Georgioupolis


Bild des Benutzers Lexilexi
Dabei seit: 29.07.04
Beiträge: 9212
Georgioupolis
20.01.2011 20:35:00
@kätzchen
 
hast du die katalogbeschreibung über die lage des hotels richtig gelesen?
 
da steht nämlich:
"Direkt am Sandstrand gelegen. Georgioupolis ist ca. 4 km und Rethymnon ca. 16 km entfernt. Bushaltestelle ca. 50 m entfernt...."
das happy days liegt nämlich in kavros.
ein vorort von geo. und wirklich sehr klein, ohne große abendliche unterhaltung.
es gibt dort einen sehr schönen paulaner biergarten, wo man sicherlich sehr günstig das abi begießen kann. aber so richtig abfeiern ist dort nicht.
guck mich nicht in diesem ton an !!


Bild des Benutzers Kaetzchen2007
Dabei seit: 04.04.07
Beiträge: 530
Georgioupolis
20.01.2011 20:50:39
das mit dem 4km hab ich wohl gelesen, aber nix von dem vorort.
4km sind ja auch eigentlich nicht die welt.. kann man ja abends hinfahren, wenn man lust und laune hat. der strand sieht eben nur super aus.

ohman, wir finden nie was Verwirrt

ED: was ist mit dem odyssia beach in rethymno? der strand sieht herrlich aus, zum zentrum 3km, aber laut bewertungen kostet eine busfahrt nur 90ct, das ist ja machbar.
Geändert von Kaetzchen2007 am 20.01.2011 21:53:27

Bild des Benutzers mabysc
Dabei seit: 06.02.05
Beiträge: 4670
Georgioupolis
20.01.2011 22:16:59
Also noch mal.

Der Strand von Geo ist gut und wird Deinem Qualitätsvoraussetzung sicher genügen !
Der Ort ist auch sehr gut, aber nichts zum feiern - ca. 5 (Musik) Kneipen ansonsten einige Tavernen. Trotzdem macht der Ort Laune

Rethymon hat auch einen ordentlichen Strand und ist von der Stadt her wesentlich größer und bietet alles was das Herz begehrt. -> Einen schönen Hafen, eine sehr nette Altstadt und viele Gassen zum bummeln (Das alles gibt es in Geo nicht)
Dank "gockel", können selbst die Dümmsten so tun, als ob sie alles wissen

Bild des Benutzers Kleefeld
Dabei seit: 05.05.07
Beiträge: 5412
Georgioupolis
20.01.2011 22:21:42
 
 
Hallo kätzchen
 
Hast Du die Bewertungen vom Odyssia Beach gelesen?
Die Nebengebäude sind nicht zu empfehlen!
 
 
schau doch auch das Alkioni an direkt am schönen Strand in Rethymnon.
 
für in die Stadt,  hat es auch einen Bus in der Nähe.
 
Gruss von ALICE

Bild des Benutzers Lexilexi
Dabei seit: 29.07.04
Beiträge: 9212
Georgioupolis
21.01.2011 13:54:43
Kaetzchen2007:

das mit dem 4km hab ich wohl gelesen, aber nix von dem vorort.
4km sind ja auch eigentlich nicht die welt.. kann man ja abends hinfahren, wenn man lust und laune hat. der strand sieht eben nur super aus.
.................


der strand in kavros ist - wie ich finde - sogar noch ein bißchen schöner als der im geo.
also wäre das nicht das problem.
wenn du den strand in kavros sehen willst, dann rufe dir doch mal die hotels in kavros auf und schaue dir die strandfotos an. es gibt zum beispiel das kavros beach.
dort kannst du dir auch die lage des hotels auf der karte anzeigen lassen und die karte dann "weiter schieben". dann hast du einen eindruck von der entfernung kavros-geo.
aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass das was für euch ist.
wegen des feierns würde ich auch lieber in rethymno nach angeboten schauen.
guck mich nicht in diesem ton an !!

Bild des Benutzers Kriti2
Dabei seit: 18.01.08
Beiträge: 260
Georgioupolis
28.01.2011 18:30:30
Hallo Kätzchen,
muss es denn Kreta sein? Schau dir mal die Hotels auf der Chalkediki in Hanioti an! Da ist sicherlich für deinen Geschmack was dabei. In Hanioti ist abends immer was los, Tavernen und bars gibt es dort genügend und einen ganz schönen Strand an einer wirklich herrlich angelegten Strandpromenade!!
Grüße!!!

Bild des Benutzers Kaetzchen2007
Dabei seit: 04.04.07
Beiträge: 530
Georgioupolis
30.01.2011 13:31:43
Hallo,
Kreta muss es nicht unbedingt sein ;-) Rhodos haben wir uns u.A. auch angeschaut, aber auf Kreta finden wir einfach die meisten Angebote, die für uns bezahlbar wären und garnicht mal so schlecht von den Bewertungen sind.
Chalkidiki hab ich mir jetzt mal angeschaut, in dem Ort Hanioti hab ich jetzt aber nur 4 Hotels gefunden Preislich gesehen aber auch teurer als Kreta...
Aber danke für den Tipp!

Buchen können wir jetzt doch erst im Februar, da wir noch auf einen wichtigen Termin warten müssen, bis wir genauer planen können (evtl. wird dadurch unser Zeitfenster etwas größer)

Unsere Favoriten sind aber nach wie vor das Odyssia Beach (allerdings wird da oft was vom sehr steinigen Strand und empfohlenen Badeschuhen geschrieben Verwirrt ) und das Hotel Stalis in Stalis, wo der Strand auf Bildern jedoch sehr eng und schmal aussieht (in Beschreibungen gilt der Strand von Stalis jedoch als einer der schönsten der Insel ). Malia ist uns glaube ich wohl doch etwas zu heftig


Bild des Benutzers nate1
Dabei seit: 07.06.09
Beiträge: 2973
Georgioupolis
30.01.2011 18:36:28
@Kaetzchen2007
Malia ist gar nicht so schlimm, wenn man ein Hotel direkt am Strand wählt und etwas nach Westen oder Osten ausweicht. Dann entgeht man dem Trubel, der sich eigentlich nur auf die Staße hoch zur Hauptverkehrsstraße beschränkt, auf jeden Fall. Der Strand von Malia ist sehr schön. Und wenn man will, ist es trotzdem nicht weit zwecks Zeitvertreib und sonstige Unterhaltung/Vergnügen. Stalis grenzt direkt an Malia (Orte gehen fast nahtlos ineinander über), ist etwas ruhiger und der Strand mag vllt. etwas schmal sein, ist aber auch sehr schön. Auf jeden Fall kann man in beiden Orten sowohl Ruhe als auch Zerstreuung jeglicher Art finden.

Bild des Benutzers Kaetzchen2007
Dabei seit: 04.04.07
Beiträge: 530
Georgioupolis
30.01.2011 19:08:49
Das Odyssia ist jetzt auch teurer geworden Traurig Das, was wir für ca. 680€ gefunden haben, fängt jetzt über 700€ an... Sooo schade! Wir wollen ja noch Ausflüge machen und was unternehmen, das ist uns einfach zu teuer!
Jetzt bleibt noch das Stalis Beach und Triton in Malia (reizt weil der Flug direkt ab Paderborn geht, ein Katzensprung) und Happy Days in Geo..

Bild des Benutzers salamander1
Dabei seit: 04.06.08
Beiträge: 3447
Georgioupolis
30.01.2011 20:49:54
Ui, das Happy Days hat ganz winzige kleine Zimmer mit (damals) sehr durchgelegenen Betten und einem Dusch(Bade) -WC,  zwar mit Klimaanlage, aber das würde ich mir trotzdem gut überlegen.
Der Pool ist ebenfalls ein Zwerg, aber der Strandabschnitt vor dem Hotel ist schön.
Im Speisesaal und am Balkon sind die Weintrauben gewachsen, das war irgendwie lustig.
Das Essen war auch gut und die Herzlichkeit des Personals machte einiges wett.
Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.

Weitere Foren:

Kos, Rhodos, Sonstige griechische Inseln