Iberostar Hotel DominicanaIberostar Hotel Dominicana

Playa Bavaro 23000 Punta Cana

Hotelbewertungen Iberostar Hotel Dominicana Hotel bewerten

Archivierte Bewertung für Iberostar Hotel Dominicana

Entspannter Bade- und Tauchurlaub im Paradies

Hotel allgemein
6.0
Sonnen
Lage im "Iberostate" ermöglicht die Nutzung der beiden Nachbarhotels Iberostar Punta Cana und Iberostar Bavaro. Angenehme Grössenordnung, Lobby und Hauptrestaurant frisch renoviert und ansprechend. Wunderschöne Parkanlage, alles sehr gepflegt. Toller breiter und gepflegter Strand. Neben Italienern, Spaniern und Schweizern viele Kanadier und Amerikaner. Letzere fielen z.Teil durch Lautstärke und Trinfreudigkeit am Strand auf. Insgesamt aber sehr angenehmes Publikum. Vorsicht: Im Iberostar Punta Cana z.Teil Lärmbelästigung durch Bauarbeiten im benachbarten Riu-Hotel. Besser Dominicana buchen, da bekommt man nichts mit.
Lage & Umgebung
5.0
Sonnen
Sehr ansprechender Strand, der aus der ganzen Anlage gut zu erreichen ist. Tägliche Reinigung, Beachbar mit gutem Getränkeangebot ab 12 Uhr Mittags geöffnet. Vorher sind aber schon Getränke im Beachrestaurant zu bekommen. Mit dem Taxi ist man schnell in Bavaro (nette Shopping Mall in Palma Real, ink. Hard Rock Cafe). Nahe bei (10 Fahrminuten) ist auch eine Zigarrenmanufaktur, die man kostenlos besichtigen kann (Abholung im Hotel). Proberauchen und shopping inklusive. Diverse Ausflugsmöglichkeiten können über den Reiseanbieter und auch über das Hotel gebucht werden.
Service
6.0
Sonnen
Personal war stets superfreundich, vom Zimmermädchen bis zum Restaurantleiter. Das Wohl der Gäste stand im Mittelpunkt und Fröhlichkeit und Freundlichkeit wirkten nicht aufgesetzt, sondern natürlich. Zimmerreinigung war ok, Handtücher täglich frisch und neu dekoriert mit frischen Blüten. Manko: Die Steckdosen und der Fön im Bad könnten mal eine Grundreinigung gebrauchen. Leichte Gebrauchsspuren an den Möbeln. Kleinere Schäden (z.B. kaputte Lampe am Bett) wurden zügig behoben. Reklamationen wurden schnell und unbürokratisch bearbeitet. An der Rezeption gute Engschlisch- und zum Teil auch Deutschkenntnisse beim Personal.
Gastronomie
5.0
Sonnen
Buffetrestaurant bot zu den Mahlzeiten eine breite und frische Auswahl. Leider an manchen Tagen sehr Fischlastig. Viel frisches Obst, frischer Orangensaft als Standard beim Frühstück. Zusatzlich die Möglichkeit, die a-la-Carte Restaurants zu nutzen: Orientalisch, Mexicanisch, Steakhouse, Seafood/Gourmet. Diese Möglichkeit durften wir in 14 Tagen allerdings nur 4x in Anspruch nehmen, das ist definitiv zu wenig!! Alles Sauber und frisch, Ausnahme: das zum Essen gereichte Wasser schmeckte und roch teilweise sehr stark nach Chlor. Küche insgesamt sehr amerikanisch und mexikanisch geprägt. Durch verschiedene Themenabende aber immer abwechslungsreich. Trinkgelder werden nicht erwartet, aber freudig angenommen.
Sport, Pool & Unterhaltung
4.0
Sonnen
Animation z.Teil etwas laut, aber nie aufdringlich. Wasserqualität im Pool war an manchen Tagen nicht toll. Aber wer braucht schon einen Pool, wenn das Meer vor der Tür liegt. Vorsicht: durch den Nordost-Passat z.Teil recht hohe Wellen, für kleine Kinder nicht so geeignet. Die Liegen am Strand sind nicht so toll, da sie z.Teil kaputt waren und sich hochklappten, sobald man sich darauflegte. Hier wäre der Austausch durch andere Modelle wünschenswert. Aber ausreichend Liegen vorhanden, auch wenn man erst um Mittag an den Strand ging. Sport: Kompliment an das Team von Dressel-Divers: Kompetent, Freundlich, und sehr auf Sicherheit bedacht, habe ich hier binnen 5 Tagen meinen PADI OWD-Schein gemacht. Super Ausflüge nach Soana und Catalina mit kompetenten Tauchguides! Danke Alberto!
Zimmer
4.0
Sonnen
Grösse und Ausstattung ok. Gute Matratzen, selbst für meinen kaputten Rücken. Minibar wurde entgegen der Ankündigung täglich gefüllt. Klima-Anlage z.Teil etwas laut aber sehr effizient. Wasserkocher für Tee und Kaffe vorhanden, Bügelbrett und Bügeleisen ebenfalls. Safe gegen Aufpreis mitbar. Zur Sauberkeit s.o.
Tipps & Empfehlung
Internet im Hotel funktionierte trotz W-Lan nur sehr schleppend, 13 $ für 24 Stunden absolut überzogen für schlechte Erreichbarkeit. Technischer Support wenig bis garnicht vorhanden, Mitarbeiter der Gästebetreuung schlummerten in seliger Unwissenheit, was Technik anbelangt. Handy-Netz auch nur sporadisch und nicht überall im Hotel verfügbar. Tipp: Triband-Handy nutzen und dominikanische Handy- und Telefonkarte von Orange kaufen. Internet in den öffentlichen Internetcafes deutlich billiger.
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht
Bild des Benutzers Anne62
von Anne2011-02-014.1666666666667
Alter 46-50


Registriert seit 27.04.09
Fragen an Anne?
Gesamtbewertung
5.0 von 6
Weiterempfehlung
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
Preis/Leistungsverhältnis
angemessen
Bewertetes Zimmer:
Doppelzimmer
Zimmerkategorie:
Standard
Mit Ausblick:
zum Garten
Hotelsterne waren berechtigt:
Ja
Entsprach Reisekatalog:
Ja
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im Februar 11
Verreist als:
Freunde
Kinder:
keine
Dauer:
2 Wochen
Reiseart:
Badeurlaub
Reiseveranstalter:
Aufrufe:
1352
Hilfreich:
13 von 13 Lesern (100%)

Werbung

Beliebteste Hotels Dominikanische Republik

Bavaro, Dominikanische Republik Ostküste
Pauschal z.B.
7 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand, Größe der Zimmer, Familienfreundlichkeit
Samana, Dominikanische Republik Nordküste
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Größe der Zimmer, Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, gute Zimmerausstattung, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Bavaro, Dominikanische Republik Ostküste
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe der Zimmer, Größe des Badezimmers, gute Zimmerausstattung, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant
Mehr beliebte Hotels