Reisetippbewertung Therme Laa an der Thaya

von Monika



Noch nicht registriert
Fragen an Monika?
Die Bewertung wurde 232 mal gelesen.
Aus: Österreich
Alter: 36-40
Reisezeit: im März 12




Weiterempfehlung: Nein
Ø dieser Bewertung: 2.0

Überfüllt und laut

Wir hatten uns auf einen entspannenden Thermentag gefreut; leider ist nichts draus geworden - die Becken sind klein und vollkommen überfüllt. So muss sich ein Japanmakake in der heißen Quelle fühlen.
Es gibt keinen Ruhebereich, der diese Bezeichnung verdient; die Lautsprecher plärren Baderegeln durch die Hallen.
Es gibt kein Sportbecken und man kann keinen Bademantel ausleihen.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    2.0
    Sonnen