Georgioupolis


Bild des Benutzers ditschi2
Dabei seit: 02.05.06
Beiträge: 809
Georgioupolis
20.02.2011 17:25:53
Moin ihr Lieben,

vielleicht steht es hier im Forum ja irgendwo, habe es aber nicht gefunden. Wie lange dauert  in etwa der Transfer vom Flughafen (Her.) nach  Georgioupolis?
Habe mich in den hübschen Ort verliebt, auch Dank eurer Infos bzw. Gespräche hier.
Muss nur noch meinen Männe überzeugen, der lieber auf eine andere Insel möchte, da wir schon 2 Mal auf Kreta waren. Aber das war 1995 und 1996.  Damals waren wir in Stalis, war auch nett dort. Auf Kreta hat sich ja sicher einiges verändert. Und damals haben wir nicht so wirklich viel gesehen, da die Kinder noch klein waren und wir sie nicht unbedingt mit dem Auto durch die Gegend schaukeln wollten. In Agios Nikolaos waren wir mal, Spinalonga haben wir besichtigt und Rhetymnon und Heraklion angeschaut. das war´s.
Nun fahren wir allein und können viel anschauen und laufen und eben das machen was uns Spass macht. Die Südseite der Insel z.B. kennen wir auch noch nicht.

Samos hätte mich auch interessiert aber dort können wir von Hamburg oder Hannover aus nur 7 Tage oder 14 Tage fliegen und wir haben 9- 10 Tage ins Auge gefasst. Korfu, soll auch schön sein aber da wüsste ich überhaupt keinen Ort.
Wir suchen vor allem Ruhe, ein nettes kleines Hotel, höchstens mit Frühstück, nette Taverne und etwas wo man abends nach dem Essen noch nett bummeln gehen kann.
Einen schönen Strand. Toll ist auch immer was mit Meerblick vom Balkon, das ist mir aber nicht wirklich in Geo ins Auge gefallen, meist zu teuer oder nur mit HP zu buchen.

Ich hatte da was nettes Kleines im Zentrum von Geo entdeckt was meinen Geschmack entspräche. Wie gesagt nun wollte ich nur noch die Transferzeit wissen von euch.

Danke im Voraus,
eure Claudia
Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)


Dabei seit: 28.03.10
Beiträge: 1434
Georgioupolis
20.02.2011 17:46:59
Hallo,
hier findest du Antworten :klick
mfG.
***suum cuique***

Bild des Benutzers Kriti2
Dabei seit: 18.01.08
Beiträge: 261
Georgioupolis
20.02.2011 17:51:03
Claudia, kommt immer darauf an wo ihr landet, in Chania oder Heraklion. Von Heraklion ca. 1 1/2 - 2 Stunden, von Chania etwas kürzer. Kommt auch immer darauf an, wieviele Hotels noch bis Geo abgeklappert werden!  Im übrigen, Geo ist für deine Strandspaziergänge genau richtig! Und der Ort ist wirklich nett. Wir waren auch einmal mit dem Bus dort hingefahren um Hotelgäste abzuliefern und da hatte es mir der gemütliche Dorfplatz  angetan, wo die Einheimischen alle unter den alten Platanen ihre Pfeife rauchten. Jahre später landeten wir dann auch dort. Ist wirklich schön.
LG Kriti

Bild des Benutzers AdrianoCelentano
Dabei seit: 23.01.11
Beiträge: 24
Georgioupolis
22.02.2011 10:10:37
Ist der Ort für Kleikinder gut geeignet?
Ich habe jetzt schon öfter von diesen Unterströmungen gelesen? Gibt es eine Badeaufsicht am Strand bzw. eine Beflaggung, die ggf. rot zeigt, wenn es gefährlich ist?

Bild des Benutzers ditschi2
Dabei seit: 02.05.06
Beiträge: 809
Georgioupolis
25.02.2011 09:43:01
Danke für eure Ratschläge.
Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)

Bild des Benutzers delfini
Dabei seit: 14.01.07
Beiträge: 692
Georgioupolis
25.02.2011 22:33:20
Die Bimmelbahn geht immer noch bis zum See  für Kids (und auch für die Eltern) eine schöne Fahrt. Aber auch ein schöner Spaziergang (z.B. ein Weg).
Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis

Bild des Benutzers reisesuechtiger
Dabei seit: 07.03.11
Beiträge: 8
Georgioupolis
30.03.2011 10:23:19
Also Georgioupolis ist toll! ich war als kleines Kind sehr oft da und bin vor ein paar Jahren wieder mal hingefahren... da hat sich einiges getan. Es ist sehr viel moderner aber die Bimmelbahn gibt es zum Beispiel immer noch und eine fahrt zum kurnas see muss auf jeden fall sein!!
Der Strand ist auch sehr sehr schön, es gibt auch einen kleinen fluss der zwar sehr kalt war aber damals jedenfalls nicht so tief. und es gibt zur not auch ein öffentliches schwimmbad für die Kleinen
damals waren wir häufig im Fereniki und wie vorher schon gesagt wurde, wenn man mit den zimmern glück hat, ist es gar nicht so schlimm :) ansonsten wurde das Nachbarhotel auch komplett saniert und sieht jedenfalls von außen jetzt total schick aus... nur leider fält mir der name gerade nicht ein :/

Ich kann aber nur sagen alles in allem hatte ich nur positive Erinnerungen an Georgioupolis! :)


Bild des Benutzers Kabelgatt
Dabei seit: 24.03.11
Beiträge: 21
Georgioupolis
27.04.2011 11:59:33
Auf Georgioupolis lassen meine Frau und ich nichts kommen! Alle Jahre wieder zieht es uns im September dorthin. Vor allem in den Mouragio Apts. bei Manousos Stavroulakis fühlen wir uns sehr wohl.

Vor ein paar Jahren haben wir von dort aus noch viele Ausflüge unternommen. Jetzt faulenzen wir mehr am Strand und beglücken nur gelegentlich Chania oder Rethimno mit Stippvisiten. Wahrscheinlich liegt's am Älterwerden .

Jedenfalls freuen wir uns schon jetzt auf den kommenden September: Sonne, warmes Meer, der griechische way of life - einfach nur herrlich!

Bild des Benutzers Kabelgatt
Dabei seit: 24.03.11
Beiträge: 21
Georgioupolis
28.04.2011 15:13:08
Hat jemand aktuelle Infos aus Geo? Ist z.B. im Winter etwas am Strand gemacht worden? Elpida und Stelio, die die Cantina neben dem Sportplatz betreiben, deuteten im letzten Spätsommer so etwas an: Da der Strand von 2009 auf 2010 und im Frühjahr 2010 durch Sturm etc. kräftig gelitten hatte, gäbe es Pläne, mal wieder Sand aus dem Meer nach oben pumpen zu wollen. Allerdings war im September 2010 hinsichtlich der Finanzierung noch keine Einigung erzielt worden. Und bei der Finanzlage in Griechenland???


Die Beiden – Elpida und Stelio - haben ja Nachwuchsbekommen - wir sind auf den Spross schon gespannt.

Bild des Benutzers die_räubertochter
Dabei seit: 24.05.10
Beiträge: 14
Georgioupolis
10.05.2011 15:43:19
Vielleicht ist dann ja in diesem Thread jemand so lieb und antwortet mir nochmal auf meinen Beitrag. :) 

http://www.holidaycheck.de/thema-Pension+Appartement+in+Georgioupolis+und+Umgebung-id_125854.html
 

(Ich kann leider den Text nicht herauskopieren, daher der Link.) 

@Admin - ich verstehe nicht ganz, warum in diesem Forum, in dem nun wirklich nicht viel los ist, Threads wegen Unübersichtlichkeit direkt geschlossen werden und man auf einen Thread verwiesen wird, in dem auf 15 Seiten über verschiedenste Dinge diskutiert wird, die nur bedingt mit dem konkreten Thema zu tun haben.

Weitere Foren:

Kos, Rhodos, Sonstige griechische Inseln