100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
4.5
“Älteste Stadt der Welt” mehr lesen
im September 12, Gerhard , 61-65
“Kleiner gehts kaum” mehr lesen
im September 12, Tina , 26-30

Infos Hum

Hum gilt als die "kleinste Stadt der Welt".
Sie liegt im Hinterland der Halbinsel Istrien, etwa 15 km von der größeren Stadt Buzet entfernt. Der Ort ist erreichbar über eine schmale Teerstraße, die auch von Bussen befahren wrerden kann.

Die gut erhaltenen Gebäude stammen überwiegend aus dem 11.Jahrhundert und wurden auf den Resten einer alten Festung errichtet. Die Kirche und der schöne Kirchturm wurde einst von den Venzianer errichtet. Zu besichtigen ist die Stadtloggia mit einem historischen Steintisch auf der Veranda, an dem auch heute noch jährlich von den 10-15 Einwohnern der Präfekt (Bürgermeister) gewählt wird.
Neben den alten, malerischen Gebäuden lockt heute auch ein gemütliches einfaches Restaurant (Konoba) mit istrianischen Spezialitäten, wie Prsut oder Trüffelnudeln, die Besucher an, die hier bei einem Glas Wein den Blick auf die hügelige Landschaft genießen können.

Hotels in der Nähe: Hum

alle anzeigen

5 Bewertungen Hum

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers gerheidi
Gerhard
Alter 61-65

Älteste Stadt der Welt

Schöne alte Stadt. Gutes Restaurant mit landestypischen Gerichten. Besuch des Friedhofes empfehlenswert. Schöne Aussicht im Landesinneren von Istrien. weiterlesen

im September 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Schlumilu
Tina
Alter 26-30

Kleiner gehts kaum

Hum ist die kleinste Stadt der Welt und nur noch wenige Menschen wohnen dort in der Einöde. Sehenswert ist das ganze aber trotzdem. Einige der Häuser wurden liebevoll renoviert. Man muss Parkgebühren zahlen, kann dann aber in Eigenregie den Ort erkunden (dauert nicht lange weil er ja sehr klein ist). Es gibt nur ein Restaurant und zwei Läden. weiterlesen

im September 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers santiburi62
Michael
Alter 41-45

Mittelalterliches Städtchen inmitten grüner Hügel

Hum, die angeblich "kleinste Stadt der Welt" liegt im Hinterland der Halbinsel Istrien, etwa 15 km von der größeren Stadt Buzet entfernt. Inzwischen ist der Ort auch Ziel von Reisebussen, die Zufahrtsstraße ist schmal aber geteert. Die gut erhaltenen historischen Gebäude liegend inmitten der grünen Hügellandschaft, sind überwiegend aus dem 11. Jahrhundert und wurden auf den Resten einer alten Festung errichtet. Die Kirche und der schöne Kirchturm wurden einst unter Venzianischer Herrschaft ... weiterlesen

im Juni 07
88% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Michael
Alter 41-45

Hum

Wie fahren jedes Jahr (seit 1996) auf dem Weg nach Hause in Hum vorbei. Die Konoba ist sehr zu empfehlen, besonders die Rotweinsuppe. Hauptbestandteil ist Rotwein und selbstgebackenes Brot, leider nichts für Autofahrer. Ansonsten traditionelles istrisches Essen das man in den Touristencentren nicht bekommt. Und der Ausblick beim Essen. Leider in den Letzten Jahren sehr überlaufen von Busstouristen weiterlesen

im Juni 05
83% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers probstheida
Thilo
Alter 61-65

Kleinste Stadt der Welt

Ca. 30 km nordöstlich von Porec in der Nähe von Buzet gelegen. Kleine und schlecht ausgeschilderte Abzweigung von der Hauptstraße. Dann eine ca. 6 km lange äußerst kurvenreiche, schmale, steile und abenteuerliche Auffahrt. Aber es lohnt sich absolut. Es scheint, als sei man ins Mittelalter versetzt. Winzige, romantische Gassen, etwa 20 Häuser, eine Kirche, ein kleines, privat betriebenes Museum mit Souveniranhang und eine winzige, urige Gastätte mit atemberaubenden Ausblick weiterlesen

im September 05
88% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 2

Hum

Sehenswürdigkeiten

Hum

Essen & Trinken

Restaurant Hotel Lovac

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe