Hotel Odyssia BeachHotel Odyssia Beach

Mandilara 18 Missiria 74100 Rethymnon Creta
Hotel Odyssia Beach

Hotelbewertungen Hotel Odyssia Beach Hotel bewerten

Archivierte Bewertung für Hotel Odyssia Beach

Hotel oder lieber doch gleich Jugendherberge?

Hotel allgemein
3.0
Sonnen
Die Hotelanlage ist eingentlich sehr schön. Nicht sehr groß und wir sind davon ausgegangen, dass es keine Massenabfertigung geben wird. Hotel direkt am Strand gelegen, leider fehlt aber die Pflege und ein bisschen mehr Esprit. Wir haben zwei teure Zimmer mit Meerblick (zwei Doppelzimmer, da unsere Kinder bereits "groß" sind) gebucht. Der Blick zum Meer war traumhaft, leider aber die Zimmer an sich nicht schön und sehr unsauber.
Lage & Umgebung
5.0
Sonnen
Direkt am Strand gelegen. Auch noch Ende der Saison als Badeurlaub zu empfehlen. Nach Rethymno entweder mit Bus (0,90 € - Busticket an der Hotelrezeption) oder auch zu Fuß, ca, 30 min. Leider Ende Oktober schon fast alles zu. Kaum noch Tavernen offen und die kleinen Geschäfe waren schon am Ausräumen. Hier aber die Menschen alle sehr freundlich und nett. Ausflugsmöglichkeiten sind am besten und auch preiswertesten mit einem Leihwagen erreichbar. Über die Rezeption im Hotel haben wir einen Leihwagen gemietet. Preis Leistung hervorragend. Von Mitreisenden haben wir ähnliches gehört. Mitwagen über Rezeption wesentlich besser (unser war ein 4 - Monate alter Ford Focus, top in Ordnung), besser als teilweise über die Reiseveranstalter - dieses aber nur vom Hörensagen.
Service
3.0
Sonnen
Die Damen an der Rezeption waren bemüht zu helfen. Deutsch eher weniger, aber mit Englisch kein Problem. Zimmerreinigung ging gar nicht. Sehr, sehr dreckig. Auch Trinkgeld für die Zimmerfrauen hat nichts bewirkt. Schade! Direkt nach der Reinigung lag genausoviel Sand auf dem Boden wir zuvor. Waschbecken wurde einmal ausgewischt und das war die Badreinigung. Haare auf dem Boden haben wir vom Vormieter übernommen.
Gastronomie
3.0
Sonnen
Haben Halbpension gebucht. Nach einer Woche mochte man nicht mehr frühstücken oder zu Abend essen. Sehr eintönig, keine Abwechslung. Im Land wird so viel Obst undGemüse angebaut, warum nutzt man dies nicht? Reste vom Abendessen wurden am nächsten in anderen Speisen "aufgearbeitet" wieder serviert. Abends gab es z. B. grüne Bohnen warm, nächsten Abend gab es dann Bohnensalat. Tomaten- und Gurkenscheiben vom Vorabend gab es am drauffolgenden Tag als Tomaten-/Gurkensalat mit Fetakäse. Haben eigentlich landestypische Küche erwartet, nicht jeden 2. Abend Pommes oder Nudeln.
Sport, Pool & Unterhaltung
---
Sonnen
[Nicht bewertet]
Zimmer
3.0
Sonnen
Relativ kleine Zimmer mit sehr alter Ausstattung. Ein Stuhl und ein Hocker pro Zimmer. In einem unserer Zimmer hielt nur noch die alte Farbe den Stuhl zusammen. Lampen und Metallische Teile (z.B. Bad) waren sicherlich durch den hohen Salzgehalt in der Luft total angelaufen. Sie sahen schrecklich aus, man mochte nichts anfassen. Der Balkon mit Blick zum Strand war sehr klein, wirklich nur Platz für 2 Personen zum sitzen. Unsere Zimmer hatten zwar den Meerblick, dafür durften wir dann direkt an der Bar wohnen. Grrade mal durch einen schmalen Fußweg zum Strand waren wir von der Bar getrennt. Hier lief ständig Musik. Ganz schlimm wurde es Samstags, es war Discotime. Wir konnten bis nach ein Uhr unseren Meerblick genießen, da wir nicht zum Schlafen kamen. Die Lautstärke ging gar nicht. Vor allem, die Disco war kaum besucht. Selbst Gäste, die in der Bar sitzen wollten, sind auf Grund der Lautsärke ganz schnell wieder verschwunden gewesen. Dienstags ist dann griechischer Abend. Hier dann ähnliches, auch wenn man dem Programm folgen wollte, die Lautstärke ist ungeheuerlich. Donnerstag kommt etwas leiser ein Zauberer daher.
Tipps & Empfehlung
Das Hotel hat ein eigenes Internetsystem und ist so abgeschottet, dass man entweder für 6,00 € die Stunde eine Internetkarte kaufen muss und dann darf man an einem superlangsamen Rechner in der Hotellobby bzw. in der Bar ins Netz. Für 4,00 € kann man in der Bar dann den eigenen Rechner nutzen. Warum auch immer, aber das Internet funktioniert nicht auf jedem Rechner. Selbst mit Hilfe der Hotelangestellten war dies nicht möglich, hier gab es aber ohne Diskussion die 4,00 € zurück. Mit dem Wetter hatten wir jetzt Ende Oktober absolutes Glück. Jeden Tag Strandwetter, Wassertemperatur auch entsprechend gut. Schade war, dass die Strandliegen direkt abgebaut und eingeräumt wurden, als die Gäste sie noch nutzten, hier kam nur der Hinweis "Saisonende". Man fühlte sich etwas fehl am Platz, denn die Liege kostet 2,00 € und zum Liegeset gehören schließlich 2 Liegen und ein Sonnenschirm, so war man dann sofort mal 6,00 € los. Safe kam für 2 Wochen 15,00 €, man hätte ihn aber mit einer Nagelfeile oder einer Haarklemme öffnen können, das einzige, die Safe stehen in der Hotellobbie, so dass die Damen der Rezeption "ein Auge" darauf haben können. Kühlschrank kostet die Woche 15,00 €, war sehr dreckig, brauchten ihn auch nicht, da es im Hotel und in der Umgebung preiswert gekühlte Getränke gab.
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht
Bild des Benutzers Rügenurlaub
von Bea2010-10-012.8333333333333
Alter 41-45


Registriert seit 24.10.10
Fragen an Bea?
Gesamtbewertung
3.4 von 6
Weiterempfehlung
Preis/Leistungsverhältnis
eher schlecht
Bewertetes Zimmer:
Doppelzimmer
Zimmerkategorie:
Standard
Mit Ausblick:
zum Meer/See
Hotelsterne waren berechtigt:
Nein, schlechter
Entsprach Reisekatalog:
Nein, schlechter
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im Oktober 10
Verreist als:
Familie
Kinder:
2
Dauer:
2 Wochen
Reiseart:
Badeurlaub
Reiseveranstalter:
FTI
Aufrufe:
2166
Hilfreich:
1 von 2 Lesern (50%)

Werbung

Beliebteste Hotels Griechenland

Sissi/Sisi, Kreta
Pauschal z.B.
4 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Kinderfreundlichkeit, Sport- und Freizeitangebot im Hotel, leckeres Essen
Kalithea, Rhodos
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, abwechslungsreiches Essen, leckeres Essen, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, guter Check-In/Check-Out
Sarti, Chalkidiki
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Nähe zum Strand, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out
Kavala, Sonstiges Festland
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Gäste loben: freundliches Personal, schönes Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, gute Zimmerausstattung, guter Check-In/Check-Out
Sarti, Chalkidiki
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Gäste loben: freundliches Personal, kompetentes Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Familienfreundlichkeit, Sauberkeit im Restaurant, schönes Restaurant
Nikiti/Elia, Chalkidiki
Pauschal z.B.
5 Tage, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Familienfreundlichkeit, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out
Mastichari, Kos
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant, freundliches Personal, schöner Pool, Familienfreundlichkeit
Kalithea, Rhodos
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Zustand des Hotels, gute Zimmerausstattung, schöner Pool, Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal
Theologos, Rhodos
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Familienfreundlichkeit, Nähe zum Strand, Kinderfreundlichkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out
Georgioupolis, Kreta
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Nähe zum Strand, kompetentes Personal, Familienfreundlichkeit
Mehr beliebte Hotels