Hotel Pestana do Levante Beach ResortHotel Pestana do Levante Beach Resort

Quintas-Porches

Hotelbewertungen Hotel Pestana do Levante Beach Resort Hotel bewerten

Vorherige Bewertung
"Alles, nur keine 4 Sterne!"
nächste Hotelbewertung
""Ja" zum Hotel, "nein"..."
Archivierte Bewertung für Hotel Pestana do Levante Beach Resort

Top Lage, schöner Strand & guter Schwimmbadbereich

Hotel allgemein
3.0
Sonnen
Insgesamt handelt es sich um ein überschaubares Hotel mit 3 Stockwerken. Gäste sind überwiegend jüngere und ältere Pärchen aus England und Deutschland zwischen Mitte/Ende Zwanzig bis ca. 60. Es waren keine Kinder in der Anlage. Deswegen war es angenehm ruhig. Das Hotel hat meiner Meinung nach keine 4 Sterne verdient - auch in der Landeskategorie sind es höchstens 2-3 Sterne. Zwar macht es äußerlich einen guten Eindruck, jedoch gibt es bei den Zimmern erhebliche Qualitätsunterschiede bzgl. der Lage. Es gab Zimmer mit Terasse und eigenen Liegen sowie Zimmer mit Balkon und (teilweise) Meerblick. Wir hatten ein sehr kleines Zimmer mit Blick zum dunklen Garten im Innenhof, der nicht genutzt wurde. Das Zimmer wurde kaum geputzt, die Matratze war extrem weich, wovon man Rückenschmerzen bekam und das Wasser in der Dusche floss nicht ab. Mehr dazu weiter unten bei der Zimmerbewertung.
Lage & Umgebung
6.0
Sonnen
Das Hotel ist super gelegen. Zum Flughafen sind es ca. 45 Minuten. Es gibt ca. 20 Minuten Fußweg vom Hotel aus einen Intermarché (großer Supermarkt). Der schöne Strand ist nur eine kleine Treppe vom Schwimmbadbereich entfernt. Am Strand entlang kann man bis zum Stadtkern laufen. Zwar ist es hier sehr touristisch und nicht besonders schön, aber es gibt sehr viele gute Restaraurants. Am besten holt man sich an der Hotelrezeption den Stadtplan von "Freemaps". Hier sind einige Restaraurants mit Beschreibungen drin. Tipp: Unbedingt in das Hera-Restaurant gehen. Sehr frischer Fisch und super freundlicher Service! Da die Beschäftigungsmöglichkeiten in Armacao De Pera sehr begrenzt sind, sollte man Ausflüge mt dem Mietwagen planen. Wir haben unseren Mietwagen bereits in Deutschland gebucht. Das ist günstiger als bei der Reiseleitung vor Ort zu buchen und auch stressfreier. Tipp: Unbedingt die "Schleife" von der Praia da Bordeira zur Praia do Amado abfahren. (Pontal/Carrapateira). Sehr beeindruckenede Felsformationen und riesiger, sehr schöner Strand.
Service
3.0
Sonnen
Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Die Mitarbeiter an der Rezeption sprechen mindestens Englisch, manche auch Deutsch. Positiv hervorzuhebender Service: Kostenlose Handtücher für den Schwimmbadbereich, die man an der Rezeption erhält. Abzüge bei der Bewertung des Services gibt es eindeutig bei der Zimmerreinigung, da die Zimmer kaum geputzt wurden. Von einem 4-Sterne-Hotel, das entsprechende Zimmerpreise verlangt, kann ich als Gast wenigstens saubere Zimmer erwarten.
Gastronomie
1.0
Sonnen
Es gibt 1 Restaurant, 1 Bar und eine Snackbar beim Schwimmbadbereich. Wir haben das Hotel inkl. Frühstück gebucht. Es gab zwar eine große Auswahl an unterschiedlichen Semmeln, die aber alle geschmeckt haben als wären sie nicht fertig aufgebacken worden. Die Erdbeermarmelade hat muffig geschmeckt und hat auch dementsprechend ausgeschaut. Die Saftgläser wurden nach der 1. Runde in der Küche ausgewaschen, hatten aber teilweise noch Reste an den Glasrändern und waren noch nass. Zu den merkwürdig schmeckenden Semmelvariationen gab es abgepackte, fettige Wurst. (Dass sie abgepackt war, hat man an dem unappetitlichen Hochglanz gesehen.) Es gab abgepackte Käsescheiben, Rührei mit und ohne Schinken, Baked Beans, Speck, gebratener Schinken, gebratenede Champignons und gebackene Tomaten. Zudem gab es Fruchtsalat und - positiv hervorzuheben - auch aufgeschnittende Früchte und frisch aufgeschnittenes Gemüse (Tomate, Gurke). Wir fanden das Frühstück insgesamt wenig lecker und sehr eintönig. Im Restaurant gibt es nur Frühstück und Abendbuffet. das Abendbuffet kostet 28 € pro Person. Haben wir deswegen nie in Anspruch genommen. Achtung: Abend gab's kein Essen á la Carte! Mittags könnte man an der Snackbar im Schwimmbadbereich etwas essen. Allerdings ist es sehr überteuert. Spaghetti Bolognese für 9,- €. Ein Magnum-Eis kostet 3,- € statt wie überall im Ort ca. 1,50 €. Tipp: Mittags lieber in die Innenstadt laufen (ca. 10-15 Minuten) und dort essen. Im Hotel gibt es übrigens keinen Zimmerservice.
Sport, Pool & Unterhaltung
6.0
Sonnen
Es gibt im Hotel keine Freizeitangebote. Allerdings war der Schwimmbadbereich sehr schön. Es gab ausreichend Liegen und Sonnenschirme inklusive. Zusätzliche kostenlose Handtücher für den Schwimmbadbereich bekommt man an der Rezeption. Über eine kleine Treppe kommt man direkt zum Strand. Sehr praktisch: Man kann sich nach dem Strandbesuch gleich im Schwimmbadbereich abduschen.
Zimmer
1.0
Sonnen
Das Zimmer war sehr klein und hatte die Aussicht zum dunklen Garten im Innenhof. Es gab 1 Balkon, auf dem 2 Personen gerade mal stehen konnten. Es wurde kaum geputzt. Zwar gab es jeden Tag saubere Handtücher, jedoch stanken diese manchmal stark nach Chlor. Das Zimmer hatte Klimaanlage inklusive. Für den Safe hätte man zahlen müssen. Da die Putzfrau auch mal vergisst die Balkontüre zu verschließen, ist es dringend ratsam einen Safe zu mieten. Es gab zwar einen winzigen Kühlschrank, aber keine Minibar. Die Matratzen sind total durchgelegen und extrem weich - Rückenschmerzengefahr! Es gab 1 kleinen Kleiderschrank mit ein paar wenigen Kleiderbügeln für 2 Personen. Da der Kleiderschrank müffelte, haben wir diesen kaum genutzt und "aus dem Koffer" gelebt. Schade, da man sich in einem 4-Sterne-Hotel nicht auf sowas einstelt. Das Bad war recht hell und relativ groß. Aber auch hier wurde kaum geputzt. Zudem wurde - als die an der Wand angebrachte Kosmetiktücherbox leer war, diese einfach aufgeklappt und eine Rolle Klopapier reingestellt. In dieser Box war es sehr dreckig. Das entspricht wie bereits erwähnt keinesfall einem 4-Sterne-Standard. Am negativsten ist zu bewerten, dass das Wasser in der Dusche nicht abfloss und überall, ob Dusche, Amaturen oder Waschbecken, Kalkflecken waren.
Tipps & Empfehlung
Das Hotel verdient insgesamt keine 4 Sterne. Für 4 Sterne und dementsprechende Zimmerpreise erwarte ich auch den angemessenen Service und die Leistungen. Vor allem die Zimmersauberkeit müsste sich deutlich verbessern. Tipp: Versuchen Sie herauszufinden, um was für ein Zimmer es sich bei der Buchung handelt. Am besten sind meiner Meinung nach die Terassenzimmer (eigene Liegen und Sonnenschirm) mit Meerblick. Wer kaum Zeit im Zimmer verbringt, keinen großen Wert auf Sauberkeit legt und ein gutes Preisangebot bekommt, kann guten Gewissens das Hotel buchen.
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht
Bild des Benutzers chyannie
von Yan2010-09-012.75
Alter 26-30


Registriert seit 12.09.10
Fragen an Yan?
Gesamtbewertung
3.3 von 6
Weiterempfehlung
Preis/Leistungsverhältnis
eher schlecht
Bewertetes Zimmer:
Doppelzimmer
Mit Ausblick:
zum Garten
Hotelsterne waren berechtigt:
Nein, schlechter
Entsprach Reisekatalog:
Nein, schlechter
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im September 10
Verreist als:
Paar
Kinder:
keine
Dauer:
1 Woche
Reiseart:
Badeurlaub
Reiseveranstalter:
FTI
Aufrufe:
504
Hilfreich:
2 von 2 Lesern (100%)

Werbung

Dieses Hotel buchen – zum Schnäppchenpreis direkt bei HolidayCheck!

Beliebteste Hotels Portugal

Funchal, Madeira
Pauschal z.B.
5 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Größe der Zimmer, gute Lage für Ausflüge, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Nähe zum Strand, gute Zimmerausstattung
Lagos, Algarve
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant, kompetentes Personal, allgemeine Sauberkeit
Olhos de Água, Algarve
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out
Funchal, Madeira
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe des Badezimmers, Zustand des Hotels, Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung, gute Lage für Ausflüge, schöner Pool
Funchal, Madeira
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe des Badezimmers, Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung, freundliches Personal, Zustand des Hotels, schöner Pool
Olhos de Água, Algarve
Pauschal z.B.
5 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
5 Tage, AI
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal, Sauberkeit im Zimmer, allgemeine Sauberkeit
Caniço, Madeira
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Größe der Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, gute Zimmerausstattung, Größe des Badezimmers, allgemeine Sauberkeit
Funchal, Madeira
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Behindertenfreundlichkeit, guter Check-In/Check-Out, Größe der Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Caniço, Madeira
Pauschal z.B.
7 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
7 Tage, ÜB
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal, freundliches Personal, schönes Restaurant
Caniço, Madeira
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, allgemeine Sauberkeit, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Restaurant, kompetentes Personal
Mehr beliebte Hotels