Bayern

Geben Sie hier ihren Reisezeitraum ein. Nachdem Sie die Angebote aktualisieren, werden die aufgelisteten Hotels anhand Ihrer Suchkriterien aktualisiert.

2 Hotels für Familienhotel Bayern

Beliebtheit Beliebtheit & Verfügbarkeit Preis
Die beliebtesten Hotels werden zuerst angezeigt
Die günstigsten Hotels werden zuerst angezeigt
Die beliebtesten, buchbaren Hotels werden zuerst angezeigt
sortieren nach

Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
5.5
Sonnen
96% Weiterempfehlung
Gäste loben: Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung, Sport- und Freizeitangebot im Hotel
Eigene Anreise z.B.
20.04.14 bis 21.04.14
1 Tag
Preis pro Person

Hotel Dorint Resort & Spa Bad Brückenau
5.3
Sonnen
93% Weiterempfehlung
Gäste loben: Sport- und Freizeitangebot im Hotel, Sauberkeit im Restaurant, Sauberkeit im Zimmer
Eigene Anreise z.B.
20.04.14 bis 21.04.14
1 Tag , Bed and Breakfast
Preis pro Person

Nichts passendes gefunden? Alle meine Eingaben zurücksetzen

Mehr zu Bayern Reiseangebote

Informationen zur Region Bayern

Anreise 
So kommen Sie in Ihr Urlaubsland: ein dichtes Straßen- und Schienennetz sowie die Flughäfen München, Nürnberg, Augsburg, Memmingen und Frankfurt ermöglichen eine bequeme Reise nach und in Bayern.

Informieren Sie sich mit Hilfe von Routenplanern und elektronischen Fahrplanauskünften über die kürzeste oder schnellste Anfahrt mit dem Auto sowie über Abreise- und Ankunftszeiten im Bahn- und Flugverkehr: www.bayern.by/anreise-bayern-urlaub

Reisen Sie mit einem RIT-Ticket per Bahn nach Oberbayern, das schont nicht nur die Umwelt sondern auch Ihren Geldbeutel: Bereits ab 65 € (mit BahnCard bereits ab 49 €) gelangen Sie nach Oberbayern und wieder zurück: www.rit.oberbayern.de
 
Katalogbestellung unter www.bayern.by/katalogbestellung

Bayern auf Facebook http://www.facebook.com/BayernBavaria
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH“
Regionen Bayern unterteilt sich in die vier Urlaubsregionen Allgäu/Bayerisch-Schwaben, Franken, München-Oberbayern und Ostbayern.

Oberbayern:
Oberbayern ist die größte Urlaubsregion Deutschlands und auch eine der beliebtesten. Das südlichste Bundesland erstreckt sich von Ingolstadt und Eichstätt im Norden bis zur Zugspitze im Süden und von Landsberg am Lech im Westen bis zum Königssee im Berchtesgadener Land in östlicher Richtung. So groß wie die Region, so vielseitig ist das Land. Bilderbuchkulisse, wohin man schaut. Schmucke Dörfer mit weiß-blauen Maibäumen neben markanten Zwiebeltürmen, sattgrüne Wiesen, Wälder, Felder und saftige Almen, beeindruckende Felsriesen und mehr als 300 Seen verleihen der Landschaft ihren ganz eigenen Reiz.
„Weiß-blau“ ist auch die Fahne des Freistaats Bayern und der Himmel zeigt sich meist in dieser Farbkombination über der lieblichen Landschaft. Vor 12.000 Jahren gaben schmelzende Gletscher am Ende der letzten Eiszeit hügelige Moränenlandschaften, Bergregionen und Talsenken frei. Heute ist Oberbayern Berg- und Bauernland, auch Bier- und Brez’n-Land, gleichzeitig boomt die Autoindustrie und Hightech-Branche. Zahlreiche Schlösser, Klöster und Museen laden zum Kulturwandeln und Entschleunigen genauso ein, wie zahlreiche Seen zum Baden und Segeln.

 
Ostbayern:
Grünes Waldland, Granit- und Gneisgestein prägen den Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald, mediterrane Landschaft findet sich im Herzen Bayerns im Bayerischen Jura zwischen Regensburg und Nürnberg, die weite Donauebene, hügeliges, saftiges Grünland und Thermalwasser sind die Kennzeichen des Bayerischen Golf- und Thermenlandes, die Gegend südlich der Donau zwischen Regensburg und Passau. Wie eingestreut liegen die Städte verteilt. Sie sind wirtschaftliche und kulturelle Zentren der Regionen. Die Altstadt Regensburgs ist Unesco-Welterbe, Passau ist als Dreiflüssestadt und für ihre Domorgel bekannt, Landshut an der Isar, Deggendorf und Straubing an der Donau sind bayerische Herzogstädte, Neumarkt i.d.OPf., Amberg und Weiden die Perlen der Oberpfalz.
Alles zusammen ist Ostbayern: Eine Urlaubsregion wie aus dem Bilderbuch, bei dem sich auf jeder Seite eine andere Natur zeigt. Jede für sich ist schön, jede sehr markant und jede eine Reise wert.
 
Bräuche/ Gepflogenheiten "Leben und Leben lassen" lautet die Devise bayerischer Geselligkeit. Trachtenvereine pflegen das ganze Jahr über lebendiges Brauchtum und lassen Gäste daran teilhaben. Feste gehören genauso zur bayerischen Alltagskultur wie die landestypische Küche mit ihren unverwechselbaren regionalen Spezialitäten.

Mentalität / Tradition
„Mia san mia!“ sagen die Oberbayern von sich. Nach diesem Motto leben sie und geben dabei wie selbstverständlich ihre Tradition und das tief verwurzelte Brauchtum an Gäste und „Zuagroaste“ weiter. Reisende müssen nicht lange suchen – schnell kommen sie in Kontakt mit Oberbayern.
 
Bayern zeichnet sich durch eine große Dialektvielfalt aus, als Bairisch bezeichnet man die Mundarten, die im Großteil der Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz gesprochen werden. Schwäbisch (Bezirk Schwaben) und das Fränkische (Bezirke Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken) sind eigene Dialekte.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH“
Informationen zu den einzelnen Urlaubsregionen Bayerns erhalten Sie bei den Tourismusverbänden:
     Telefonnummer 089/8292180
Alle Informationen auch unterwegs verfügbar! Die Oberbayern-App fürs iPhone macht es   möglich. Ihr mobiler Reiseführer mit integrierter Wander- und Rad-Kartendarstellung führt Sie zu den schönsten Freizeit- und Urlaubszielen in München und Oberbayern!

www.app.oberbayern.de
     E-Mail-Adresse info@ostbayern-tourismus.de
     kostenfreie Telefonnummer 0800/1212111
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH“
Kulinarisches Die bayerische Küche ist untrennbar mit der berühmten bayerischen Landschaft und Lebensart verbunden. Vielfältige Informationen für Genießer, Schmankerlrezepte, Kulinarische Routen u.v.m. finden sich auf www.geniesserland.by


Sehenswürdigkeiten:

Oberbayern:
Alle oberbayerischen Sehenswürdigkeiten finden Sie auf der interaktiven Regionskarte:

http://maps.oberbayern.de

Seen: Schwimmen, Surfen, Tauchen, Wasserski und Segeln – im Sommer ist Oberbayern eine große Bade- und Freizeitlandschaft. Der Chiemsee, das „bayerisches Meer“, ist mit 82 Quadratkilometern Oberbayerns größtes Gewässer. Der Tegernsee, dessen „Küste“ zu den mondänsten in ganz Deutschland zählt oder die „Badewannen“ der Münchner, Starnberger See und Ammersee, sind beliebte Segelreviere. Ganz oben auf der Ausflugsliste stehen die Seen auch bei Familien mit Kindern. Lange, seicht ins Wasser führende Wiesen und Kieselstrände sorgen für einen entspannten, fröhlichen Badetag bei Groß und Klein. Der Blick auf die Bergkette ist nahezu von jedem Uferplatz garantiert – auch von den vielen kleineren Seen Oberbayerns, die weniger bekannt und häufig noch ein Geheimtipp sind. „Bergseen-Idylle“ wie aus dem Bilderbuch versprechen die Alpenregion Tegernsee-Schliersee, das Tölzer Land sowie das Berchtesgadener Land. Hier weiß man nicht, was schöner ist – der Blick auf das türkis schimmernde Wasser oder auf die umliegenden Gipfel.


Berge: Die Berge und das Panorama vom Watzmann bis hin zu Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, machen Oberbayern so einzigartig. Die mächtige und erhabene Naturkulisse ist nicht nur ein Paradies für die tierischen Bergbewohner, sondern auch für Wanderer, Spaziergänger, Kletterer und Mountainbiker. Ob hochalpin oder eher gemütlich, hier warten die schönsten Touren durch wilde Schluchten, auf hochalpine Gipfel, über weite Wiesen und auf einsame Almen. Alle, die den Nervenkitzel zu Land, zu Wasser oder aus der Luft lieben, sind in Oberbayern unterwegs mit dem Gleitschirm oder Heißluftballon, beim Canyoning oder Wildwasser-Rafting. Möglichkeiten dazu gibt es genügend.

München: Die Weltstadt mit Herz ist nicht nur auf Grund des internationalen Flughafens Dreh- und Angelpunkt in Oberbayern. München steht für vieles: Großstadt und Provinz, Metropole und Millionendorf, Museen und Rockkonzerte, High-Tech und Bauernmärkte, Trend und Trachten, Laptop und Lederhose, Szenetreff und Tradition, Alte und Neue Pinakothek, Schickeria und Studentenstadt. In der quirligen Isar-Metropole mischt sich Brauchtum und bayerische Lebensart mit Zeitgeist und Innovation.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH“

Hotelbewertungen zu Bayern

Gutes Preis-Leistungs-VerhältnisHotel weiterempfohlen
AllgäuHotel Hofgut Kürnach in Wiggensbach, Bayern
4.3
Sonnen
Das Hofgut Kürnach bietet einen guten Rahmen für ein paar erholsame Tage besonders mit kleinen Kindern. Besonders positiv ist das vielfältige Freizeitangebot, wobei vor allem Stall und das Reiten für Kinder hervorzuheben sind. Hotelbewertung weiterlesen
im April 14
,
Markus, Alter 41-45, Familie
20 mal gelesen

Toller Urlaub wie in CanadaHotel weiterempfohlen
Eibsee Hotel in Grainau, Bayern
5.4
Sonnen
Das Eibsee-Hotel ist einfach toll und liegt in einer sensationellen Umgebung. Man merkt an sehr vielen liebevollen Details dass es sich um ein inhabergeführtes Familienhotel handelt. Wer tollen Service sucht und einfach mal die "Batterien" aufladen möchte ist hier genau richtig. Die Natur, die Berge und der einzigartige Bergsee sind einzigartig. Auch unseren beiden Töchtern 10 & 13 hat es sehr gut gefallen - schönes Kinderprogramm und interessantes, abwechslungsreiche Möglichkeiten auch bei s... Hotelbewertung weiterlesen
im April 14
,
Peter, Alter 46-50, Familie
17 mal gelesen

Außergewöhnlich und irgendwie Traumhaft!Hotel weiterempfohlen
Iglu-Dorf Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen, Bayern
5.5
Sonnen
Für jeden der den Winter mag und dessen Devise lautet :" Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlecht / falsche Kleidung" wird das Abenteuer Igluübernachtung lieben und unvergesslich finden! Es ist wunderschön, wenn die Sonne hinter den Bergen verschwindet und mit ihr alle Tagestouristen! Es stellt sich eine unvergessliche Ruhe ein, die man als Großstädter gar nicht mehr gewohnt ist! Ansonsten sind die Guides mehr als freundlich und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. D... Hotelbewertung weiterlesen
im März 14
,
Nancy, Alter 31-35, Familie
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
5 mal gelesen

Traumhafter Familienurlaub!Hotel weiterempfohlenHotelbilder vorhanden
Kinderhotel Oberjoch in Bad Hindelang, Bayern
5.9
Sonnen
Die ganze Familie ist, jetzt bereist zum 2 mal, 600 KM mit einem lächeln, auf Grund einer unbeschreiblich tollen Woche, wieder nach Hause gefahren! In Vorfreude auf unseren dritten Besuch! Hotelbewertung weiterlesen
im April 14
,
Thomas, Alter 36-40, Familie
13 mal gelesen

Ferien auf dem Bauernhof, viel Platz für KinderHotel weiterempfohlen
Kinderferienhof Bergblick in Lengenwang, Bayern
5.6
Sonnen
Super Lage und sehr freundlicher Umgang mit Gästen. Die Kinder haben sehr viel Spaß mit den Tieren und auch mit dem Ponyführer und dem Traktorfahrer (Besitzer des Hofes). Viele Grüsse Fam. Götz Hotelbewertung weiterlesen
im März 14
,
Hans-Jörg Götz, Alter 51-55, Familie
38 mal gelesen

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Bayern

Inzell mit Kinder

Bild des Benutzers Andrea7699
Andrea7699
Beiträge: 13
Suche Reisetipps für Inzell mit Kindern(9 und 12)! weitere Beiträge
07.04.2014 21:57:21
Antwort von palme30: Sehr empfehlenswert und in der Nähe: Freizeitpark Ruhpolding, Märchen Erlebnispark Marquardstein, Märchenwald Isartal...ansonsten könnt ihr ins Freibad oder ins Freibad mal nach Berchtesgaden rüberfahren.....ebenso das Salzbergwerk dort.....Schiff... weitere Beiträge
07.04.2014 23:06:06

München - wieviele Tage

Bild des Benutzers birgit_p
birgit_p
Beiträge: 10
Hallo Ihr Insider Ich plane gerade einen City-Trip nach München d.h. Sightseeing, Atmosphäre genießen, Shopping nicht unbedingt. Wie viele Tage sollte man für München einplanen um die wichtigsten/schönsten Ecken zu sehen? Danke schon im Voraus! weitere Beiträge
25.03.2014 12:15:29
Antwort von Mam62: Kommt drauf an, was Du als schön und wichtig bezeichnest und wie genau Du das alles sehen möchtest.... weitere Beiträge
25.03.2014 13:01:50

Parken in München (P+R?)

Bild des Benutzers Reisekäfer82
Reisekäfer82
Beiträge: 24
Hallo, ich bin demnächst ein paar Tage in München und werde mit dem Auto anreisen. In der Nähe meiner Unterkunft bekomme ich diesmal leider keine Parkmöglichkeiten. Kann mir jemand einen günstigen (oder wenn möglich kostenfreien) Parkplatz in ÖPNV Nähe empfehlen auf dem man auch länger als 24 Stunden parken darf? Ich komme aus Richtung Norden (A9) und möchte in die Nähe der Hackerbrücke. Viele Grüße Reisekäfer82 weitere Beiträge
22.03.2014 12:45:51
Antwort von Reisekäfer82: Dankeschön für den Tipp! Werd ich mir mal anschauen. :) Allerdings scheint es ab dem 2. Tag dann mehr zu kosten... aber immer noch im akzeptablen Rahmen. weitere Beiträge
24.03.2014 17:07:10
Antwort von palme30: Tja - an den P+R-Parkplätzen der UBahnen hast halt das Problem, daß du nicht länger stehenbleiben darfst....am Freisinger Bahnhof kannst dich hinstellen mitm Auto - aber ich übernehm keine Garantie darauf, ob das Auto noch steht wenn du zurückkomm... weitere Beiträge
24.03.2014 19:09:28