Reisetippbewertung Ausflug mit Mohamed

Bild des Benutzers rudhol
von Holger
Profil ansehen


Registriert seit 22.12.07
Fragen an Holger?
Die Bewertung wurde 434 mal gelesen.
32 von 35 User (91%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 36-40
Reisezeit: im Oktober 09




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Ausflüge mit Mohamed & Crew - besser gehts nicht

Durch Mundpropaganda (Jessica) sind wir auf die Ausflugsmöglichkeiten mit Mohamed & seiner Crew gekommen.
Die Abholung vom Hotel hat wunderbar geklappt, mein Name wurde durch den Fahrer als Erkennungszeichen genannt. Treffpunkt mit Mohamed war in Sakkala im Cafe des Aqua Fun Hotels. Der Ausflug wurde bei einer Shisha in gemütlicher Runde in deutsch besprochen. Unser Guide Yasser war von Anfang an dabei. Er hat uns den genauen Ablauf für die Tour erläutert, inklusive die unbedingt zu empfehlende Einnahme von Tabletten gegen Seekrankheit.

Am Tag der Delfin- Tour wurden wir pünktlich vor unserem Hotel abgeholt und mit den erwähnten Tabletten versorgt.
Mohamed war an diesem Tag leider in Kairo, wir wurden aber ausgezeichnet von Yasser betreut.
Als sich unsere Gruppe(insg. 18 Personen!!!), bei anderen Veranstaltern bis zu 50 Personen, eingeschifft hatte, fuhren wir ca. 1,5h zum ersten Riff (Dolphinhouse). Unterwegs gab es Frühstück.
Am Riff angekommen hatten wir das große Glück auf eine Gruppe von ca. 30 Delfinen inkl. Babys zu treffen.
Yasser hat uns über die Verhaltensweisen im Wasser super aufgeklärt und dann ging es los!!!! Das war en unvergesslicher Moment, als um einen herum lauter wildlebende Delfine schwammen. Insgesamt hatten wir die Möglichkeit dreimal mit ihnen zu schwimmen. Ein traumhaftes Erlebnis!!!!

Riesenvorteil von Mohameds Ausflug ist die ca. 1h frühere Abfahrt.
Wir konnten dann miterleben, wie die vollgeladen Boote der verschiedenen Anbieter regelrecht "Jagd" auf die Delfine gemacht haben. Ich habe allerdings noch nie!!!! davon gehört, dass man wildlebende Tiere(Delfine) mit lautem Hupen, Pfeifen und grölen dazu bewegen kann, doch mal in der Nähe zu bleiben. Man stelle sich nur mal einen Jäger vor, der ein Reh beobachten will, und laut pfeifend durch den Wald läuft.
Ende vom Lied: Delfine weg !! Aber da hatten wir ja schon unsere 3 Schnorchelgänge mit diesen wunderschönen Tieren gemacht!!!

Am 2. Riff (blaue Lagune) angekommen, sind wir erst in die zauberhafte Welt der intakten Riffe eingetaucht, um uns dann bei einem sehr reichhaltigen leckeren Mittagessen zu stärken.

Für Schnorchelanfänger nahm sich Yasser extrem viel Zeit, um Ihnen die Angst zu nehmen.

Während des gesamten Ausfluges wurden wir durch die Crew ständig mit kalten Getränken und frischem Obst versorgt. Und dass, soviel man wollte.


Nach ca. 1 h Mittag ging es zum 3. Riff (Aquarium).
Ich sage nur soviel---- DIESER Name ist Programm. Eine unglaublich Artenvielfalt hat uns dort unter Wasser empfangen.

Yasser startete mit uns in diese herrliche Unterwasserwelt. Er zeigte Fische, die man mit ungeübtem Auge nicht sieht, so zum Beispiel Steinfische, versteckt auf Beute lauernde Feuerfische, gefährliche Korallen usw.


Anschließend fuhren wir wieder nach Hurghada(Sakkala)zurück.

Uns bleibt an dieser Stelle nur :

DANKE FÜR DIESEN TOLLEN AUSFLUG!!!!! zu sagen.

und danke an Jessi für den Tip!

Auch für andere Belange, Einkaufstipps (max. Preise für alle möglichen Artikel) steht Mohamed und Team jederzeit zur Verfügung.

Auch Mohamed sein Bruder Scharif gilt ein besonderer Dank, seine Hilfe war ebenfalls absolut top!!!!

Diese Hinweise haben uns unglaublich viel Geld gespart.
Auch dafür nochmal ein großes DANKESCHÖN!!!!

Grüße von Mister Holger, Kathrin, Johanna und Hugo(Horst).


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen