Reisetipp Kathedrale Santa Maria del Fiore

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
4.8333333333333
“Bedeutender Dom in Florenz” mehr lesen
im März 14, Erich , 61-65
“Der Dom, das Baptisterium und der Campanile.” mehr lesen
im September 13, Horst Johann , >70

Allgemeine Beschreibung Kathedrale Santa Maria del Fiore

Der Dom von Florenz, Santa Maria del Fiore, wurde 1296-1439 gebaut und besticht durch seine außergewöhnliche Kuppel mit einer Höhe von 107 Metern und einem Durchmesser von 45 Metern; der Entwurf hierzu stammt von Bruneleschi. Im inneren des Sakralraums finden sich Fresken und Statuen bekannter italienischer Meister. Der Glockenturm wurde von Giotto entworfen.

Hotels in der Umgebung alle anzeigen

11 Bewertungen Kathedrale Santa Maria del Fiore Reisetipp bewerten

Bild des Benutzers ericmu
Erich
Alter 61-65

Bedeutender Dom in Florenz

Der Dom mit seiner mächtigen Kuppel weit sichtbar bestimmt das Stadtbild, Sein Bau ein später Thriumph, den Pisa, Lucca Pistola, Prato und Siena hatten schon prachtvolle Kathedralen. 1266 Baubeginn 168 fertig, Kuppel 1420-1434, Kuppeldurchmesser 45 m, 463 Stufen führen nach oben, bringt ein tolle Aussicht über die Stadt. Der Dom von Florenz ist die 4. größte Kirche der Christenheit, Grundfläche 8300 qm, Länge 160 m, Breite 43 m, Querschiff 90 m, von außen wie ein Baptiserium mit weiße... weiterlesen

im März 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Der Dom, das Baptisterium und der Campanile.

Erstaunlich ist es, daß der Dom und das Baptisterium auf der Piazza del Duomo stehen und der Campnile auf der Piazza del San Giovanni, so streng sind hier die Bräuche,stehen sie doch alle fast zusammen. Aber beide Plätze bilden auch die "gute Stube" von Florenz. Rignsum sind viele Restaurants und Geschäfte angesiedelt ,um von der riesigen Touristenschar zu profitieren. Ich möchte hier auch mal sagen, von hier geht es zu Fuß sehr schnell zur Piazza del Santissima Annunciata, zur Piazza del R... weiterlesen

im September 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers DieWeltentdecken
Lee
Alter 14-18

Ein großes Stück Florenz

Übersehen kann man diesen Prachtbau wahrlich nicht! Von innen wie von außen wunderschön, selbst Nicht-Architekturliebahbern offenbart sich die Schönheit sofort. Die vielen Treppen hinauf in die Kuppel lohnen sich jedes Mal auf's Neue. weiterlesen

im Oktober 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers reiselilly
Brigitte
Alter 56-60

Wahrzeichen von Florenz

Mit dem Bau des Domes wurde 1296 begonnen und 140 Jahre später, im Jahr 1436, war er fertig gestellt. Heute ist er nach dem Petersdom, der Saint Paul's Cathedral und dem Mailänder Dom, die viertgrößte Kirche der Christenheit.. Die Fertigstellung der Kuppel durch Filippo Brunelleschi dauerte 14 Jahre (1420-1434). 1436 wurde dem Dom die Laterne aufgesetzt und die Kirche geweiht. Die Marmorfassade aus kunstvollen Marmorstrukturen stammt aus dem 19. Jahrhundert. Der prachtvolle Dom ist das Wah... weiterlesen

im Dezember 12
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Hugo Servaes
Hugo
Alter 56-60

Strahlende, farbenprächtige Marmorkathedrale

Als der Florentiner Dom im Jahre1436 durch Papst Eugen IV geweiht wurde, war er mit einer Länge von 153 Metern und einer Breite von 90 Metern (im Querhaus) der größte Kirchenbau Europas ; heute ist diese Kathedrale nach dem Petersdom (Rom), der St Paul's Cathedral (London) und dem Mailänder Dom die viertgrößte Kirche der Welt. Mit diesem Prachtbau wollte die Stadtverwaltung Florenz ein Statussymbol ihrer politischen Macht und ihrer wirtschaftlichen Bedeutung setzen. Das Äußere des Domes besti... weiterlesen

im Juni 11
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessante Reisetipps in der Nähe Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Best of Tuscany

Nightlife

Coquinarius

Shopping

Il Papiro

Hotels in der Umgebung