allsun Hotel Barlovento ex Club Alltouraallsun Hotel Barlovento

Costa Calma Spanien

Hotelbewertungen Hotel bewerten

Archivierte Bewertung für Club Alltoura (jetzt allsun Hotel Barlovento)

Das beste Allsun-Hotel

Hotel allgemein
6.0
Sonnen
Nach gut 40 Minuten vom Flughafen zu erreichen. Begrüßung mit einem kühlen Getränk und danach die Verteilung der Gäste auf die Zimmer. Sehr freundliche Mitarbeiter am Empfang und ein Kofferträger, der gerne das Gepäck auf die Zimmer bringt.
Die Wege im Haus sind durch die langgestreckte Bauweise den ganzen Urlaub über sehr lang. Der Pflegezustand ist gut. Es ist normal, dass der Putz dem Klima nicht lange standhält, aber die Handwerker sind den ganzen Tag unterwegs, um eine gute Optik zu gewährleisten. Ein techn. Problem mit einer Zimmertür war innerhalb einer Stunde behoben.
Im ganzen Haus wird konstant für Sauberkeit gesorgt und auch die Raucher finden an jeder Ecke einen Aschenbecher.
Überhaus freundliches und extrem gutgelauntes Personal in allen Abteilungen. Deshalb auch das beste Hotel von Allsun, das wir in den letzten Jahren besucht haben.
Lage & Umgebung
4.0
Sonnen
Fuerteventure ist definitiv nicht unsere Insel. Da Costa Calma an der engsten Stelle der Insel liegt, pfeifft konstant Wind übers Land und speziell durch die Anlage, da die beiden Gebäudeschlangen den Wind bis zum Pool durchleiten. Das war nicht so angenehm und wir haben uns auf den Abend mit Windstille gefreut. Es gibt einige Geschäfte und recht gute Bars rundum, so dass man Abwechslung auch außerhalb des AI-Rummels finden kann.
Das Hotel liegt direkt am Strand, die flachen und runden Steine sind nicht sonderlich störend, wenn man gerne im Meer badet. Wasserqualität sehr gut. Steinfrei nur an den Nachbarstränden, aber dort auch ein netter Chirringuito (Strandbar).
Service
6.0
Sonnen
Wirklich das Beste, das wir bei Alltours und den dazugehörigen Allsun-Hotels erlebt haben. Jeder hilft gerne, wer will und kann wird auch auf Spanisch bedient. Deutsch und Englisch scheint jeder Mitarbeiter zu beherrschen. Das Personal ist überaus freundlich und immer mit einem Lachen dabei - selten und absolut angenehm.
Gewöhnungsbedürftig allein der Service der Zimmermädchen. Jeden Tag wurde unser Zimmer aufgeräumt, d.h. Schuhe in Schränke verstaut, Kosmetik im Bad neu sortiert, Wäsche zusammengelegt. Egal wie ordentlich wir die Sachen selber plaziert hatten, R. hat ihre eigene Ordnung. Kennen wir aus der Luxuxhotellerie so nicht, aber wir haben dann nachmittags unsere sieben Sachen wieder in wechselnden Schränken wiedergefunden.
Haustechnik erledigt Reklamation sofort und kompetent.
Gastronomie
6.0
Sonnen
Vorweg bemerkt, ich bin Hotelkaufmann und verstehe etwas von der Branche....
Jeden Tag gewisse Standard bei Obst und Salat, viel Abwechslung bei Beilagen und Fisch/Fleisch. Täglich Live-Kochen aus dem Wok mit genial leckeren Muscheln oder Hähnchenschenkeln. Für uns war alles gut gewürzt und bedurfte keiner Nacharbeit. Super leckere Mojo in rot und grün, nur die Papas Arrugada waren nicht so schön salzig/schrumelig, wie wir es sonst gewöhnt sind und immer nur lauwarm. Enormes Angebot an verschiedenen Brotsorten und beim Frühstück mit leckeren Stückchen.
Etwas Organisation bedürfte die Positionierung von Tellern - es gibt keine hinter dem Wok-Stand - und Messer/Gabel kann man nicht an den Buffets finden. Dieser werden nämlich von der tollen Kellnertruppe schneller abgeräumt, als man gucken kann. Ein besonderes Lob an Paula, Tita und Vanessa. Die würde ich sofort im eigenen Betrieb einstellen wollen. Aber auch die Köche waren sehr freundlich und grüßten alle Gäste.
In der Abendbar fehlte ganz eindeutig eine Klimaanlage!! Das Restaurant ist gut klimatisiert.
Es gibt erst ab 8:00 Uhr Kaffee, da fehlte uns als Frühaufsteher was, vielleicht kann die Geschäftsleitung das mal ändern und z.B. in der Lobby oder Carpa einen Automaten aufstellen.
Sport, Pool & Unterhaltung
4.0
Sonnen
Fitnessstudio, großer Trainingsraum (leider zu kalt dank Klima) und anständige Sauna. Tennisplatz, Tischtennis und Daddelhalle für die Kids.
Ansich schöne Poollandschaft, sogar mit Whirlpool.
Leider große technische Probleme mit den Plastik-Überlaufgittern. Die waren dauernd kaputt, bin selber einmal durchgebrochen und habe mich verletzt. Obwohl die Teile jeden Tag zum Reinigen gewechselt wurden, war der Pooltechniker nicht in der Lage, diese Arbeit technisch einwandfrei zu erledigen - passten die neuen Teile nicht, wurde auch schon eine Randleiste rausgerissen und jetzt waren die Teile loose.... Da muß wirklich mal ein Profi ran. Deshalb auch kein "sehr gut" für diesen Punkt.
Gute Liegen und feste Schirme, eigentlich ausreichend für alle Gäste, wären da nicht die Liegenreservierer, die meinen, dass jedes Kleinkind seine eigene Liege 5 Stunden belegen muß, auch wenn eine Inselrundfahrt ansteht. Ich hab nach einer halben Stunde einfach die Handtücher beiseite gelegt.
Am Strand kosten Liegen und Schirme Geld, haben wir nicht gebraucht.
Die Animation hatte einige Organisationsprobleme und der Troubleshooter Dany, den wir schon aus dem letzten Jahr von Teneriffa kannten, hatte auch mit technischen Sorgen zu kämpfen. Das Abendprogramm kann noch verbessert werden, habe selten so eine langweilig runtergebetete Quizshow gesehen.
Besonderes Lob an "M.", die jeden Dienstag eine Tour in die Bar Synergie organisiert mit Salsa-Trainer und bestem Mojito von Welt. Sie macht auch sonst ein gutes Programm.
Zimmer
6.0
Sonnen
Klimaanlage tut nicht not! Wegen des Windes reicht ein kurzes Querlüften zwischen Eingangstür und Terrasse, dann ist der Pfropfen raus. Nachts war es so angenehm, dass keine Klimatisierung notwendig war.
Schlaf- und Wohnraum ausreichend groß. Es könnte noch ein zusätzlicher Schrank für Shirts vorhanden sein, wenn man zu dritt oder zu viert reist. Das Bad ist top aber definitiv zu klein, das erfordert etwas Organisation. Großer Balkon mit Abendsonne und hübschen Blumen.
Harte Matratzen ja, aber für uns bequem, auch die Couch im Wohnbereich hat meinem Rücken keine Probleme bereitet.
Safe ist einfach zu teuer, ebenso die schnellen Internetterminals (2 Stück) für 1 €/6 Minuten
Tipps & Empfehlung
Für die Insel diesmal keine. Die Salsabar Synergie ist top - s. Sport
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht

Kommentar des Hoteliers

Herzlichen Dank für Ihre freundliche und vor allem sehr ausführliche Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie einen schönen und erholsamen Aufenthalt bei uns verbracht haben und hoffen Sie schnellstmöglich wieder bei uns begrüssen zu dürfen. Alles Gute wünscht Ihnen das Personal und die Direktion des Hotels Barlovento.
Bild des Benutzers moritzzaar
von Stefan2011-07-014.4166666666667
Alter 51-55


Registriert seit 10.06.07
Fragen an Stefan?
Gesamtbewertung
5.3 von 6
Weiterempfehlung
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
Preis/Leistungsverhältnis
sehr gut
Bewertetes Zimmer:
Appartement
Zimmerkategorie:
Standard
Mit Ausblick:
zum Meer/See
Hotelsterne waren berechtigt:
Ja
Entsprach Reisekatalog:
Ja
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im Juli 11
Verreist als:
Familie
Kinder:
1
Dauer:
2 Wochen
Reiseart:
Badeurlaub
Reiseveranstalter:
Aufrufe:
4330
Hilfreich:
0 von 0 Lesern (0%)

Werbung

Beliebteste Hotels Spanien

Costa Adeje, Teneriffa
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe der Zimmer, Größe des Badezimmers, freundliches Personal, gute Zimmerausstattung, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant
Son Bou, Menorca
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: freundliches Personal, Familienfreundlichkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, Kinderfreundlichkeit, guter Check-In/Check-Out, Nähe zum Strand
Granada, Andalusien
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, Sport- und Freizeitangebot im Hotel, schöner Pool, gute Lage für Ausflüge
Puerto Rico, Gran Canaria
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: freundliches Personal, Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Größe des Badezimmers, Familienfreundlichkeit
Cala d'Or, Mallorca
Pauschal z.B.
4 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: schöner Pool, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Nähe zum Strand, Kinderfreundlichkeit, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe
Cala Ratjada, Mallorca
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe des Badezimmers, freundliches Personal, Größe der Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer
San Agustin, Gran Canaria
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, schöner Pool, gute Zimmerausstattung, guter Check-In/Check-Out
Campos, Mallorca
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, Größe der Zimmer, Sauberkeit im Zimmer, kompetentes Personal, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Barcelona, Katalonien
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Größe des Badezimmers, Behindertenfreundlichkeit, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out
Playa del Ingles, Gran Canaria
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
3 Tage, ÜF
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, abwechslungsreiches Essen, freundliches Personal, leckeres Essen, Sauberkeit im Restaurant, Sauberkeit im Zimmer
Mehr beliebte Hotels