in England? - Immer öfter?
29.09.2008 19:52:59
Ich gebe mir diesmal nicht soviel Mühe, sensibel auf dein Thema einzugehen.
Sicherlich gibt es in England Gewalt. Und in vielen Großstädten und an bestimmten Plätzen und Orten ist es sehr gefährlich, vielleicht ist es mit der Zeit dort gefährlicher geworden.
Ich weiß es nicht. Ich wenigstens habe mich auf der 4wöchigen Tour durch England genau so sicher gefühlt wie zu Hause.
So provokativ und generell die Frage nach der Gewalt in England halte ich nicht für angemessen.
Gewalt kann überall auftreten. Wer sie erfährt, überzeichnet gerne und weitet den ganzen Vorfall auf das ganze Land aus.

P.S. Vielleicht gibt es ja auch in London ein Margate. Aber ich denke, ihr ward in Margate, dem bekannten Küstenort und Fährhafen, der ca. 120km von London entfernt liegt.

Bild des Benutzers Starliner
Dabei seit: 06.02.07
Beiträge: 699
Gewalt in England? - Immer öfter?
29.09.2008 20:17:19
Ein Margate als "Vorort von London" gibts nicht - es sei denn daß man Margate (Nähe Ramsgate) mit 125 KM Entfernung als Vorort von London sieht-so wie Magdeburg als Vorort von Berlin -
Was die Gewalt angeht sehe ich es wie hema und soedergren - das ist kein englisches Problem und das gibts hier in Deutschland genau so wie in Paris oder Amsterdam!
Traurig (und erwiesen!) ist aber die generelle Gewaltbereitschaft der "heutigen Jugend" (ich weiß schon wie blöd sich dieser Pauschalbegriff anhört,ist leider im Endeffekt aber so!Und das ist erkannt und erfasst worden!),die Hemmschwellen zur Gewalt sind viel niedriger als früher und die Respektlosigkeit vor anderen Menschen (und anderem Eigentum sowieso!) ist enorm gewachsen!
WORAN das liegt ist eine andere Sache,aber diese Tatsache besteht - es ist eher ein Problem der Jugend an sich und nicht der einer Metropole oder Stadt!
Ich wohne in einer beschaulichen Kleinstadt,wirklich,wo nach außen die Welt noch in Ordnung scheint -
und mir ist aufgefallen wie in letzter Zeit immer öfter in Zeitungsberichten von Gewalttaten durch Jugendliche nachts geschildert werfen - und wo wir früher spätabends mit der Freundin romantisch spazieren gingen ists heute bei "Insidern" als "NO-go-area" bekannt...!
Ist so,leider...!
Grüße vom Niederrhein
Jürgen
Don`t worry - be happy...!

Bild des Benutzers Mina_Dawn
Dabei seit: 31.05.05
Beiträge: 622
Gewalt in England? - Immer öfter?
29.09.2008 20:23:59
Laut Times Magazine aus meinem vorletzten GB Aufenthalt (März/April) gibt es ein neues Problem mit der Jugendgewaltätigkeit in einigen Gebieten Londons. Wobei nicht die Gewalt selbst das Neue ist, sondern die Organisiertheit sowie die Bewaffnung der jugendlichen Tätern. Allerdings ging es dabei um einige Problemgebiete der Hauptstadt, und diesartige Probleme gibt es zB in Berlin auch, und sie sind mehr ein Zeichen eines sozial schwachen Bereiches in einer Großstadt als ein Zeichen von wirklich neuen Problemen.

Bild des Benutzers soedergren
Dabei seit: 05.05.08
Beiträge: 629
Gewalt in England? - Immer öfter?
29.09.2008 20:34:28
Vielleicht gibt es ja auch in London ein Margate.


Nicht dass ich wüsste Wenn sie nicht gerade eines der Margates in den USA, Australien oder Neuseeland meint, dann dürfte es mit Sicherheit das Margate in Kent sein - und das liegt wie hema und Starliner schon richtig gesagt haben gut 120 Kilometer (also 1 1/2 Stunden Fahrt) von der Londoner City entfernt (selbst die Londoner Stadtgrenze liegt noch rund 100 Kilometer entfernt).

Im übrigen habe ich mal in der Kriminalstatistik nachgesehen und da liegt Margate im Schnitt unter dem britischen Durschschnitt (Zahlen von 2003, Police Force Kent, Thanet = Margate, per 1000 Population: Robbery figures: Locally 0.97 Nationally 1.85)! Da kann man jetzt wirklich nicht von übertriebener Gewaltbereitschaft reden!

Und Mina, absolut richtig - und in diese Gebiete Londons würde ich Jugendliche abends alleine schon gar nicht lassen.
Geändert von soedergren am 29.09.2008 20:47:45

Bild des Benutzers dreckbacke
Dabei seit: 11.08.06
Beiträge: 889
Gewalt in England? - Immer öfter?
30.09.2008 15:25:00
Hallole aus Manchester UK,

bin gerade mal wieder wie so oft in England bei meinem Bruder in Manchester und fliege in 5 h nach Stuttgart zurück.
Erstens mal tut es mir natürlich leid wenn deutschen Sprachschülern in UK so etwas wiederfährt – allerdings kann ich nicht feststellen dass es in England die Zunahme an Jugendlicher Gewalt größer ist als sonst irgendwo in Europa oder in Deutschland.

Natürlich gibt es in London (ich gehe auch davon aus dass es im Vorliegenden Fall vielleicht in der Moorgate Street oder U-Bhf Moorgate Station Moorfield war) oder auch in anderen Städten im Vereinigten Königreich diverse Stadtteile die man abends als junger Sprachschüler oder generell als Tourist meiden sollte. Wie aber schon soedergreen geschrieben hat werden häufig in diesem Zusammenhang einfach eklatante Fehler der Jugendlichen begangen!!
Aber im Gegensatz zu D fühle ich mich in UK an einigen Orten in den Innenstädten etwas wohler – was zum einen mit der hohen Polizeipräsenz und auf der anderen Seite in der konsequenten Videoüberwachung zusammenhängt.
Und wer im WWW etwas recherchiert kommt klar zu folgendem Ergebnis: es gibt mittlerweile weltweit eine Zunahme von Gewalt in Städten – sowohl z.B. in Berlin (Meldung Spiegel online 22.07.2007) als auch Paris oder London. Dabei handelt es sich sehr oft um Familien mit Migrationshintergrund – und die halten sich eben nun mal sehr gerne in ihren „Ghettos“ auf. Dies ist bei weitem kein neues und schon gar kein rein englisches Problem.
Wie Mina schon erwähnt hat – einfach mal abends durch dunkle Ecken in Frankfurt oder Berlin gehen…

Grüßle Ralf
Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen


Bild des Benutzers dreckbacke
Dabei seit: 11.08.06
Beiträge: 889
Gewalt in England? - Immer öfter?
01.10.2008 13:47:12
Hallole,
gibt es eigentlich keine Reaktion der Verfasserin außer in einem anderen Thread die Angst vor England zu schüren?

Das ist nicht die feine Englische Art.

Grüßle Ralf
Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen

Bild des Benutzers hema2812
Dabei seit: 18.01.08
Beiträge: 587
Gewalt in England? - Immer öfter?
01.10.2008 15:04:14
Genau das meinte ich mit den "Nebelkerzen".
Auch in einem anderen Thread gabs keinen Kommentar.

Bild des Benutzers chriwi
Dabei seit: 31.08.05
Beiträge: 14976
Gewalt in England? - Immer öfter?
01.10.2008 15:16:51
Ich kann mich noch gut an die Frage von Eva erinnern, ob man denn mit 16 Jahren schon in den London Dungeon darf. Hab ihr damals geantwortet, dass auf der Homepage vom Dungeon Kinderkarten ab 5 Jahren (!) verkauft werden. Damals kam auch keine Reaktion.
03-05/2015: Drei (!) Monate Mekong-Reise von China bis ins Delta

Weitere Foren:

Frankreich