Nicaragua Hotels - Nicaragua Urlaub - Nicaragua Reisen


Nicaragua Karte
Managua
Managua
Granada
Granada
Nicaragua
Nicaragua

Alle Urlaubsregionen Nicaragua

Die beliebtesten Urlaubsorte in Nicaragua

Reiseforum

Sie haben Fragen zu Nicaragua und möchten sich mit anderen Urlaubern im Reiseforum austauschen?

Reiseforum Nicaragua

Werbung

Beliebteste Hotels Nicaragua

Granada, Nicaragua
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Ometepe, Nicaragua
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
León, Nicaragua
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Mehr beliebte Hotels

Nicaragua Reiseinformationen

Nicaragua liegt in Mittelamerika zwischen dem karibischen Meer und dem Pazifik. Im Norden wird das Land von Honduras und im Süden von Costa Rica begrenzt. Eine Reise nach Nicaragua bietet Eindrücke von grandiosen Landschaften mit Regenwäldern und malerischen Seen. Hier kommen aktive Urlauber auf ihre Kosten. Die Städte präsentieren mit ihren kolonialen Bauten, Zeugnisse der nicaraguanischen Vergangenheit. An den Karibik- und Pazifikstränden kann man herrlich relaxen und die Sonne geniessen. Für die Reiseplanung lohnt sich die Anschaffung eines Reiseführers Nicaragua. Für die Einreise nach Nicaragua wird ein Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig ist, benötigt. Impfungen sind nicht vorgeschrieben, hinsichtlich der Cholera und Malariaprophylaxe sollte aber ärztlicher Rat eingeholt werden. Die Amtssprache ist Spanisch, teilweise wird Englisch gesprochen. Empfehlenswert ist die Mitnahme eines Adapters, denn die Stromspannung beträgt 110 Volt. Das Handynetz ist noch auf die Hauptstadt Managua und Umgebung beschränkt, in den grösseren Städten gibt es Internetcafés. Bezahlt wird in Nicaragua mit dem Córdoba Oro. Als beste Reisezeit gelten die Monate von Dezember bis Mai, das Klima ist tropisch mit Temperaturen von 30 bis 35 Grad Celsius.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Der grösste Teil der Bevölkerung ist römisch- katholisch, ausserdem gibt es noch Anhänger von Naturreligionen. Die Amtssprache in Nicaragua ist Spanisch, vorallem an der Ostküste ist zudem Kreolisch verbreitet, ausserdem gibt es noch einige Indiosprachen. Viele Menschen zieht es vom Land in die Hauptstadt Managua, da sie sich dort eine Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation erhoffen. Neben der Landwirtschaft gehört die Produktion von Nahrungsmitteln zu den Erwerbszweigen. Obwohl sehr viel Wassersport betrieben wird, gilt der Baseball als Nationalsport. Beliebt ist aber auch Basketball.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
In der Hauptstadt Managua und am Flughafen sind Mietwagen erhältlich. Die Strassen sind für mittelamerikanische Verhältnisse gut, für Überlandfahrten sind Geländefahrzeuge empfehlenswert. Wer nicht mit dem Auto fahren will, findet im Taxi eine bequem und relativ günstige Alternative, denn die Busse sind häufig überfüllt. Durch zahlreiche Fährverbindungen, können die 300 Inseln im Lago de Nicaragua erreicht werden. Weitere Strecken lassen sich auch mit Inlandsflügen überbrücken.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Ein Urlaub in Nicaragua kann recht vielfältig sein, so bietet sich der El-Velero-Strand zum Wellenreiten an und die Islas del Maíz für Bootstouren und zum Baden. Aktive Urlauber können den Vulkan Momotombo besteigen oder Wanderungen in seiner Umgebung unternehmen. Zu den Sehenswürdigkeiten in Nicaragua zählen die Kathedrale und der Nationalpalast in der Hauptstadt Managua. Die Stadt Granada beeindruckt ihre Besucher mit historischen Gebäuden wie der Festungskirche San Francisco. Präkolumbianische Steinfiguren können auf der Insel Omotepe bestaunt werden. Das Nachtleben beschränkt sich auf die Hauptstadt Managua, dort findet man etliche Bars und Kinos. In den Restaurants werden landestypische Spezialitäten serviert, dazu gehören Gallapinto, gebratener Reis mit Pintobohnen sowie Papas à la Crema, das sind Kartoffeln in Sahnesosse.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Interessante Reisetipps in Nicaragua

Reisetipp abgeben