Reisetippbewertung Motorrad Museum

Bild des Benutzers neumeister77
von Jutta & ...
Profil ansehen


Registriert seit 19.11.05
Fragen an Jutta &...?
Die Bewertung wurde 581 mal gelesen.
17 von 17 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 46-50
Reisezeit: im August 08




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.0

Motorrad Museum mit viel Herzblut

Das Museum befindet sich im Ortsteil Steinbach. Am nördlichen Ortsausgang von Michelstadt von der B45 (in Richtung Bad König/Dieburg) der Beschilderung 'Motorradmuseum' folgen. Das Museum befindet sich etwa 500 Metern vom Toom Verbrauchermarkt auf der linken Seite.
Auf zwei Etagen sind die 150 verschiedene Motorräder, Roller, und Mopeds von den Marken Triumpf, BMW, NSU, Miele, Motor Guzzi, Victoria, Kreidler u. v.m. zu bewundern. Darunter sind einig Liebhaber und Einzelstücke.
Herr Künzle ist für alle Fragen offen, und kann so manche Tipps und Tricks weitergeben, und vor allen kann er über so manches Ausstellungsstücke lebhaft und spannend berichten. Für jeden Technik Freak ein absolutes muss. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es an Bildern unter www. michelstadt.de/motorradmuseum
Jedes Jahr ist am letzten Wochenende im Juni Oldtimer Teile Markt
Der Eintritt beträgt für Erwachsene 2, 60 Euro und ab einer Gruppe von 10 Person und bei 8-14 Jährige 2, 00 Euro

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Motorrad Museum - Motorrad Museum Michelstadt

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    5.0
    Sonnen