Moos in Passeier

Geben Sie hier ihren Reisezeitraum ein. Nachdem Sie die Angebote aktualisieren, werden die aufgelisteten Hotels anhand Ihrer Suchkriterien aktualisiert.

2 Hotels für Familienhotel Moos in Passeier mit Gartenanlage

Beliebtheit Beliebtheit & Verfügbarkeit Preis
Die beliebtesten Hotels werden zuerst angezeigt
Die günstigsten Hotels werden zuerst angezeigt
Die beliebtesten, buchbaren Hotels werden zuerst angezeigt
sortieren nach

Hotel Pfeldererhof
5.4
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Moos in Passeier

Gasthof Bruggstein
5.7
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Moos in Passeier

Nichts passendes gefunden? Alle meine Eingaben zurücksetzen

Mehr zu Moos in Passeier Reiseangebote

Experten für Urlaub Moos in Passeier

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen

Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Moos in Passeier

Interessante Reisetipps in Moos in Passeier Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Seeber See (Timmelsjoch)

Sport & Freizeit

Hochalm

Essen & Trinken

Pizzeria Brückenwirt

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Informationen zu Moos in Passeier

Ferienort Moos im Hinterpasseier
Platt, Pfelders, Stuls, Rabenstein
Fast am Ende des Passeiertales liegt das Hinterpasseier:
das schmale Tal weitet sich erst in Moos, dem Hauptort des Hinterpasseiers. Im Norden breiten sich das sonnige Dorf Stuls und im Süden das Dörfchen Platt aus. Von Moos zweigt nach Westen das Pfelderer Tal ab. Nordwärts führt das Rabensteiner Tal zum Timmelsjoch.


Ihre Anreise ins Passeiertal
1) Autobahn München - Innsbruck - Brenner - Sterzing - Bozen Ausfahrt Süd, Schnellstraße (MEBO) bis Ausfahrt Meran Süd, dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelsjoch/Passeiertal über Riffian ins Passeiertal.
München bis Meran 300km; Meran - St. Martin 16km; Meran - St. Leonhard 20km; Meran - Moos 27km.

* Variante:
Brenner - Ausfahrt Sterzing - Jaufenpass -Passeiertal.
München bis Jaufenpass 220km; Jaufenpass - St. Leonhard 19km; Jaufenpass - St. Martin 23km; Jaufenpass - Moos 26km. Bitte bedenken Sie, dass der Jaufenpassübergang auf 2.000m Höhe liegt, sehr kurvenreich ist und einige Engstellen aufweist. Bei Schlechtwetter nicht zu empfehlen.

2) Autobahn (A7) über Kempten - Reutte - Imst - Landeck - Reschenpass - Meran Ausfahrt Süd dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelsjoch/Passeiertal über Riffian ins Passeiertal.
Stuttgart bis Meran 420km; Meran - St. Martin 16km; Meran - St. Leonhard 20km; Meran - Moos 27km (Sie brauchen keine Vignette, wenn Sie von Imst bis Landeck die Bundesstraße fahren).

* Variante:
Kempten - Reutte - Ötztal - Timmelsjoch ins Passeiertal.
Stuttgart bis zum Timmelsjoch 360km. Das Timmelsjoch ist nur von Juni bis Mitte Oktober geöffnet, weiters liegt der Passübergang auf 2.500m Höhe. Bei Schlechtwetter nicht zu empfehlen (Sie brauchen keine Vignette).
Timmelsjoch - Moos 22km; Timmelsjoch -
St. Leonhard 29km; Timmelsjoch - St. Martin 33km.

3) Von der Schweiz kommend über den Ofenpass -Münstertal - Glurns - Schluderns - Meran Ausfahrt Süd dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelsjoch/Passeiertal.

4) Über Verona kommend Brennerautobahn bis Bozen Süd - Schnellstraße (MEBO) bis Meran Ausfahrt Süd dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelsjoch/Passeiertal.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Tourismusverein Passeiertal“
Kulturelle Vielfalt
Das Passeiertal ist besonders reich an Geschichts- und Kulturschätzen, die von einer bewegten und interessanten Vergangenheit erzählen. Dass die Passeirer Geschichte fast so alt wie die Menschheitselbst ist, davon zeugen unter anderem die urzeitlichen Kultstätten der Räter, die oberhalb von Stuls gefunden wurden. Kulturliebhaber erfreuen sich bestimmt an den zahlreichen Kirchen und altenBauernhöfen die das Landschaftsbild des Tales auf einschneidende Art und Weise geprägt haben.

Von Tradition inspiriert...
Die Pflege der eigenen Wurzeln und Traditionen nimmt einen hohen Stellenwert im Alltagsleben der Bewohner des Passeiertales ein. Die Tradition wird hier nicht nur zur Schau gestellt, sondern bedeutet den Passeirern ein echtes Stück Heimat.
Die traditionelle Passeierer Tracht, das Herz-Jesu-Fest, die großen Almabtriebe, das Goaslschnöllen (Peitschenknallen), die Schuhplattler, und vieles mehr ist Passeirer Tradition!
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Tourismusverein Passeiertal“
Infrastrukturen im Hinterpasseier:
Arzt, Apotheke, Bank, Bibliothek, Festplatz, Feuerwehr, Infobüro, Kinderspielplatz, Lebensmittelgeschäft, Mini-Recycling-Hof, Postamt, Sportplatz, Tankstelle, offentliches Telefon, Vereinssaal

Vorteilskarten:
GuestCard
Mit dieser Gästekarte ist nicht nur im Passeiertal vieles einfacher und günstiger, sondern auch in den übrigen 13 Ferienorten des Meraner Landes. Egal ob Sie kulturell, sportlich oder allgemeininteressiert sind, mit der GuestCard erwarten Sie tolle und exklusive Ermäßigungen an Seilbahnen, Museen und Freizeiteinrichtungen. Es lohnt sich auf jeden Fall die GuestCard imMeraner Land zu nutzen, denn es gibt vieles zu sehen.
Die GuestCard erhalten Sie am Anreisetag kostenlos vom Vermieter. Die Karte ist kostenlos und während des gesamten Aufenthaltes gültig.

Mobilcard
Nehmen Sie in Ihren Ferien auch Urlaub vom Auto und entdecken Sie Südtirol günstig und stressfrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Entdecken Sie Südtirol mit der Mobilcard. Mit den Verkehrsmitteln des Südtiroler verkehrsverbundes zu reisen hat seinen besonderen Reiz. Sie können beispielsweise Täler und Städte besuchen,Wanderungen mit unterschiedlichen Ausgangs und Endpunkten unternehmen oder einfach nur die Landschaft genießen.
Mit der Mobilcard Südtirol können Sie an einem Tag, drei aufeinanderfolgenden Tagen oder eine Woche lang durch ganz Südtirol reisen.

BusCard Meran und Umgebung
Entdecken Sie das Burggrafenamt mit der BusCard Meran und Umgebung!
Mit der BusCard Meran und Umgebung kann der Gast die Stadt Meran und seine umliegenden Orte mit den öffentlichen Verkehrsmittel bequem und rasch erreichen! Die Buskarte ist ab der ersten Entwertungfür 7 Tage lang gültigund kann vom Gast in allen Infobüros erworben werden.

...weitere Vorteilskarten auf
http://www.passeiertal.it/de/passeiertal/vorteilskarten/
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Tourismusverein Passeiertal“
Die Kunst des Genusses
Genießen ist eine Kunst die man beherrschen sollte wenn man sich für einen Urlaub im Passeiertal entscheidet. Unzählige Genüsse erfreuen selbst den anspruchsvollsten aller Gaumen und zeugen von einer Vielfalt, die von bodenständig bis extravagant, von traditionell bis mediterran und von Speck bis Pasta reicht...

Sehenswürdigkeiten
- Erlebnisstraße Timmelsjoch "Die Erfahrung"
- Glätschermühle in Platt
- Stieber Wasserfälle
- Bunker Mooseum
- Erlebnisbergwerk und Schneeberg (am Timmelsjoch)
- Passmuseum (am Timmelsjoch)
- Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

 
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Tourismusverein Passeiertal“

Hotelbewertungen zu Moos in Passeier

Gerne immer mal wieder...Hotel weiterempfohlen
Pension Rosmarie in Moos in Passeier, Südtirol
5.6
Sonnen
Die Pension ist einfach super. Nette Leute, gute Bedienung. Man ist noch Gast in dieser Pension! Herzliche Leute die einem das Gefühl geben zu Hause zu sein! Hotelbewertung weiterlesen
im Februar 14
,
Björn, Alter 41-45, Familie
19 mal gelesen

Sehr empfehelnswertHotel weiterempfohlen
Hotel Pöhl in Moos in Passeier, Südtirol
5.5
Sonnen
Liebevoll gepflegtes und durchdachtes Ambiente. Freundliche Atmosphäre ; gesundes und schmackhaftes Essen; immer wieder zu empfeheln Hotelbewertung weiterlesen
im Februar 14
,
Helmut, Alter 56-60, Paar
23 mal gelesen

Erholung und Wintersport für uns sehr gut !Hotel weiterempfohlen
Hotel Alpenblick in Moos in Passeier, Südtirol
5.7
Sonnen
Ein Urlaub im Hotel Alpenblick ist für jeden Erholung pur ! Gerne besuchen wir Ihr Hotel wieder. Speisen sind hervorragend und die Bedienung freundlich ! Für uns war es wieder der perfekte Urlaub ! Hotelbewertung weiterlesen
im Februar 14
,
Bernd, Alter 56-60, Paar
13 mal gelesen

Hier ist man willkommenHotel weiterempfohlen
Pension Rosmarie in Moos in Passeier, Südtirol
5.7
Sonnen
die Pension ist eine überschaubare Unterkunft mit vielen Stammkunden,das sagt schon viel Positives aus.Hier wird Herzlichkeit groß geschrieben - das spürt man von Anfang bis Ende seines Urlaubs. Die Gastgeberin Verena ist stets präsent und gibt auch nützliche Tipps und beantwortet jede Frage. Das Essen schmeckt ausgezeichnet und die Menüfolge passt hervorragend. Wir haben uns hier sehr wohlgefühlt und waren bestens zufrieden. Hotelbewertung weiterlesen
im März 14
,
Erna, Alter 61-65, Paar
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
23 mal gelesen

Alles primaHotel weiterempfohlen
Pension Rosmarie in Moos in Passeier, Südtirol
5.8
Sonnen
Es war ein super Urlaub ! Das Essen war spitzenmäßig, sehr gut ! Alle waren sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Wir kommen wieder ! Hotelbewertung weiterlesen
im Januar 14
,
Petra, Alter 36-40, Familie
2 mal gelesen