1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D


[1] | 2 | 3 | 4 | 5weiter »
Bild des Benutzers Ceofreak
Dabei seit: 05.07.09
Beiträge: 19
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 10:18:27
Hallo alle zusammen!
 
Ich bin kurz davor meine erste Rucksackreise nach Asien zu starten. Ich war noch nie allein mit dem Rucksack unterwegs.. Bin mitlerweile 26 und es is an der Zeit für mich das jetzt endlich zu machen.
 
Ich hab vor 3 Monate in Thailand zu bleiben, dann nach Cambodia (Akngor etc) anschliessend nach Vietnam, Ha Long Bay und ein paar Städte. Dann erfolgt die Rückreise evtl über Laos.
 
Das ganze soll dann so lange gehn wies mir spass macht/ Ich Geld hab. Will eigentlich nur mit Bus und Bahn reisen damit ich den Leuten etwas näher kommen kann..
 
Da ich jetzt noch nie allein mit dem Rucksack so weit weg von Zuhause war hab ich nochn paar wichtige Fragen...
 
Was Visa usw angeht weiss ich weitestgehend schon bescheid, die ersten Impfungen hab ich auch schon und genau hier fängt das Problem an..
 
Ich hab alles wichtige an impfungen, die standard sachen sowie Typhus und Jap. Enziphalitis. Jetzt gibt es allerdings Europaweit wohl keine Tollwutimpfungen mehr, und wie es aussieht muss ich mich jetzt direkt in Thailand impfen lassen.. Hat da jemand Erfahrung ob das problemlos, und vorallem an verschiedenen Orten möglich ist?
 
Dann natürlich:

Was brauch ich alles? Ich hab gelesen das ein 60L Rucksack + Daypack(wieviel Liter?) reicht, welche ich mir noch besorgen muss..
 
Was muss ich alles mitnehmen? Hab n guten Tip vom Kumpel bekommen der in Australien war, der meinte es wär ganz klug alles in Zipper Beutel zu packen um weniger suchen zu müssen...
 
Was kostet ein open return Ticket für 1 Jahr und kann ich da von verschiedenen Orten zurückfliegen oder nur von einem, Bangkok bspw?
 
Was muss ich sonst noch beachten? Ich werde vorrausichtlich mitte Januar fliegen.
 
Ich bin für alle Tips sehr dankbar da ich echt keine Erfahrung hab was das Rucksackreisen angeht :))
 
freue mich auf eure Antworten!!
 
LG,
 
Stefan


Bild des Benutzers ronjaT
Dabei seit: 29.07.04
Beiträge: 5446
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 10:36:55
Erst mal glückwunsch zu deiner Reise, guter Plan so was zu machen, ich beneide dich um die Erfahrungen welche du sammeln wirst.
 
Deine Fragen beziehen sich ja hauptsächlich um's Rucksackreisen im allgemeinen und sind nicht unbedingt Thailandspezifisch. Hier tümmeln sich nicht so viele Rucksackreisende, ich bezweifle, dass du hier viel Infos sammeln kannst. Es gibt auch Backpackerforen, dort bist du evt. besser aufgehoben.
 
Zu deinem Rucksack: ich hatte heuer einen 60L Rucksack mit kleinem Daypack dabei, reicht übrig! Da du in Asien für wenig Geld überall waschen lassen kannst, ist es wirklich kein Problem auch mit reduziertem Gepäck zu reisen.
Kauf nicht zu viel hier ein, du kannst viele Dinge Vorort günstiger erwerben!

Bild des Benutzers layla2
Dabei seit: 10.08.05
Beiträge: 1559
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 11:36:50
Also zum Thema Rucksack ich hatte einen 55l + Daypack 30l. Ich war aber nicht nur in Asien und brauchte für Neuseeland zb auch dickere Pullover,Jacken. Wenn ich nur nach Asien reisen würde, würd ich keinen so großen nehmen. Man braucht nicht viel, paar Shirts, eine lange Hose, 1-2 kurze Hosen, Badesachen. Wie schon gesagt wurde, man kann an jeder Ecke für ein paar Baht waschen lassen, dauert ca 1 Tag.
Würde auch einen kleineren Daypack nehmen, vielleicht 15-20l.  
 
Ich hatte keine Zipbeutel, aber so Nylonsäcke, wo ich meine Sachen reingetan hab. Zb einen für Unterwäsche, dann muss man nur den gewünschten aus dem Rucksack ziehen. Außerde, sind die leicht waschbar und werden auch nicht sofort nass, falls mal irgendwie nässe in den Rucksack kommen sollte.
 
Wegen Impfung, seit wann wird das nicht mehr geimpft? Ok bei mir ist es schon gut 2 Jahre her, aber da war es problemlos es hier zu impfen. Ich wollte mich aber zuerst auch vorort impfen lassen, weil die Tollwutimpfung doch recht teuer ist. Auf Samui gibts aufjedenfall ein Krankenhaus wo man sich impfen lassen kann. In Bangkok wird es sicher auch gehen. Es sind halt 3 Teilimpfungen, müsstest du dann genau planen, dass du dann immer in einer größeren Stadt bist.

Bild des Benutzers Ceofreak
Dabei seit: 05.07.09
Beiträge: 19
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 12:29:10
Hallo! Geimpft wird es schon noch, allerdings ist die Tollwutimpfung derzeit in ganz europa nicht lieferbar..

Bild des Benutzers oZiM
Dabei seit: 09.02.07
Beiträge: 3478
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 13:14:14
Ich würd den Rucksack nicht zu klein wählen. 1 Jahr ist lang & wer weiß, wo es dich überall hin verschlägt. Nicht überall ists schön warm, dann brauchen Pulli & Jacke gut Platz. Dann wirsd du bei 1 Jahr in der Gegend sicher gefallen an der Unterwasserwelt finden & möchtest vllt. Teile der Ausrüstung mitnehmen. Klar, Shirts & Hosen kann man schnell mal wo kaufen, aber es geht auch nichts über passende Funktionswäsche aus der Heimat & bei 1-2 Hosen kommst du mit dem Waschen ja nicht mehr nach. & sorry, aber in den Metropolen muss man auch nicht gleich auf 100m sehen & riechen, dass man mit dem Rucksack reist. Sa. abends in Singapur kommt man leicht befremdlich in Singha-Shirt, Zipp-off Hose & Trekkingpatschen beim aufgestylten Publikum an. Daher, 65l + 15l Daypack würd ich mindestens nehmen. Ich hab 75 + 15.
 
Open return gibts ganz unterschiedlich. Von fixem Rückflugort über Umbuchungsgebühr bis rel. völlig offener Rückkehr. Da würd ich mich direkt mit dem Anbieter in Verbindung setzen. Sollten es fixe Orte werden, so würd ich BKK oder SIN nehmen, da du da eigentlich von fast überall in der Region (einschließlich Australien) billig & non-stop wieder hinkommst.
 
Einpacken: Neben dem Gängigen fallen mir Moskitonetz & Taschenlampe ein. Wir hatten hier aber schon mal einen Thread mit Sachen, die nützlich sind & an die man so nicht denkt.
 
Eine grobe Route würd ich mir trotzdem abstecken & dich informieren, sonst irrst du etwas planlos herum, folgst Erzählungen, verbratest unnötig Zeit & Geld. Auch wann wo gutes Wetter sein soll solltest du dir gut einprägen. 100mal am Abend wird dir wer von dort & da vorschwärmen & dann machst du dich auf die Socken & bist in der besten Regenzeit dort.
 Ansonsten kann ich nur sagen, dass mir der Neid bis in die Haarspitzen reicht!
born 2 dive - forced 2 work

Bild des Benutzers layla2
Dabei seit: 10.08.05
Beiträge: 1559
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 13:40:08
Aber je größer der Rucksack, hat man auch mehr zu schleppen.
Kann nur von mir sprechen, bin aber auch eine Frau mir war mein Rucksack oftmals dann zu schwer und hab ihn dann meinem Freund überallsen und ich hab beide Daypack getragen. Grad wenn man nicht immer weiß wohin man genau muss oder auf Unterkunftssuche ist. Außerdem kann man wenns der Platz wirklich nicht ausreicht noch immer einen Rucksack nachkaufen unterwegs.
Ich wasch ja daheim, eine Hose auch nicht gleich nach 1x benutzen. Hatte zb nur 1 Jeans mit und das hat für mich gereicht.  
 
Kannst du dir vielleicht von irgendjemand einen Rucksack leihen? Dann könntest du mal probe packen.

Bild des Benutzers Ceofreak
Dabei seit: 05.07.09
Beiträge: 19
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 14:10:14
Hi und danke für die antworten schonmal :))
 
ne grobe route werd ich mir definitiv machen, allerdings werd ich nich alles bis ins detail planen da das dann meistens sowieso schief geht..
 
mit der regenzeit hab ich auch die verschiedensten Meinungen gehört.. Manche sagen Monsun is überhaupt nich schlimm, andere planens auf den Tag genau und dann hats doch nix gebracht.. daher weiss ich nich ob ich soviel Aufwand in die Planung der Regenzeit investieren will..


Bild des Benutzers chriwi
Dabei seit: 31.08.05
Beiträge: 14827
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 14:20:35
Es gibt ein paar Gegenden, wo zu einer bestimmten Jahreszeit tatsächlich regelmäßig "Land unter" ist.  Sep./Okt. in   H o i  A n   zum Beispiel.  Aber in weiten Teilen SO-Asiens  ist die Regenzeit nicht unbedingt ein Hinderungsgrund.
 
Ich denke: Je weniger Du planst, desto flexibler bist Du auf Deiner Route und desto intensiver und interessanter wird die Reise.
 
03-05/2015: Drei (!) Monate Mekong-Reise von China bis ins Delta

Bild des Benutzers Ceofreak
Dabei seit: 05.07.09
Beiträge: 19
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 14:23:16
chriwi:

Es gibt ein paar Gegenden, wo zu einer bestimmten Jahreszeit tatsächlich regelmäßig "Land unter" ist.  Sep./Okt. in   H o i  A n   zum Beispiel.  Aber in weiten Teilen SO-Asiens  ist die Regenzeit nicht unbedingt ein Hinderungsgrund.
 
Ich denke: Je weniger Du planst, desto flexibler bist Du auf Deiner Route und desto intensiver und interessanter wird die Reise.
 

Das is eben genau das was ich von vielen gehört hab die schon sone Reise gemacht haben... Das sie sich im nachhinein geärgert haben zuviel geplant zu haben und nicht flexibel genug waren..

Bild des Benutzers oZiM
Dabei seit: 09.02.07
Beiträge: 3478
1. Rucksackreise durch Asien - HELP! :D
01.12.2011 15:11:38
Schon richtig so. Damit meinte ich auch eher Aktionen ala: Du hörst als Unerfahrener in Bangkok, dass du Thailand vergessen kannst, weil es is ja alles schon so überlaufen & wenn du noch was ürsprünglicheres haben willst, dann musst du unbeding nach Perhentian an den Long Beach. Du kannst es kaum erwarten, hebst dir Thailand fürs Ende deiner Reise auf & nix wie ab nach Malaysia. Dann stehst in Kuala Besut am Pier & wartest auf ein Boot, aber es kommt nix. Nach einem Blick in den Reiseführer oder Fragen weißt du dann: Nächstes Boot im März.   Da kann die Sonne strahlen was sie will.
Gewisse Inseln sind nicht nur schwerer zu erreichen zu gewissen Zeiten, sondern schlicht & einfach dicht.
 
Paar km Abweichen oder da länger bleiben wos einem besonders gefällt, dass ist kein Thema. Darum macht man eine Rucksackreise. Aber halt bloß nicht komplette Routen auf Hörensagen ändern. Wenn dann nur durch gesicherte Medienberichte, wenn zB auf Samui landunter ist & an der Westküste alles Bestens.
born 2 dive - forced 2 work
[1] | 2 | 3 | 4 | 5weiter »

Weitere Foren:

Malediven, Indonesien, Sonstiges Asien