Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08


[1] | 2 | 3 | 4 | 5weiter »
Bild des Benutzers nbone
Dabei seit: 24.06.07
Beiträge: 5
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 18:59:44
Hallo liebes Forum.

Wir wollen im Januar evtl. mit unseren dann drei Monate alten Tochter in den Urlaub. Uns ist dann speziell Ägypten eingefallen. Mildes Klima und Sonne im Winter, das hört sich natürlich gut an. Wir waren vor zwei Jahren im Makadi Oasis. Was wir gesehen haben ist es auch perfekt für die Familie.

Hat jemand schon Erfahrungen sammeln können, Urlaub mit Baby in Ägypten.

Würde gerne erfahren welches die besten Hotels sind (Babyfreundlich, beheizbarer Pool, usw.)

Freue mich auf eure Beiträge.

Gruß


Dabei seit: 05.08.07
Beiträge: 289
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 19:17:08
Ich wäre vorsichtig, wenn du das Baby noch stillst.
Normalerweise ist es ja die beste Nahrung schlechthin, nur bei Unverträglichkeiten überträgt es sich ja dann auch auf deine Kleine. Gerade, wenn du zu Medizin greifen musst.
Auch der Wind kann im Januar unangenehm werden. Hab's erlebt... . Aber das ist Sache von Glück und persönlichem Kälteempfinden. Für's Baby habt ihr sicher ohnehin eine leichte Decke dabei.
"Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann." Marie von Ebner-Eschenbach

Bild des Benutzers Thorben-Hendrik
Dabei seit: 11.01.05
Beiträge: 3943
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 19:46:42
Die medizinische Versorgung (speziell auch für Babys) in diesem afrikanischen 3. Welt Land ist nicht gut.
Das sollte man bedenken und dem entsprechend überlegen, ob es wirklich das richtige Reiseziel ist...
[b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]

Dabei seit: 05.08.07
Beiträge: 289
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 20:42:16
Ist das Baby überhaupt schon geboren ? Verwirrt Komme mit der Rechnerei nicht mehr klar, ist schon so lange her... Lachend über den Boden rollen
Wenn es ein ohnehin schon sehr unruhiges Kind ist, würde ich eine Flugreise noch ein wenig verschieben.
Mein Tip : noch ein paar Monate warten... auch wenn es schwer fällt.
"Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann." Marie von Ebner-Eschenbach

Bild des Benutzers Thorben-Hendrik
Dabei seit: 11.01.05
Beiträge: 3943
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 20:49:02
Es ist schon erstaunlich...man macht sich um die Gesundheit der Kinder weniger Sorgen als darüber wie gut das Hotel im nächsten Urlaub ist......erstaunlich!
[b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]

Dabei seit: 14.09.07
Beiträge: 300
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 20:55:43
Hast du mittlerweile eigentlich Kinder gezeugt Thorben-Hendrik? Wenn nicht lass doch deine unsinnigen Comments.
Keine Panik Nachbarin, die Sprüche sollen ja eigentlich dazu da sein um ein Date klarzumachen, nicht um eins zu versauen.

Dabei seit: 05.08.07
Beiträge: 289
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 20:57:43
Also ich habe verstanden, worauf er hinaus möchte...
Aengler, was war jetzt deine Meinung zu diesem Thema nochmal...?
"Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann." Marie von Ebner-Eschenbach


Dabei seit: 31.01.07
Beiträge: 768
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 21:16:55
@aengler tz tz tz, vieviele kinder hast du den?

danke zahnmaus

danke Omira

danke Freundin

Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung

Bild des Benutzers dolphin_diver
Dabei seit: 15.07.06
Beiträge: 91
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 21:50:30
Hi!

seit wann darf man mit Kleinkindern nicht nach Ägypten??
Absoluter Quatsch!!
Auch da überleben Kinder, sind genug Deutsche da die auch Babys haben...leben auch noch!
Auch dort gibt es super Kinderärzte!!
Warum dar ein Baby nicht in einen beheizten Pool??

gruß
Dolphin

Dabei seit: 05.01.06
Beiträge: 1608
Ägyptenurlaub mit Baby im Januar 08
13.10.2007 21:51:30
Mildes Klima? also, erstmal isses ja schon für den erwachsenen organismus ein schock, für zwei wochen von nasskaltem deutschen januar auf ägyptische sonne umzustellen, für babies dürfte das ungleich belastender sein.

und mild ist das seeklima denn auch nicht: tagsüber knallt zwar ein paar stunden die sonne (die ein baby aber tunlichst meiden sollte), aber gleichzeitig lässt einen der oft heftige wind frösteln, es kann durchaus auch regnen, und nachts sinken die temparaturen eh stark ab (wüstenklima).

bedenkt bitte ausserdem, dass schon ein gewöhnlicher reisedurchfall beim baby einen arzt erfordern kann.
dh, es kann die horrosituation eintreten, dass ihr nachts um drei mit fieberndem kind an der rezeption vor einem dieser rührend jungen, des englischen nur unzureichend mächtigen hotelangestellten steht und versucht ihm klarzumachen, dass ihr ganz dringend nen Kinderarzt braucht (der dann 100km nördlich in El Gouna sitzt).

ich würd's lassen. lieber im frühjahr auf die balearen.
[1] | 2 | 3 | 4 | 5weiter »

Weitere Foren:

Tunesien, Kenia, Sonstiges Afrika