Reisetippbewertung Altstadt Tunis

Bild des Benutzers karlgold
von Werner
Profil ansehen


Registriert seit 07.05.04
Fragen an Werner?
Die Bewertung wurde 8558 mal gelesen.
9 von 9 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 56-60
Reisezeit: im September 10




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.0

Tunis auf eigene Faust? Kein Problem!

Wer nach Tunis reist und im Hafen von La Goulette andockt kann leicht in die Stadt kommen wenn man folgenden Weg beschreitet.
man verlässt den Hafen durch das neue Hafenzentrum.
In diesem wechselt man am Bankschalter Euro in Dinar.Danach lässt man sich am Ausgang rechts einen Stempel auf den Einreiseschein geben, das geht sehr schnell
Dann geht man auf dem Gelände der Straße entlang die zum Ausgang führt und nimmt entweder eines der angebotenen Taxis ca. 10 Euro.
Oder man schaute nach Verlassen des Areal an der Schranke nach einer Tankstelle. Auf diese geht man zu und links von der Tankstelle zwischen Geleisen und Tankstelle die Straße entlang dort sieht man schnell den Bahnhof. Dauer etwa 10 Minuten.
Vor diesem ist der Ticketschalter dort kauft man Tickets am besten 1 Klasse
zum Beispiel 2 (dö Ticket premier class a Direction di Tunis). Kostet etwa eine einen Dinar also etwa 60 Eurocent.
Dann überschreitet man die Gleise und steigt in den Zug ein. Tunis ist Endstation etwa 10 Minuten.
Es gibt Entwerterkästen die aber nicht funktionieren gültig ist der Fahrschein nach Stempel .
Aus dem Bahnhof heraus immer gerade aus der Einkaufsstrße entlang bis zum Bogen der wie der Arc de Triumpfe aussieht. dann rechts und schon ist man in der Medina. etwa 15 Minuten.
Oberhalb der Medina gibt es den Regierungspalast , zahlreiche schöne Ministerien Gebäude und in der Medina zwei Moscheen, Achtung der Eintritt führt nur zu einer Terrasse die ein Blick in das Innenleben erlaubt.
Sonntags sind in der Medina nur die Touristengeschäfte geöffnet.
Wer will kann da noch durch den neueren Teil von Tunis Bummel oder zurück an den Bahnhof und Tickets nach Sidi bu Said lösen. Der gleiche Zug der auch zum Hafen fährt nur etwa 8 Stationen weiter , kostet etwa 80 cent 1. Classe in Sidi bu said kann man schön bummeln, Tipps hierzu aus dem Veranstalterkatalog entnehmen. Dann zurück mit dem Zug und am Hafen ( La goulette neuve) austeigen.
http://maps.google.de/maps?hl=de&um=1&ie=UTF-8&q=train+la+goulette+tunis&fb=1&gl=de&hq=train&hnear=La+Goulette,+Tunisia&ei=V-yqTJOpIIPLswb69oirBA&sa=X&oi=local_group&ct=image&resnum=1&ved=0CCwQtgMwAA#

oder man steigt schon bei Karthago aus und schaut die Ausgrabungen an und fährt dann weiter.

Im Hafen Gebäude angekommen tauscht man die nicht verbrauchten Dinar wieder zurück (wir haben 10 Euro gebraucht, Wechselquittung aufheben)und ist wieder zu Hause auf dem Schiff.

Das Ganze ist völlig ungefährlich außer Taxifahren wird man kaum angesprochen.Trotzdem wenig geld und Wertsachen mitnehmehat noch nnie geschadet.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Mit der Bahn nach TunisReisetipp Mit der Bahn nach Tunis
Reisetipp Blick in die Moschee von TunisReisetipp Blick in die Moschee von Tunis
Reisetipp Altstadt Tunis - Blick zur Medina
Reisetipp Altstadt Tunis - Vor dem Regierungspalast
Reisetipp Altstadt Tunis - Moschee in der Medina
Reisetipp Altstadt Tunis - Sidi Bou Said
Reisetipp Altstadt Tunis - Vor dem Regierungspalast
Reisetipp Altstadt Tunis - Sidi Bou Said
Reisetipp Altstadt Tunis - Blick zur Medina
Reisetipp Altstadt Tunis - Cafe
Reisetipp Altstadt Tunis - Vor dem Regierungspalast

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    5.0
    Sonnen