Hotel Viva Wyndham Dominicus BeachHotel Viva Wyndham Dominicus Beach

Tuhauggaten 11

Hotelbewertungen Hotel Viva Wyndham Dominicus Beach Hotel bewerten

Archivierte Bewertung für Hotel Viva Wyndham Dominicus Beach

Schöner Badeurlaub mit kleinen Defiziten

Hotel allgemein
4.0
Sonnen
Es ist ein sehr großes und weitläufiges Hotel da das VIVA Palace gleich an das VIVA Beach anschließt. Einige Einrichtungen das Palace kann man kostenlos mitbenutzen. Die gesamte Anlage, einschließlich der Grünanlagenber wird sehr sauber gehalten. Im Hotel sind überwiegend italienische Gäste etwa 80% und der rest verteilt sich auf Deutsche, Schweizer, Franzosen etc. Vom Alter her sehr gemischt, Familien mit kleinen Kindern, Paare und Singles.
Lage & Umgebung
5.0
Sonnen
Das Hotel liegt unmittelbar am wunderschönen flach abfallenden Sandstrand. Der Strand ist sehr weitlüufig und man bekam immer eine Liege im Schatten oder in der Sonne. Wenn man etwas mehr Ruhe haben will sollte man sich einen Platz Richtug dem Restaurant LA Roca oder in Höhe des Diving-Centers suchen. Dort hat man doch mehr Ruhe vor der teilweise doch sehr lauten Musik und der Animatio. Die Strandtücher gibt es leider nur an einer Stelle, am Ende der Anlage vom Beach Hotel. Vor dem Hotel gibt es eine kleine Einkaufsstrasse wo man am Abend mal etwas bummeln kann. Dort gibt es einige kleine Geschäfte, Restaurants und Tour-Anbieter. Auch Andy, dazu mehr unter Tips.
Service
4.0
Sonnen
Das Personal war im allgemeinen recht freundlich, aber man merkte doch bei vielen das sie die italienischen Gäste bevorzugten. An der Bar gab es ein paar Ausnahme, die uns immer mit einem Lächeln begrüßt haben. Das Personal an der Rezeptionm hatte selten ein Lächeln auf den Lippen, obwohl wir sagen müssen das unsere Wünsche oder Beschwerden doch recht zügig erledigt wurden. Wo man sich als Tourist 2. Klasse vorkam war beim Check In. Wir kennes es so, dass man bei Ankunft im Hotel ein Begrüßungsgetränkt bekommt. ABER in DIESEM Hotel bekommen es nur die italienischen Gäste. Im La Roca, beim Mexikaner und auch in der Pizzeria war das Personal super freundlich.
Gastronomie
4.0
Sonnen
Das Essen war vollkommen ausreichend und geschmacklich gut. Man kann ja nachwürzen. E Alles war immer sehr nett angerichtet..Auch wurde sofort nachgefüllt wenn mal etwas alle war. Zu unserer Zeit hat es im Hauptrestaurant La Terazza in der Küche gebrannt und daher sind wir in den Genuss gekommen das alle Mahlzeiten im La Roca eingenommen werden mussten. Wir haben es als sehr angenehm empfunden da es dort sauberer an den Tischen war, es wirkte alles freundlicher und nicht so eng. Im La Terazza fanden wir es sehr unangenehm wenn der Geschirrwagen wo ein Eimer für die Essensreste dran befestigt war, durch die engen Tischreihen geschoben wurde und wenn man Pech hatte wurde er neben dem Tisch abgestellt wo man gerade am essen war und sie räumten andere Tische ab, mein Mann sagte immer, schon wieder dieser Schweinewagen, absolut unappettlich!!! Man konnte abends auch, mit Anmeldung, beim Mexikaner und im Grillrestaurat La Roca essen. Die Tische waren sehr nett und sauber eingedeckt und das Essen war sehr lecker. Mittags gab es auch in der Pizzeria sehr leckeres Essen. Das Personal war in allen Restaurants super freundlich. Am Wochende wurde abendsvor dem La Terazza eine kleine Theke mit Sekt, oder anderen diversen Getränken aufgebaut und dazu gab es kleine Snacks.
Sport, Pool & Unterhaltung
4.0
Sonnen
Der lauten Beschallung durch die Musik und der Animation sind wir möglist aus dem Wege gegangen. Ab und an haben wir Abends mal bei der Show zugeschaut. Die Michael Jackson Show war sehr gut, aber auch hier leider alles nur auf italienisch. An der Papaya Bar im Palace konnte man dagegen abends bei etwas Live-Musik, die nicht zu laut war sehr angenehm sitzen
Zimmer
4.0
Sonnen
Wir hatten einen sehr schönen Bungalow (Superior) mit Blick zum Garten. 2 große Betten, 1 Kommode, 1 Schrank, TV, Tisch, 2 Stühle und einen Kühlschrank. Das Mobilar war schon etwas älter aber einwandfrei in Takt. Auch der Kühlschrank war ok. Das Bad war recht groß mit einer großen Dusche und auch genügend Ablagefläche am Waschtisch. Ein großes Lob und Dankeschön an unser Zimmermädchen Danilna. Sie hat alles immer sehr ordentlich gemacht, jeden Tag gab es saubere Hand.-und Badetücher die sie teilweise liebevoll geformt und mit Blumen verziert hat. Auch 1 Flasche Wasser haben wir jeden Tag bekommen. Der Safe ist kostenlos im Zimmer vorhanden und auch die Klimaanlage war recht leise und ok.
Tipps & Empfehlung
Wenn man telefonieren möchte kann man dieses in dem kleinen Laden direkt im Hotel. 1 Min. nach Deutschland kostet ca. 1 US-Dollar. Ausflüge unbedingt bei „ Andy-Tours“ buchen. Vom Beach Hotel aus am Ende der kleinen Einkaufsstrasse auf der rechten Seite. Ob Andy, Marcel, Pascal oder auch Günter, alle sind super nett, sprechen deutsch, französisch, holländisch, spanisch, englisch und italienisch und die Touren mit ihnen sind einfach nur Spitze. Auch wenn man sonst Fragen oder Probleme hat, sie helfen immer gerne weiter. Ein dickes Danke an die Vier und wir können sie nur wärmstens empfehlen. Fazit dieses Urlaubes: Es war ein schöner Badeurlaub, wir haben uns gut erholt und würden immer wieder in Bayahibe Urlaub machen, dann aber in einem anderen Hotel.Die Anlage selbst hat uns super gut gefalle, daher auch „ Weiterempfehlung“ denn wer das südländische Temperament mag, für den ist das Hotel super. Das Preis-Leistungsverhältnis in diesem Hotel ist OK.
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht

Bilder und Videos zu dieser Bewertung

Bild des Benutzers joa1951
von Regina2011-03-013.5
Alter 56-60


Registriert seit 27.05.06
Fragen an Regina?
Gesamtbewertung
4.2 von 6
Weiterempfehlung
Preis/Leistungsverhältnis
angemessen
Bewertetes Zimmer:
Bungalow
Zimmerkategorie:
Superior
Mit Ausblick:
zum Garten
Hotelsterne waren berechtigt:
Ja
Entsprach Reisekatalog:
Ja
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im März 11
Verreist als:
Paar
Kinder:
keine
Dauer:
3 Wochen
Reiseart:
Badeurlaub
Reiseveranstalter:
Aufrufe:
1712
Hilfreich:
2 von 2 Lesern (100%)

Werbung

Beliebteste Hotels Dominikanische Republik

Samana, Dominikanische Republik Nordküste
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: gute Zimmerausstattung, Größe der Zimmer, Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Sauberkeit im Zimmer, allgemeine Sauberkeit
Bavaro, Dominikanische Republik Ostküste
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, Größe des Badezimmers, Größe der Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse
Bavaro, Dominikanische Republik Ostküste
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Strand, Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Familienfreundlichkeit
Mehr beliebte Hotels