Hotel Koggala BeachHotel Koggala Beach

Koggala, Habaraduwa
Hotel Koggala Beach

Hotelbewertungen Hotel Koggala Beach Hotel bewerten

Archivierte Bewertung für Hotel Koggala Beach

Hotel Koggala Beach

Hotel allgemein
2.0
Sonnen
Das schönste am Hotel war der Empfangsbereich. Die Sauberkeit im Zimmer war, nachdem wir wechseln mussten ok. Leider machen sie das bei jedem! Am 1. Tag werden sie über einen laaangen Weg in eines der schlechten anlagen geführt, die zwar noch Koggala Beach sind, aber extrem schlecht ausgestattet sind, geputzt wird da nicht:wenn ich nicht schreibe, meine ich auch nicht!!!Nach Breschwerde, die echt laut war wurden wir am nächsten Tag umgelegt.ACHTUNG: Alle Zimmer bis 300 sind gut, alles was mit 4,also 401 z.B. beginnt, sind im oben genannten Zustand.Sehr weit weg vom Restaurant und Pool,direkt am Beachboysammelplatz, verrostet,Putz fällt ab(überall)Bettwanzen,Wasser kommt nur kleiner Strahl aus der Leitung,Klospülung geht mit Glück,Dusche teilweise verschimmelt,kein tv,kühlschrank,telefon,(wobei das nicht dringend notwendig ist) Wir hatten Zimmer 521 zuerst!Danach 11!!!Das ist Standardprogramm, habe es geprüft, es waren viele top zimmer frei, die nur nicht abgenutzt werden sollten.Hatten aber ein gutes gebucht laut Foto.Das Management ist unfreundlich, das Personal steht unter Druck und kommt mit der Küchenarbeit gar nicht klar.Leider sind da fast nur deutsche, das heißt, das ganze blöde gelabere welchem man in deutschland flüchten wollte, hat man da nun wieder.
Lage & Umgebung
6.0
Sonnen
Die Lage ist allerdings traumhaft. Das Hotel liegt ca 15 meter vom Strand entfernt. Hat einen tollen Blick, Palmen und alles was dazu gehört. Vorn liegt es auch zentral, Banken die mit normaler EC-Karte funktionieren solang das Maestrozeichen drauf ist und Restaurants alle in der Nähe auch zufuß gut erreichbar.Tuk tuks stehen direkt mit den Fahrern vor dem Eingang!
Service
3.0
Sonnen
Das Personal ist weitgehend freundlich, aber ohne Trinkgeld bleibt das leider nicht so. In keinem Hotel war ich soviel geld los wie in de,Und ich fajhre zum 9. Mal nach Sri Lanka. Ich fühlte mich wie ein wandelnder euro auf 2 Beinen. Alle sprechen da deutsch, was eigentlich blöd ist, da fährt man soweit und hat wieder nur deutsch...Zimmerreinigung war nach dem oben beschriebeneen Wechsel ok.
Gastronomie
2.0
Sonnen
Es gibt ur ein Restaurant, das allerdings schlecht durchdacht ist.Alles nur Buffet, und selbst die Getränke muss man sich selber holen.Die Bar ist am anderen Ende des Buffets, das heißt, eine laaange terrasse ist daziwchen, an dem sehr viele warten, weil sie ja getränke zum essen wollen.Da in Sri lanka nur einer immer die Belege schreiben darf muss man auch ewig warten...Das heißt, wenn man getränkenachschub will, ist das essen dann definitiv eiskalt.Man muss also jede menge getränke gleich mit nehmen.Das Essen sah leckerer aus als es war, leider gibt es thementage, italiennische nacht usw, was man wenn man nach asien fährt doch gar nicht will, und die sind schlecht weil sie es einfach nicht können.Schuster bleib bei deinen leisten sag ich da nur.Die Sauberkeit im Restaurant war extrem schlecht.Tischdecken werden grundsätzlich tagelang nicht gewechselt, man muss nur lange genug warten, dann kann man sicher einen teller mit resten von den tischen der vorgänger zusammen kratzen.Besteck nist mangelware und meist sehr schlecht gereinigt. Bis besteck kommt, dauert es oft sehr sehr lange.Jeder Gast klaute sich sein besteck an leeren tischen selber zusammen so das der nächste gast selber wiederum auch ewig suchen musste.Servietten hatte jeder Gast nur selten.
Sport, Pool & Unterhaltung
1.0
Sonnen
Keine Unterhaltung am Pool, steht zwar ein schild da, wird aber nichts gemacht- Pool dreckig, Filteranlage zu klein. Strand und Garten werden aber sehr sauber gehalten, wobei man sich am Strand nicht viel aufhält, da der sand zu heiß ist und Sonnenschirme gibt es nicht und dann die Beachboys auch extrem nervig sind. Liegestühle sind alle durchweg im schlechten Zustand und haben nie wasser gesehen, die matten darauf sind scheinbar nach dem tsunamie in diesem zustand belassen worden. Disco einmal in der woche, aber nicht typgerecht, die Servicekräfte sind zugleich DJ und die spielen ihren eigenen Musikgeschmack....Kinder eher weniger, da bin ich allerdings auch der meinung das in sri lanka kinder eh nix zu suchen haben, das ist zu langweilig, Buddhastatuen und teeplantagen, die eltern sdie ihren kindern das antun, sollten an sich arbeiten, es gibt auch keine kinderspielmöglichkeiten dort.
Zimmer
1.0
Sonnen
Vor dem wechsel durch androhung, die polizei zu rufen( weil ich ein anderes Dz gebucht habe zu einem erheblich höheren preis bei sehr guter ausstattung laut beschreibung bei expedia was zu FTI weitergeleitet wird)Warne auch davor, da die Fti-Reiaeleiter einem da gar nicht vor Ort weiterhelfen.Nachdem wir so frech in eine Abstellkammer untergebracht wurden, die vermodert stank, sage ich jetzt mal, drohte ich mit Konsequenzen. POLIZEI! 1 tag später konnten wir wechseln. Geht dann doch.Es hieß aber erst, das nichts frei war, aber mich aber am selben abend umgesehen und erkundigt die guten zimmer waren frei, ist Masche bei denen. War durch holidaycheck vorgewarnt, hatte das aber erst nach dem buchen gelsen, ich blöde kuh. Der zustand war schlimm.
Tipps & Empfehlung
laßt euch nicht über den Tisch ziehen und achtet auf die zimmernummern. ab 400 ist alles extrem herunter gekommen. Handy teilweise erreichbar. Aber extrem teuer.
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht
Bild des Benutzers migmiu
von Rita2010-03-012.0833333333333
Alter 46-50


Registriert seit 05.04.10
Fragen an Rita?
Gesamtbewertung
2.5 von 6
Weiterempfehlung
Preis/Leistungsverhältnis
sehr schlecht
Bewertetes Zimmer:
Doppelzimmer
Zimmerkategorie:
Standard
Mit Ausblick:
zum Meer/See
Hotelsterne waren berechtigt:
Nein, schlechter
Entsprach Reisekatalog:
Nein, schlechter
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im März 10
Verreist als:
Paar
Kinder:
keine
Dauer:
2 Wochen
Reiseart:
Badeurlaub
Reiseveranstalter:
FTI
Aufrufe:
1275
Hilfreich:
6 von 9 Lesern (67%)

Werbung

Beliebteste Hotels Sri Lanka

Waikkal, Sri Lanka Westküste
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, Sauberkeit im Restaurant
Bentota, Sri Lanka Südküste
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Strand, leckeres Essen, freundliches Personal, abwechslungsreiches Essen, gute Fremdsprachenkenntnisse
Kalutara, Sri Lanka Westküste
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Größe der Zimmer, Nähe zum Strand, gute Zimmerausstattung, leckeres Essen, Sauberkeit im Zimmer, Größe des Badezimmers
Mehr beliebte Hotels