Westerland/Sylt

Geben Sie hier ihren Reisezeitraum ein. Nachdem Sie die Angebote aktualisieren, werden die aufgelisteten Hotels anhand Ihrer Suchkriterien aktualisiert.

1 Hotels für Gay Friendly Westerland/Sylt

Beliebtheit Beliebtheit & Verfügbarkeit Preis
Die beliebtesten Hotels werden zuerst angezeigt
Die günstigsten Hotels werden zuerst angezeigt
Die beliebtesten, buchbaren Hotels werden zuerst angezeigt
sortieren nach

Hotel Vier Jahreszeiten
5.5
Sonnen
67% Weiterempfehlung
Eigene Anreise z.B.
25.04.14 bis 26.04.14
1 Tag
Preis pro Person
in Westerland/Sylt

Nichts passendes gefunden? Alle meine Eingaben zurücksetzen

Mehr zu Westerland/Sylt Reiseangebote

Experten für Urlaub Westerland/Sylt

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen

Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Westerland/Sylt

Informationen zu Westerland/Sylt

UNTERKUNFT BUCHEN
Es empfiehlt sich immer, eine Unterkunft bereits weit im Voraus zu buchen, um später nicht enttäuscht zu werden. Zum Beispiel unter buchung.sylt.de
oder beim Tourismusservice für Westerland unter Tel.: 04651 99 80.

STRANDKORB BUCHEN
Etwa 12.000 inoffizielle Inselwahrzeichen stehen im Sommer an den Stränden entlang der Westküste: Strandkörbe gehören zu Sylt wie Nordseewellen, Watt und Dünen. Falls Sie für Ihren Platz an derSonneschon einen Strandabschnitt im Sinn haben, dann sichern Sie sich „Ihren“ Strandkorb dort bequem von zu Hause aus – Ihre Ferienwohnung buchen Sie ja auch lieber vorher. Und irgendwie ist soeinStrandkorb ja gewissermaßen das Tagesdomizil…
www.sylt.de/planen-buchen/strandkoerbe

VERANSTALTUNGEN & TICKETS
Weltklassesportler hautnah beim Surf World Cup erleben, weltbekannten Arien live in der Musikmuschel lauschen oder beim Gourmet-Festival mit allen Sinnen genießen. Sich beim Poloturnier unter dieHighSociety mischen oder international bekannte Autoren beim Kampener Literatursommer kennen lernen. Heiße Strandpartys im Sommer, wärmendes Biike-Feuer im Winter. Der Sylter Veranstaltungskalenderistgefüllt mit sportlichen Top-Events, kulturellen Highlights, Tradition und Lifestyle. Seien Sie dabei!
www.sylt.de/planen-buchen/veranstaltungen


ANREISE
Den Blick über das Watt aus dem fahrenden Auto, dessen Motor gar nicht läuft, ist für viele der Inbegriff der Sylt-Anreise. Der Autozug SyltShuttle befördert seine Passagiere in ihren Wagen sicheraufdie Insel und nutzt dabei ebenso wie der Zug den Hindenburgdamm, der Sylt seit 1927 mit dem Festland verbindet und mit gut 35 Minuten Fahrtzeit den einzigen Landweg auf die Insel darstellt.
Übers Wasser kommt man von der dänischen Insel Rømø aus: 40 Minuten lang weht frischer Nordseewind den Passagieren der Rømø-Sylt Linie bis zur Ankunft im Lister Hafen um die Nase. Und falls Sieinweniger als zwei Stunden von Daheim aus auf der Insel sein wollen: Verschiedene Fluglinien nehmen aus ganz Deutschland Kurs auf Sylt.
www.sylt.de/planen-buchen/anreise

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Sylt Marketing GmbH:

Sylt Marketing GmbH
Stephanstraße 6
D-25980 Westerland
Tel.: +49 4651 82020
Fax: +49 4651 820222
E-Mail: www.sylt.de/kontakt
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Sylt Marketing GmbH“
Westerland ist die Inselmetropole mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Die Stadt am Meer ist nicht nur geografische Mitte – ihr Inselherz schlägt Tag und Nacht. Westerland vereint Lifestyle undTradition, ist Gastgeber internationaler Sport-Events ebenso wie Ausrichter kultureller und kulinarischer Festivals. Nordseeleichte Lebenslust lässt sich im Strandkorb oder am Fun Beach ebensogenießen wir beim ausgedehnten Einkaufsbummel oder bei genussvollen Stunden in den zahlreichen Restaurants. Urlaubsfreuden gibt es hier für jeden Geschmack: im Aquarium den Haien gefahrlos eine langeNase zeigen oder sich im Freizeitbad Sylter Welle bei jedem Wetter in die Brandung werfen – mit freiem Blick auf die Nordsee. Den genießt man auch im Day Spa Syltness Center, das für ganzheitlicheErholung sorgt. Die zentrale Lage macht Westerland außerdem zum idealen Ausgangspunkt für Insel-Erkundungen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Sylt Marketing GmbH:

Sylt Marketing GmbH
Stephanstraße 6
D-25980 Westerland
Tel.: +49 4651 82020
Fax: +49 4651 820222
E-Mail: www.sylt.de/kontakt
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Sylt Marketing GmbH“
Auch wenn Sie ohne Auto auf die Insel kommen oder den Wagen einfach mal stehen lassen wollen, gibt es genügend Möglichkeiten, auf der Insel von A nach B zu kommen. Der öffentliche Verkehr ist sehrgutausgebaut und auch mit dem Fahrrad lassen sich die meisten Strecken bequem bewältigen. Da wird der Weg zum Ziel!
www.sylt.de/planen-buchen/anreise/mobil-auf-sylt

Schiffsausflüge
Ab dem Lister Hafen geht's mit den Adler-Schiffen ins Weltnaturerbe Wattenmeer und mit der Sylt Fähre für einem Ausflug zur dänischen Nachbarinsel Röm.
www.sylt.de/unterwegs-adler-schiffe
www.sylt.de/unterwegs-syltfaehre


Weitere Informationen erhalten Sie bei der Sylt Marketing GmbH:

Sylt Marketing GmbH
Stephanstraße 6
D-25980 Westerland
Tel.: +49 4651 82020
Fax: +49 4651 820222
E-Mail: www.sylt.de/kontakt
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Sylt Marketing GmbH“
Events
Weltklassesportler hautnah beim Surf World Cup erleben, weltbekannten Arien live in der Musikmuschel lauschen oder beim Gourmet-Festival mit allen Sinnen genießen. Sich beim Poloturnier unter dieHighSociety mischen oder international bekannte Autoren beim Kampener Literatursommer kennen lernen. Heiße Strandpartys im Sommer, wärmendes Biike-Feuer im Winter. Der Sylter Veranstaltungskalenderistgefüllt mit sportlichen Top-Events, kulturellen Highlights, Tradition und Lifestyle. Seien Sie dabei!
www.sylt.de/planen-buchen/veranstaltungen

Kulinarisches
„Seeluft macht hungrig“, aber „der Appetit kommt beim Essen“. Oder beim Lesen der Speisekarten: Mehr als 200 Lokalitäten bieten – wie könnte es anders sein - viel frischen Fisch und Muscheln,ebensoköstliche regionale und internationale Fleischspezialitäten und vegetarische Leckereien. Das alles mit Sylter Gastlichkeit serviert und mit Sonnenuntergangsblicken fein abgeschmeckt.
Ob Sie sich nun das Meer im Blick oder den Himmel voller Sterne wünschen, Klassiker lieben oder Experimente wagen wollen: Ein einziger Urlaub wird gar nicht reichen, sich durchs ganze Paradieszuschlemmen. Aber irgendwo muss man ja anfangen…
www.sylt.de/erleben/essen-trinken

Gesundheit & Wellness
Wenn Sie sich pudelwohl fühlen, dann sind bei den Wellnessangeboten der Insel genauso richtig wie Sie es mit Beschwerden bei den Heilbehandlungen sind. Muss ja nicht sein, dass man immer erst bisandie Grenzen geht, bevor man sich um Körper und Seele kümmert. Hin und wieder innehalten ist nicht faul, sondern pfiffig.
Und wenn es schon eine medizinische Behandlung sein muss, dann ist sie inmitten von Dünen und Heide auch verlockender als zwischen Hochhausfassade und Autobahn. Nehmen Sie aus dem Urlaub doch einganzbesonderes Souvenir mit – auch wenn es nicht in den Schrank gestellt werden kann, es wird Ihnen jeden Tag verschönern.
www.sylt.de/erleben/gesundheit-wellness

Ausflüge & Führungen
Lassen Sie sich von erfahrenen Gästeführern die Legenden und Realitäten der Insel zeigen und erklären – so lässt sich manch Eigenart der Insel und ihrer Bewohner deutlich leichter verstehen. UndwennSie mal die Inselsilhouette in voller Größe sehen wollen statt als bekannte Kleinausgabe, dann müssen Sie hier mal so richtig in die Luft gehen.
Aber auch wenn Sylt Ihnen jeden Tag köstliche Angebote serviert - es lohnt auch der Blick über den insularen Tellerrand: Tagesausflüge zu Zielen auf dem Festland oder zu den Nachbarinseln undHalligenerweitern im Sylt-Urlaub buchstäblich den Horizont.
www.sylt.de/erleben/ausfluege-fuehrungen

Kunst & Kultur
„Ich werde Dir jetzt überhaupt lieber täglich mitteilen, wer nicht da ist“, schrieb Siegfried Jacobsohn in den 1920er Jahren an seinen Freund Kurt Tucholsky „denn das ist die Minorität.“ MitdiesemZitat ist die Bedeutung der Insel als Treffpunkt für Schriftsteller, Tänzer, Schauspieler und Sänger, Verleger, Dichter, Bildhauer und Maler eigentlich umfassend beschrieben.
In dieser Tradition stehen auch heute noch die kulturellen Einrichtungen der Insel, die etablierten Künstlern Raum für Auftritte, jungen Kreativen Förderung und internationalen KulturschaffendeneineBegegnungsstätte bieten. Dass zwischen den Meeren keine trockenen Veranstaltungen entstehen, sondern frischer Ideenreichtum dem Publikum zu Gute kommt, ist sicherlich auch der Atmosphäre derInselgeschuldet: Weltoffenheit und Individualität, Rückzugsraum und Naturschauspiel, Sylt als Quelle der Inspiration. Auch heute noch.
www.sylt.de/erleben/kunst-kultur

Sport
Also: Was ist das Besondere an Sport auf Sylt? Neben der Möglichkeit, auf Boards Wind und Wellen zu erleben, die Yogastunde am Strand zu absolvieren und auf den beliebtesten Golfplätzen derRepublikeinzulochen? Neben dem Ausritt am Strand, dem Kick beim Fallschirmsprung mit Inselüberblick, der sportlichen Artenvielfalt in so bequemer Nähe zueinander? Es ist dieses nicht Greifbare undimmerSpürbare – das einzigartige Klima der Insel. Unnachahmlich. Mit Sofort-Effekt vom Kopf bis in die Füße. Mit einer Luft, die für Ausdauer und Atemwege der absolute Energie-Kickist:Konditionsverbesserung und Stärkung der Abwehrkräfte sind da ruckzuck erreicht, und ganz nebenbei fördert die intensive Sauerstoffzufuhr einen strahlenden Teint - sportliches Wellnessprogramm àla Sylt.
Übrigens: Ihre Trainingsintensität können Sie bei allen Outdoor-Sportarten auch mit einem Blick auf die inselweit wehenden Flaggen bestimmen – Kampfgeister gönnen sich eine Mountainbike-Partiegegenden Wind, Genießer nutzen die steife Brise im Rücken für einen lockeren Nordic Walk. Und bei schlechtem Wetter? Gibt es ein passendes Indoor-Angebot. Aber echte Syltfans lassen sichjaerfahrungsgemäß auch von rauem Wind und Regenschauern nicht schrecken…
www.sylt.de/erleben/sport

Familien
Strand ist ja super. Aber vielleicht nicht jeden Tag. Und bei Schietwetter nur im Appartement hocken? Muss ja nun gar nicht sein. Damit es drinnen und draußen nie langweilig wird, gibt es auf SyltdasAnti-Öde-Programm. Mit Erlebniszentren, Kinderanimation, Wellenbad und Ponyreiten. Und so weiter.
Wenn Sie abends dann mal eine Kinder-Frei-Zeit haben möchten, ist das kein hoffnungslos illusorischer Wunsch – buchen Sie zu den Konzertkarten einfach den Babysitter dazu. Zum Essen könnenIhreSprösslinge aber überall gern dabei sein: Sylter Gastronomen sind bestens auf Gäste mit Kinderstuhlbedarf und kleinem Portionshunger eingestellt. Nur ob Sie alle gemeinsam in einen Strandkorbpassen…kommt auf den Versuch an.
www.sylt.de/erleben/familien

Am Strand
Fußabdrücke im Sand müssen nicht zwangsläufig von nackten Füßen stammen – eine Strandwanderung mit festem Schuhwerk im stürmischen Sylter Herbst und Winter ist ein Vergnügen mit kostenloser PflegefürHaut und Atemwege: Der Nordseewind weht Mineralien und Spurenelemente des von der Brandung fein zerstäubten Meerwassers an Land. Und da das Wasser mit keimfreier Sauberkeit punktet, ist es sowohlbeimEinatmen als auch Baden putzgesund.
Das dürfte den jüngeren Wasserfans ziemlich wurscht sein, zählen doch die fantastischen Wellen – und davon kriegen sie auf Sylt genug. Oder halt eben nie genug, wie man’s nimmt… und das giltnatürlichauch für Muschelsammler. Übrigens: Wenn Sie einmal in einem der 12.000 Strandkörbe der Insel einen Strandtag oder lauschigen Abend verbracht haben, verstehen Sie bestens, warum diesesSitzmöbel ein sogefragter Exportschlager für den heimischen Balkon und Garten ist.
www.sylt.de/erleben/am-strand

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Sylt Marketing GmbH:

Sylt Marketing GmbH
Stephanstraße 6
D-25980 Westerland
Tel.: +49 4651 82020
Fax: +49 4651 820222
E-Mail: www.sylt.de/kontakt
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Sylt Marketing GmbH“

Hotelbewertungen zu Westerland/Sylt

"Sylt mal ohne"Hotel weiterempfohlen
Haus Ahlers in Westerland/Sylt, Schleswig-Holstein
5.4
Sonnen
Wir haben zum ersten Mal gefastet und wurden vom Haus Ahlers erstklassig betreut. Das Personal war ausnahmslos freundlich und hilfsbereit. Die Informationen zu gesunder Ernährung und die organisierten Wanderungen haben das Programm perfekt abgerundet. Jederzeit wieder. Hotelbewertung weiterlesen
im März 14
,
Susanne, Alter 51-55, Freunde
12 mal gelesen

Exzellentes Basenfasten mit Cora im Parkhotel SyltHotel weiterempfohlen
Haus Ahlers in Westerland/Sylt, Schleswig-Holstein
6.0
Sonnen
Eine Woche Basenfasten mit Cora D. - was will man mehr. Tolle Atmosphäre, wunderschöne Wanderungen, tolles Obst und Gemüse - hilfreiche Informationen und immer gut gelaunt und motiviert. Das Basenfasten ist ein fester Termin in jedem Jahr für mich. Ich führe nun das Basenfasten zu Hause schon in der zweiten Woche weiter und fühle mich mit jedem Tag besser. Ein herzliches Dankeschön an Cora und das ganze Fastendem sowie an Birgit H. vom Parkhotel. Ich freue mich auf ein Wiedersehen. Birgit W. Hotelbewertung weiterlesen
im April 14
,
Birgit, Alter 56-60, Allein/Single
15 mal gelesen

Wohlfühlen auf Sylt in der Residenz Dünenblick iHotel weiterempfohlen
Hapimag Residenz Westerland Dünenblick in Westerland/Sylt, Schleswig-Holstein
5.2
Sonnen
Die 3- Zimmer-Komfortwohnung war optimal ausgestattet und mit 4 Personen sehr gut bewohnbar. Jede/r fühlte sich ' wie zu Hause'. Die Wohnung war ruhig, die Wellnesseinrichtung sehr sauber und luxuriös. Insgesamt war es ein Ferienaufenthalt auf 'hohem Niveau'. Hotelbewertung weiterlesen
im April 14
,
Ursula, Paar
10 mal gelesen

Sylt ist eine Reise wertHotel weiterempfohlen
Hotel Miramar in Westerland/Sylt, Schleswig-Holstein
5.6
Sonnen
sehr guter Erholungswert, gute Luft und schönes Hotel direkt am Strand, der sehr sauber ist. Stundenlange Spaziergänge am Strand möglich. Hotelbewertung weiterlesen
im April 14
,
Ralf, Alter 46-50, Paar
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
118 mal gelesen

Sylt+Dünenblick=ErholungHotel weiterempfohlen
Hapimag Residenz Westerland Dünenblick in Westerland/Sylt, Schleswig-Holstein
4.7
Sonnen
Eine nette Hapimag-Anlage. Wir haben uns dort wohlgefühlt und auch gut erholt. Die Wohnung war Top Allerdings gibt es auch Hapimag-Anlagen, die uns persönlich besser gefallen. Die Rezeption im Dünenblick ist im Keller, und vermittelt eher etwas bedückendes.Zahlung und alle anderen Dinge werden in der Anlage Aalborg abgewickelt. Ein absoluter Tipp ist das Restaurant Alte Friesenstube, nicht weit von der Anlage Dünenblick erntfernt. Gaadt 4 25980 Westerland http://www.altefriesenstube.de A... Hotelbewertung weiterlesen
im April 14
,
Petra, Alter 46-50, Paar
10 mal gelesen