Reisetippbewertung Olympiapark

Bild des Benutzers nhabeler
von Nicole
Profil ansehen


Registriert seit 10.09.08
Fragen an Nicole?
Die Bewertung wurde 352 mal gelesen.
1 von 1 User (100%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Österreich
Alter: 19-25
Reisezeit: im August 10




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Einen Spaziergang wert

Der Eintritt in den Olympiapark selbst, kostet nichts.
Man kann hier in einem großen Gelände und einem Teich spazieren gehen, laufen, Radfahren oder ausspannen.

Folgende Attraktionen haben wir zusätzlich besucht:
- Olympiastadion: Eintritt 2 Euro. Wer einmal in München ist, sollte dies auf jeden Fall ausnutzen. Inmitten einem so einen großen Stadion - meist alleine. Das ist schon ein Erlebnis. Hier gibt es auch Erlebnisführungen.

-Olympiaschwimmhalle: Das Besichtigen ist kostenlos und auch einen Blick Wert. Das Schwimmen kostet etwas.

Weiters gibt es noch den Olympiaturm, die Olympiahalle und das Sealife, wo wir allerdings nicht waren.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen