Hotel JAZ Makadi Star & SpaHotel JAZ Makadi Star & Spa

Makadi Bay - 34 Km Hurghada - Safaga Road Hurghada

Hotelbewertungen Hotel JAZ Makadi Star & Spa Hotel bewerten

Archivierte Bewertung für Hotel JAZ Makadi Star & Spa

Für uns das beste Hotel in der Makadi Bay

Hotel allgemein
6.0
Sonnen
Wow Wow Wow, wir waren nun das zweite mal in Ägypten und hatten uns dieses mal sehr lange vorher schon im Internet informiert welches Hotel nun für uns passen könnte, da wir das letzte mal großes Pech mit unserem Hotel hatten(siehe letzte Bewertung). Wir wollten aber unbedingt wieder in die Makadi Bay weil wir mit der Tauchschule der Extra Divers am Strand sehr zufrieden waren. Eigentlich wollten wir ja das Jaz Makadi Golf und Spa buchen, aber unser Reisebüro empfahl uns auch das Jaz Star, und wie sich herausstellen sollte hatten wir alles richtig gemacht. Auf jeden Fall wollten wir unbedingt 5 Sterne, und man merkt den Unterschied deutlich zu einem 4 oder 4,5 Sterne Haus. Auch wenn wir eh meistens Tauchen sind buchen wir immer Al Inclusive. Das Hotel hat einen Deutschen Manager (Jürgen Grübel), der uns auch persönlich begrüßte. Am Sonntag abend gibt es immer für die neuen Gäste eine Willkommensparty, wo das ganze Team vorgestellt wird. Es gibt in gemütlicher Atmosphäre Drinks und kleine Häppchen. Haben wir so auch noch nie erlebt und ein guter Anfang des Urlaubes. Der Manager ist immer auf der Suche nach dem persönlichen Kontakt zu den Gästen und für Wünsche, Vorschläge und Beschwerden hat er immer ein offenes Ohr. Wir hatten nur Lob und nichts zu bemängeln. Das Hotel hat einen großen schönen Pool, völlig ausreichend und einen kleinen runden „Kinderpool“. Einmal konnten wir beobachten wie ein paar „Schlaue“ sich ein paar Liegen in den Kinderpool zogen, um sich im Wasser zu sonnen, (für uns ein NoGo) als das vom Personal wahrgenommen wurde, wurde das sofort unterbunden. Richtig so, aber das zeigt eben nur das einige leute sich eben nicht benehmen können oder wollen. Im Allgemeinen geht es sehr gesittet und ruhig in der Anlage zu. Die Liegen als auch die Sitzmöbel auf den Balkonen sind hochwertig und in einem Top zustand. Der Pool wird täglich !!! früh zeitig gereinigt, wir haben das immer gesehen, weil wir immer früh zeitig auf waren. Zu unserer Zeit war gerade Ramadan, wir haben aber dadurch keine Beeinträchtigungen wahrnehmen können, uiuiui die Armen, allein schon das nichts trinken dürfen tagsüber und das bei 40 grad. Respekt Die Gäste waren zu 90% aus Deutschland und Österreich, meistens Pärchen ca. zwischen 25-60 Jahren. Also keine Cliquen die Party von früh bis abends machen. Zwei russische Pärchen mit Kind die sich vorbildlich verhalten haben. Wir haben auch die Erfahrung in anderen Hotels gemacht daß die sich nur nicht benehmen können, wenn Sie mit 6 -10 Leuten anreisen. Hier war aber alles OK. Zwei Pärchen aus der Slowakei und das wars dann auch schon. Der Hit ist ja, wenn man 5 x dieses Hotel besucht hat, bekommt man ein Bäumchen in der Anlage gepflanzt mit eigenem Namensschild davor, echt eine lustige Sache, was aber auch Beweist daß das Hotel viele Stammgäste hat. ( uns jetzt übrigens auch bald ). Es gab auch einige die Halbpension hatten, kam aber für uns nicht in Frage. Die Preise für die Getränke wenn man kein AI hat waren aber Ok und angemessen. ca.5 EUR für einen Coctail (Mai Thai oder Kaipirinha). All Inclusive kostet wohl 20 EUR mehr pro Tag also kann sich ja jeder selbst ausrechnen was besser ist. Und wir verreisen eh immer AI ob wir das nun abtrinken oder nicht. Nun war es soweit in Deutschland wurde schlechtes Wetter angekündigt und wir wollten schnell ins Warme, also Freitag den 05.08.2011 gebucht und am Sonntag den 07.08.2011 ging es auch schon los, leider gab es keine Rückflüge für 1 Woche später, also erst mal nur 5 Tage gebucht und in Ägypten sollten wir uns an den Reiseleiter wenden, ob er uns einen späteren Rückflug versorgen könnte. Da wir mit Jahn Reisen gebucht hatten, und unser Rückflug in ganz Deutschland ankommen konnte sahen wir da eigentlich kein Problem. Bei der Ankunft wurden wir sehr freundlich und persönlich in der Lobby mit Namen begrüßt, was einen sehr guten ersten Eindruck machte, es gab einen Begrüßungscoktail. Wir wurden gefragt ob wir ein Zimmer zum Pool oder mit Blick auf den Golfplatz möchten, dann wurden wir auf unser Zimmer begleitet.
Lage & Umgebung
6.0
Sonnen
Das Hotel liegt ca. 30 km vom Flughafen entfernt und ist eher eine kleinere Anlage mit ca. 180 Zimmern, also keine Bettenburg. Zum Strand sind es ca. 10 min zu Fuß, man läuft durch ein paar andere Hotelanlagen, der Weg ist aber sehr gut beschildert. Das Hotel hat keine direkte Strandlage, wir wußten das vorher, aber wir wollten eh nicht an den Strand zum Sonnen, sondern nur zum Tauchen. Vor dem Hotel gibt es einige kleine Läden, alles aber völlig unaufdringlich, man wird also nicht ständig belagert oder animiert was zu kaufen es gibt auch eine HSBC Bank. Im Hotel gibt es keine Läden oder Verkäufer, was sehr gut ist, denn in unserem letzten Hotel hat das ziemlich genervt, wenn man ständig vollgelabert wird etwas zu kaufen. Trotz vieler anderer Aussagen ging unsere neue EC Karte mit V- Pay zum Geldabheben. Das Limit liegt aber bei ca. 2000 Ägyptischen Pfund. In der Bank bekommt man am Schalter aber mehr mit Kreditkarte unter Vorlage des Pass. Haben wir problemlos gemacht, weil wir tauchen und Hotelverlängerung Bar bezahlen wollten. Kreditkarte geht aber auch überall. Zum Bezahlen akzeptieren aber nicht alle die V-Pay Geldkarte. Warum ist uns ein Rätsel, denn die Maestro EC Karte ging ja im März auch noch problemlos.
Service
6.0
Sonnen
Einen Tag nach der Anreise trafen wir uns mit unserem Reiseleiter Aladin O. der sich ohne Probleme um einen späteren Rückflug für uns kümmerte, also verlängerten wir unseren Aufenthalt bis zum 15.08.2011 also waren wir 8 Tage in dem Hotel. Super schneller netter Service. Danke nochmal. Die Rezeption ist auch sehr freundlich, jeden einzelnen zu erwähnen würde echt zu lange dauern, aber Jasmin muß hier erwähnt werden, was Sie für Gäste möglich gemacht hat in einer freundlichen Art sucht schon seines gleichen. Ob der Weg zu der nächsten Bank oder Bushaltestelle erklärt wurde, oder man mal ein anderes Problem hatte, es wurde nicht gesagt ja dahinten oder da und da sondern es wurde sich sofort gekümmert wie es am einfachsten gehen könnte. Der Service allgemein im Hotel ist auf einem absoluten Top Niveau und definitiv 5 Sterne wert, jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen, immer wird freundlich gegrüßt und gefragt ob alles in Ordnung ist. Internet ( W-Lan) funktioniert auch ( in der Lobby problemlos) 1 h für 5 EUR. Handynetz ist auch vorhanden und funktioniert
Gastronomie
6.0
Sonnen
Unsere Lieblingsrubrik in jedem Urlaubsbericht. Da wir ja mit unserem letzten Hotel in der Makadi Bay keine guten Essenserfahrungen machen konnten, hofften wir das es in diesem Hotel besser werden würde. Und Jaaaaaaaaaaaa es war perfekt. Endlich mal ein Hotel daß auf Klasse anstatt auf Masse setzt. Wir brauchen keine 50 Meter lange Warmhaltestraße wo sich alles aller 10 Töpfe wiederholt und fade und lauwarm ist oder jeden Tag Kaviar und Lachs brauchen wir auch nicht, wir wollen einfach nur nett und lecker essen. Hier war letzteres der Fall. Vorweg müssen wir ein großes Lob an die Köche aussprechen, wir haben nicht 1 x Salz oder Pfeffer zum nachwürzen gebraucht, außer nat. beim Frühstücksei, aber das wäre Zauberei das da auch noch hineinzubekommen. Schon beim Frühstück an der Ei Station wird für jeden Gast frisch zubereitet, Rührei, Spiegelei oder Omlett,hart gekochte Eier, es gibt Crepes, Waffeln verschiedene Brotsorten, Wurst, Käse, Müsli, Joghurt, verschiedene warme Sachen, Sekt, Kaffee, Tee für jeden echt was dabei. Mittags kann man im Restaurant oder auch an der Poolbar essen. Wir haben 1 x als wir im Hotel waren an der Poolbar gegessen. Pommes mit Chessburger und einen Wrapp. Alles wird frisch gemacht, nichts liegt in irgendwelchen Warmhaltern, alles superlecker und frisch. Eben keine Massenabfertigung sondern persönlicher individueller Service. Wir waren begeistert. Abendesseen im Restaurant. Wir waren manchmal kurz nach 19.00 Uhr und manchmal erst um 21.00 Uhr. Es ist immer genügend da für alle, man muß nicht Punkt 7 ins Restaurant stürzen, es wird immer nachgefüllt. Man kann drin (klimatisiert) oder draußen auf der Terrasse mit herrlichem Blick auf den Pool sitzen. Es gibt eine Grillstation, eine Nudelstation, Obststation und Crepes-Station an denen Live gekocht wird und in der Mitte Warmhalter mit fertig angerichtetem Essen. Wir haben an jedem Abend was gefunden, alles war super abgeschmeckt. Wir sind manchmal 5-6 mal zum Buffett gegangen aber immer nur kleine Dinge geholt um zu probieren. Das ist da eher auch gang und gebe. Leute die sich die Teller bis zum bersten füllen sieht man hier zum Glück nicht. Alle im Restaurant tragen bei der Zubereitung Handschuhe, daran kann man eigentlich schon die Hygiene und Qualität erkennen die an den Tag gelegt wird. Einmal wollten wir gern auf unsere Spagetti etwas geriebenen Käse, wir fragten freundlich einen Koch und ahnten nicht was wir damit auslösten, er sagte Moment, ging los und als er mit einem lächeln wiederkam hackte er uns mit dem Messer kleine Käsesplitter und streute sie über unser Mahl. Wow. Auf Nachfrage werden einem auch frisch Pommes zubereitet. Es gibt eine gute Auswahl u.a. Gulasch sehr lecker, Geschnetzeltes, einmal sogar einen Dönerspieß mit Pitataschen echt edel, das Gemüse alles bißfest und nicht verkocht wow, Fisch frisch gebraten, Hühnchen, Rindersteaks, Nudeln in verschiedenen Variationen, ein Obst und Salatangebot was völlig ausreichend ist, verschiedene Brotsorten und jedes mal 2 verschiedenen Suppen. Der Reis war der beste den wir je in einem Urlaub hatten und alles eben super abgeschmeckt. Auf der Terrasse wird auch immer frisch Pizza zubereitet, mit Zutaten die man sich selbst aussucht oder von einer Karte. Hmm lecker. Also wer hier nix findet, sorry der soll zu Hause bleiben. Auch die Nachtische sind ein Traum, wir waren auch schon in einem Top Resort auf dem Malediven und können deshalb schon gut einschätzen ob Speisen frisch sind und sehr gut zubereitet wurden. Hier passt einfach alles. Auch das Obst liegt auf Eis und ist frisch. Wie gesagt die Auswahl ist etwas kleiner als in den Riesen Bettenburgen wo alles nur in den Warmhaltern rumliegt aber dafür voll ausreichend und in einer Top Qualität. Wer hier meckert hat echt nicht alle Tassen im Schrank. Uns erzählte sogar jemand im Restaurant, daß das Essen vor der Ägypten Kriese noch besser war, noch besser ??? wie soll das gehen fragten wir uns? Für uns steht und fällt der Urlaub mit dem Essen, wenn im Bad mal eine Fliese etwas schief hängt, damit können wir leben, man ist ja nicht in Deutschland, aber wenn das Essen nicht schmeckt ist der Urlaub gelaufen. Also hier gibt es definitiv 6 Sonnen von uns. Die Bars sind einfach nur schön und sauber, die Kellner und Barkeeper allesamt voll nett, man spricht Deutsch, Englisch, Arabisch ( Anna B.  ). Die Drinks sind voll lecker vor allem der Kaipi wie in der Karibik, kaum hat man ausgetrunken wird man gefragt ob man noch einen mag. Wie immer gilt im Urlaub bist Du nett zu denen, bekommst Du die Freundlichkeit 3 Fach zurück. Man kennt sich eben nach 2 bis 3 Tagen, sie wissen was Du gern trinkst und isst. Das Bier (Sakara) aus Flaschen oder Dosen oder aus der Zapfanlage ist sehr lecker. Und wir haben nicht 1 x einen Kopf gehabt am nächsten morgen. Danke an alle von den Bars z.B. Nuby ( Danke Bitte Gerne  ) und 2 x Ayman ihr macht das super. Es gibt auch noch eine Bar am Strand die zum Hotel gehört mit Getränken und kleinen Snacks, so daß man wenn man am Strand liegt auch perfekt versorgt ist.
Sport, Pool & Unterhaltung
6.0
Sonnen
Wer hier eine riesengroße laute Animation erwartet ist hier falsch, wir wußten das weil wir uns vorher Informiert haben, noch einmal das ist ein relativ kleines Hotel was sehr viel Wert auf Ruhe und Erholung legt, wer Party machen will von früh bis abends der sollte zB. ins Beach fahren. Wir waren nur 2 x ab Mittag im Hotel und sonst immer von um 8 bis 17.00 nicht in der Anlage sondern auf dem Meer zum Tauchen, aber als wir da waren ging es eben immer sehr ruhig zu was wir als angenehm empfunden. Kein Geschreie, kein Liegen reservieren am Pool, selbst als wir 17.00 zurückkamen war noch genug frei. Abends findet immer zwischen Lobby und Poolbar auf der Terrasse etwas statt, Livemusik oder Tanzeinlagen, alles in geselliger Runde, unbedingt mal anschauen, man sitzt sehr schön gemütlich genießt einen Coktail und relaxt einfach nur. Es ist aber ein Animationsteam vor Ort, welches sehr nett ist, aber ist wie gesagt alles eben auf eine sehr gemütliche Art und weise. Wir haben am vorletzten Tag mal den Aquapark Madinat Makadi besucht, das ist ein riesen Wasserrutschenpark oberhalb der Hotelanlagen in der Wüste, Fahrzeit mit dem kostenlosen Schuttlebus ca. 5 min. Die Busse fahren so ca. im 10 min Interwall. Die meisten Hotels in der Makadi Bay haben den Eintritt frei, unser Hotel leider nicht. Ich denke das hat was mit den Baukosten zu tun die sich alle Hotels geteilt haben und dann dafür ihre Gäste umsonst dahin schicken. Das lohnt sich eben für eine kleinere Hotel Anlage nicht. Also haben wir 20 EUR pro Person bezahlt was aber gerechtfertigt ist. Essen und Trinken ist mit dabei im Eintrittspreis. Wirklich empfehlenswert. Als wir 17.00 Uhr Heim wollten standen schon paar Leute beim Schuttleservice an und plötzlich entdeckten wir den Manager unseres Hotels, er sprach uns gleich an und sagte, daß er mit seinen Kindern heute hier wäre und er bot uns an uns gleich mit seinem Privatwagen mit zum Hotel zu nehmen. Tja das sind eben auch die kleinen Dinge die nicht sein müssen aber einem den Aufenthalt angenehmer machen und man hat zu Hause was zu erzählen. Danke, Danke. Ansonsten gibt es im Hotel Tischtennisplatten, Tischfußball, einen voll- Klimatisierten Fitnessraum der 24 h geöffnet ist und immer Montags ist Olympiatag, wo Teams der Hotels gegeneinander antreten. Ebenso einen Spa und einen Golfplatz und Tennisplätze mit Flutlicht, das haben wir aber alles nicht benutzt.
Zimmer
6.0
Sonnen
Wir hatten Zimmer 219 in der ersten Etage mit traumhaften Blick auf den großen Pool. Die Zimmer sind groß, sehr sauber, geräumig haben ein schönes Bad mit Dusche, einen großen Balkon, eine Minibar mit Wasser, Cola, Mirinda, Sprite, Tonic alles im AI enthalten, auch der Tee, Kaffeekocher. Eine Klimaanlage mit Fernbedienung und einen Flachbildfernseher mit ein paar deutschen Sendern, aber wer braucht das schon im Urlaub. Sogar der Wäscheservice ist AI, den haben wir aber nicht genutzt.Die Zimmer werden jeden Tag sauber gemacht, neue Handdtücher und, und, und, für uns immer ein Highlight wenn wir abends aufs Zimmer kamen, war das wir jedesmal ein anderes Muster auf dem Bett aus Handdtüchern und Blüten hatten. Echt schön hergerichtet und was fürs Fotoalbum. Mal einen Schwan mal ein Schiff wow. Wir hatten vorher im Internet gesehen, daß es auch Royal Pool Suiten gibt. Und da es für uns bisher der beste Ägyten Urlaub war, gönnten wir uns die letzten 2 Nächte ein Upgrade auf so eine Suite. Das ist natürlich der Traum schlechthin. Ein riesen Zimmer mit Fernsehschrank, ein King Size Bett wie im Himmel, ein riesen Bad mit seperater Dusche, extra Toilette und Bidet, eine Badewanne, einem großem Waschtisch mit 2 Waschbecken, 2 !!! seperaten Klimaanlagen, aber der Traum schlechthin die Terrasse mit Privatpool Sonnenliegen Tisch und Stühlen. Ein Traum abends mit einem Drink im Pool liegen und der ganze Garten ist schön mit Laternen beleuchtet und an den Rändern begrünt. Hammeredel und Empfehlenswert.
Tipps & Empfehlung
Ach noch was zu den vorherigen Berichten, wir hatten gelesen, daß manche gedrängt wurden einen positiven Bericht zu schreiben, das können wir nicht nachvollziehen. An uns ist in keinster Weise so herangetreten wurden. Wir haben uns oft mit Leuten vom Personal unterhalten die diese Aussagen auch nicht verstehen können. Wenn Ihr unsere anderen Berichte lest, werdet Ihr feststellen, daß wir nur das Bewerten, was wir kennen und selber erlebt haben, und das hat auch von uns schon zu 2 schlechten Bewertungen anderer Hotels geführt. Natürlich hat der Hotelier das alles dann als falsch dargestellt und wir waren die dummen, aber wenn man sich richtig informiert hat, ist dieses Hotel einfach nur perfekt. Fazit. Wir kommen wieder, das perfekte Hotel zum Entspannen nach einem Tauchtag, mit super Essen und Getränken in einer wahrlich Top gepflegten Anlage. Von uns kann es wegen des Services, der Freundlichkeit und des wunderschönen Urlaubes im Jaz Makadi Star u. Spa nur eine Antwort geben . VOLLE PUNKTZAHL Danke und weiter so wir freuen uns auf das nächste mal………
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht

Bilder und Videos zu dieser Bewertung

von Torsten2011-08-015
Alter 36-40


User ist nicht registriert
Gesamtbewertung
6.0 von 6
Weiterempfehlung
Preis/Leistungsverhältnis
sehr gut
Bewertetes Zimmer:
Doppelzimmer
Zimmerkategorie:
Standard
Mit Ausblick:
zum Pool
Hotelsterne waren berechtigt:
Ja
Entsprach Reisekatalog:
Ja
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im August 11
Verreist als:
Paar
Kinder:
keine
Dauer:
1 Woche
Reiseart:
Sonstiger Aufenthalt
Reiseveranstalter:
Aufrufe:
4634
Hilfreich:
10 von 10 Lesern (100%)

Werbung

Beliebteste Hotels Ägypten

Makadi Bay, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, kompetentes Personal, Sauberkeit im Restaurant
Makadi Bay, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Nähe zum Strand, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal, Sauberkeit im Restaurant
Makadi Bay, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
5 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, kompetentes Personal, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer, Familienfreundlichkeit
Marsa Alam, Marsa Alam/El Quseir
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Familienfreundlichkeit, guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe der Zimmer
Hurghada, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
5 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand, Sport- und Freizeitangebot im Hotel, schöner Pool
Makadi Bay, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
4 Tage, AI+
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, kompetentes Personal, guter Check-In/Check-Out, schöner Pool, gute Zimmerausstattung
Makadi Bay, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out, gute Zimmerausstattung, kompetentes Personal
Makadi Bay, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: freundliches Personal, Familienfreundlichkeit, Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, Kinderfreundlichkeit, Sport- und Freizeitangebot im Hotel
Marsa Alam, Marsa Alam/El Quseir
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: freundliches Personal, Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Pool, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer
Hurghada, Hurghada/Safaga
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Kinderfreundlichkeit, Familienfreundlichkeit, freundliches Personal, Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse
Mehr beliebte Hotels