97% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
Beliebig / 05.12. - 12.12.2014
Beliebig / 05.12. - 12.12.2014
Der Zeitraum zwischen Hin- und Rückflug ist kürzer als die von Ihnen angegebene Reisedauer. Sie werden mit dieser Einstellung vermutlich keine Angebote finden.
beliebig
zwischen und
2 Erwachsene

SchiffsbewertungLiberty of the Seas

Bild des Benutzers fischerkarl01
von
Profil ansehen


Registriert seit 17.02.05
Fragen an Karl?
Die Bewertung wurde 1065 mal gelesen.
3 von 3 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 51-55
Reisezeit: im April 11
Verreist als: Paar
Kinder: keine
Dauer: 2 Wochen
Reiseart: Überfahrt
Gebucht über: Individual
Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.5

Schwimmende Kleinstadt

Schrift vergrößern A A Schrift verkleinern A A
Schiff allgemein
6.0
Sonnen

Das Schiff befindet sich, wie in fast allen Bewertungen erwähnt, in einem ausgezeichneten Zustand. Was man sich auf einem Schiff vorstellen kann ist auch vorhanden. Die Royal Promenade lässt ein neuartiges Shoppinggefühl in einem aufkommen. Zum Frühstück und Mittagessen waren wir im Befuttrestaurant, zum Dinner dann im Restaurant zur festen Zeit am festen Tisch. Allerdings war die zweite Essenssitzung für manche zu spät, denn es wurde leicht mal 22.30 Uhr! Die Kleiderordnung erstreckt sich von leger bis formell und wird in der Bordzeitung bekanntgegeben. Es bereitete kein Problem, auf dem Schiff eine freie Liege oder eine Rückzugsecke zu finden. Die gute Hälfte der Passagiere waren Amerikaner und das war auch gut so.

Kabine
5.0
Sonnen

Wir hatten eine größere Balkonkabine auf Deck 7. Die Kabine war gut eingerichtet, ausreichend Stauraum und Platz für die Kleidung mit ausreichendem Vorhandensein an Kleiderbügeln. Die Kabine war ruhig, man hatte auch keinerlei Lärm- oder sonsitge Belästigung. Die Reinigung war perfekt. Allerdings hatte einmal die neue Bettwäsche Flecken, dies wurde jedoch demr Gesellschaft mitgeteilt. Leider hatten die Matratzen, die sehr bequem waren, keinen Matratzenschoner.

Gastronomie
5.0
Sonnen

Ob im Bufett- oder Hauptrestaurant, es war für jeden etwas dabei. Das Dinner war schon gehobene Gastronomie.

Bilder/Videos zur Schiffsbewertung (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Schiffsbewertung Liberty of the Seas - Lebensmittelvorrat
Schiffsbewertung Liberty of the Seas - Gemütliche Vinothek
Schiffsbewertung Liberty of the Seas - Für Langstreckenläufer
Service
6.0
Sonnen

Wie auf amerikanischen Schiffen üblich, war die Freundlichkeit vom Kabinensteward bis zum Kapitän nicht zu übertreffen. Hier könnte sich das AIDA-Personal, vor allem aber dort die Offiziere, eine Scheibe abschneiden. Borssprache ist Englisch, man sollte sich auch in dieser Sprache verständigen können. Es steht allerdings auch bei Sprachschwierigkeiten und größeren Problemen ein "internationaler Botschafter" in vielen Fremdsprachen zur Verfügung. Speisekarte und tätliche Bordzeitung erhält man auf Wunsch in deutsch.

Sport Unterhaltung
6.0
Sonnen

Was man sich auf einem Schiff vorstellen kann, ist vorhanden. Die Geräte sind neuwertig, Sauna und Dampfbad nicht verbesserungswürdig, Sauberkeit perfekt.

Landausflüge
5.0
Sonnen

Wir hatten auf Teneriffa einen Landausflug gebucht, der zwar in englischer Sprache durchgeführt wurde, trotzdem war er jedoch empfehlenswert und auch sein Geld wert. Bei den anderen Destinationen organisierten wir unsere Ausflüge selbst, was auch kein Problem darstellte.

Sonstige Tipps & Empfehlungen

War waren 15 Tage auf dem Schiff, die Route führte von Miami über die Bahamas (Nassau) über Teneriffa, Cadiz, Malaga, Valencia zur Endstation Barcelona. Das Wetter war Anfang April durchwegs schön, die See war auf der gesamten Überfahrt sehr ruhig. Wenn jemand zum Dinner einen guten Tropfen Wein schätzt, empfiehlt sich bereits im Vorfeld das Buchen eines Weinpaketes, da man hier doch einiges einsparen kann. Da die Bordwährung Dollar war, fielen die Nebenkosten an Bord aufgrund des guten Kurses natürlich geringer aus. Mag bei den Reisen im Sommer - Mittelmeerraum - vielleicht anders sein.

Hinweis zur Schiffsbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Zusatzangaben zur Schiffsbewertung

In welchem Gewässer fand die Reise statt? Atlantik
Wie war die Sprache an Bord? Englisch
Entsprach das Schiff der Veranstalterbeschreibung? Ja
Sind die Anzahl der Sterne des Schiffs berechtigt? Ja
Waren Sie mit der Reiseleitung zufrieden? Keine Angaben
Wie wurde das Preis/Leistungsverhältnis empfunden? eher gut
Wo wurde die Schiffsreise gebucht? Individual
Wann wurde die Schiffsreise gebucht? langfristig (> 3 Monate vor Reiseantritt)
Wohin soll die nächste Urlaubsreise gehen? Puerto Rico
Wie oft wird im Jahr verreist? 3-4 mal